Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Raudi

Leuchtweiteneinstellung

Empfohlene Beiträge

Raudi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Servus,

Ich fahre einen A4 Avant 8E mit Xenon Plus. Die Leuchtweite wird bie mir ja automatisch eingestellt (dynamische Leuchtweitenregulierung).

Dennoch leuchtet der linke (Fahrerseite) Scheinwerfer meiner Meinung nach nicht weit genug nach vorne.

Jetzt ist die Frage, ob man das einstellen lassen kann das er etwas weiter nach vorn leuchtet oder nicht.

Kann ich das selber einstellen oder muß ich das bei meinem Händler machen lassen???

Danke schonmal im vorraus!!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Telekoma
Geschrieben

Hallo.

Ich habe ja noch nicht in Deinem Auto gesessen.

Aber Dir ist schon klar, dass der zum Fahrbahnrand gerichtete Scheinwerfer immer sehr viel weiter leuchtet, als der auf der anderen Seite ?!

Das ist bei allen Autos so.

Es soll dazu dienen, dass man die Strassenbegrenzung besser erkennt, als die Insassen der entgegen kommenden Fahrzeuge. Womit die dann auch viel besser sehen können... :wink:

Falls doch ein Defekt vorliegt, würde ich auf jeden Fall zum Händler fahren, der das unter Umständen kostenlos nachbessert.

TooFastForYou
Geschrieben

Sehr viele Xenonscheinwerfer sind ab Werk nicht korrekt eingestellt.

Eine Einstellung kann nur der Freundliche (oder eine Werkstatt mit geeigneter Diagnosesoftware) vornehmen, da der neue Grundwert der Leuchtweitenregulierung im Steuergerät programmiert werden muss.

Das Ganze ist in 5 min. erledigt.

LG

TFFY

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×