Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
littlemj

2 17-jährige schrotten Enzo + Murcie

Empfohlene Beiträge

littlemj
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Weiß nicht ob das mal gepostet wurde, aber hier ist wieder mal was zum leidigen Thema "Kinder reicher Leute":

http://www.angelfire.com/wa3/daily_article/

:evil::-(((°:evil::-(((°:evil::-(((°:evil::-(((°:evil:

Ist echt traurig was sich manche leisten (können).

Habe selbst einen Opel Vectra (Bilder folgen demnächst) mit 136 PS, muss aber sagen, dass ich schon Autos mit wesentlich mehr unter der Haube gefahren hab (Boxster, 1988 Carrera, Z3 Coupe 2,8 ) Die mehr PS verleiten mich dazu "ruhiger" und entspannter zu fahren, da ich weiß das die Power da wäre, wenn ich sie bräuchte.

Was hilfts, anscheinend sind nicht alle so.

Gruß

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Diese Bilder sind schon seit Monaten bei wrecked exotics eingestellt, irgendwie glaub ich diese Story nicht :???:

Chris09
Geschrieben

Schlimme Sache!

Hat meiner Meinung nach aber nicht unbedingt was mt " Kindern reicher Eltern" zu tun. Die beiden waren 17, werden also ihre Führerschein gehabt haben. Von daher spricht ja eigentlich nichts dagegen, die beiden Wagen u fahren. Auch wenn ma seine Kinder kennen sollte, und wissen wollte ob sie mit so viel Leistung verantwortlich umgehen könen.

Versteht mich nicht falsch, st eine schlimme Sache,grade der Wortlaut " Streetracing " ist echt nicht schön zu lesen. Aber das hätte anderen Leuten letztlich genauso passieren können, hat also wie ich finde nichts mit " Reichen Eltern" zu tun. ( Mal abgesehen davon, dass es sonst schwer wäre einen Enzo zu fahren ;) )

Ps. Murcie und Enzo sind doch beides 2-Sitzer? Wie haen die denn noch 3 Leute da unter bekommen ?

stelli
Geschrieben

Der Enzo war doch soweit ich in Erinnerung habe einer der ersten Unfall Enzos.Also Fake.....

HighSpeed 250
Geschrieben

... Enzo is valued 2.000.000,- Dollar X-) Das hör bzw. les ich das erste Mal ... 8)

Da will einer seine Versicherung verarschen ... X-)

Th1nk
Geschrieben

Die Story ist ein Fake. Sieht man zum einen an der mangelnden Fachkenntnis (ENZO, Value 2mio) und an den Bilder, beide kenne ich schon seit mindestens einem halben Jahr. Da der Text aber auf Today verweist und man anhand der Metatags das Alter feststellen kann, kann das Datum der Bilder und das Datum des Crashes leider nicht übereinstimmen.

Einzige Möglichkeit wäre, dass die Bilder nur Beispielbilder sind. Weil die Namen glingen ja ziemlich klar.

furzbomber
Geschrieben

Was mich dennoch seeehr skeptisch macht, ist die Sache mit den 3 Passagieren.... :???: Der Wert des Enzos stimmt ja auch nicht ganz. Also für mich ist das ein Fake.

taunus
Geschrieben

Der zerstörte Enzo auf dem Bild gehört Don Wallace aus den USA und ist mittlerweile wieder instandgesetzt.

Die ganze Geschichte hört sich stark nach pubertärem Blödsinn an, auch woanders teilt man diese Meinung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×