Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Menschenleere IAA-Stände sprechen Bände

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Auch wenn es handwerklich sehr gut ausgeführt ist und auch die Leistung nochmal deutlich steigt, aber dieses Flügel- und Spoilerzeug - DAS IST ES EINFACH NICHT!!!

00396bq.jpg

00425zn.jpg

00403ew.jpg

00438sv.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
DTM Race Driver
Geschrieben

Na der Spyder geht ja noch.

ToM3
Geschrieben
Menschenleere IAA-Stände sprechen Bände - Auch wenn es handwerklich sehr gut ausgeführt ist und auch die Leistung

nochmal deutlich steigt, aber dieses Flügel- und Spoilerzeug - DAS IST ES EINFACH NICHT!!!

Nun... vielleicht lag es auch daran das einer der Herren doch ziemlich Mundgeruch hatte. X-)

Btw.... Wieso sind denn die Bilder alle so schief ?

Hier ist noch ein "gerades" O:-)

400_3132366233383730.jpg

1024x683 <---

Polouser
Geschrieben

also dem spider auf bild 1 kann ich auch nichts abgewinnen.

sieht einfach nur nach pimpmyride tuning aus.

der 575m hingegen gefällt mir recht gut. :-))!

FutureBreeze
Geschrieben

Ich konnte auf dem Ferraristand meinen kleinen Finger in den Spalt zwischen Motorhaube und Kotflügel des Scaglietti schieben!

Ich sag nur Handarbeit kann auch scheisse sein!

Bin total enttäuscht von Ferrari!

Colin16
Geschrieben

och nöööööööööööö, wäre ich nur doch in die Tuninghalle gegangen, so ein Mist

daniel 1301
Geschrieben
och nöööööööööööö, wäre ich nur doch in die Tuninghalle gegangen, so ein Mist

oh ja..dann hättest noch einen Enzo, einen SLR, einige andere Porsche/Ferrari/Lamborghini sowie einige Brabus gesehen ;)

_TC_
Geschrieben

Ich glaube langsam das sich die Spezis girrt haben und das Luxus Tuning doch nicht im grossen Style überleben wird. Man sagte ja lange das "billig tuning" a la F2F2 nur eine Mode erscheinung sei und diese verbreitert sich. :???:

enzofahrer
Geschrieben

also jetzt mal meine Meinung dazu: Ein Ferrari ist einfach ein Kunstwerk (auch wenn mancher natürlich seine Mängel hat wie Spaltmaße, aber vergleichen wir es mit einem Staubkorn auf einem Picasso O:-) ). Und dieses Kunstwerk ist für mich einfach schon perfekt wenn es aus den Werkshallen gerollt kommt, und ich finde man sollte nichts dran verändern. Natürlich hab ich die Ferrari-Brille auf, aber warum nicht X-)X-)X-)

_TC_
Geschrieben
also jetzt mal meine Meinung dazu: Ein Ferrari ist einfach ein Kunstwerk (auch wenn mancher natürlich seine Mängel hat wie Spaltmaße, aber vergleichen wir es mit einem Staubkorn auf einem Picasso O:-) ). Und dieses Kunstwerk ist für mich einfach schon perfekt wenn es aus den Werkshallen gerollt kommt, und ich finde man sollte nichts dran verändern. Natürlich hab ich die Ferrari-Brille auf, aber warum nicht X-)X-)X-)

Ich finde jeder sollte mit seinem Ferrari machen was ihm gefällt. Im endeffekt gibt es soviele Ferraris das es nicht wirkich tragisch ist, wenn mal einer "versaut" wird :D

CountachQV
Geschrieben
Ich finde jeder sollte mit seinem Ferrari machen was ihm gefällt. Im endeffekt gibt es soviele Ferraris das es nicht wirkich tragisch ist, wenn mal einer "versaut" wird :D

Das trifft auf die Autos (spez. die Lambos) von Dimex genauso zu... da sind's immerhin nur zwei (1 alter Gallardo und ein Murci, eventuell noch ein Roadster).

Zum Teil entbehren die Teile jeglichem Sinn und sehen einfach nur bastelmässig aufgepfropft aus, weniger wäre manchmal mehr...

enzofahrer
Geschrieben

also ich meinte damit ja auch nur, dass ich an einem Ferrari nichts verändern würde. Trotzdem ist es schade zu sehen, was manchen Millionäre mit ihren Ferraris anstellen in Bezug auf Styling und Tuning. Es ist ja genau so jammerschade, dass manche F50 bzw. Enzos in Garagen sich die Reifen plattstehen als Sammlerobjekte oder Kapitalanlagen. Das ist doch nicht der Sinn dieser Autos.

BuddyLove
Geschrieben

ich bin da anderer meinung. und wenn man sich die geschichte von ferrari anschaut, gabs von den ersten modellen kaum "ein ei, daß dem anderen gleich war". viel wurde individuell durch ferrari erstellt, viel durch kundenwünsche mit eingebracht. bei den sonderbauten für die emirate ist das ja im großen stil heute noch so.

dinokart
Geschrieben

Ich war gestern da, und überrascht wie leer diese Halle allgemein war. Auch ich steh nicht auf die dicken Spoiler, aber finde, dass jeder seinen Ferrari so individuell gestalten sollte wie er mag. Es gibt ja auch dezenteres.

ToniTanti
Geschrieben

Die Halle 1.1. liegt auch sehr ungünstig. Am Ende des Messegeländes und dann auch noch im ersten Stock.

jackpot
Geschrieben

Mir gefallen die Novitec Ferraris ausgesprochen gut!!

Ich freu mich schon auf meinen Besuch am Mittwoch und dass hoffentlich auch in den anderen Hallen nicht zuviele Leute herumschwirren.

P.S.: Anhand der Fotos schließe ich, dass bei diesen Lichtverhältnissen ein Stativ nicht schlecht wäre...

LG Jackpot

FutureBreeze
Geschrieben

Also ich fands supi dass die halle nicht so voll war da konnte man wenigstens mal an die Fahrzeuge ran!

///FALCO-GT
Geschrieben

Also gerade der 575Maranello von Novitec Rosso gefällt mir sehr gut.

Die dunklen Rücklichter passen zwar meiner Meinung nach nicht zu Ferrari , aber ansonsten top !

Auch der F430 schaut mit der neuen Schürze und den Schwellern super aus.

Gilt überhaupt für die Novitec-Ferraris.

Zum Tuning für Luxuswägen wie Lamborghini , Ferrari Bentley und co. :

Ich finde es gut das manche Leute ihre teuren Autos auch mit Bodykits individualisieren - wo es halt passt.

Ist doch langweilig , wenn jeder Ferrari/Lambo(..) gleich aussieht.

skr
Geschrieben

Meiner Meinung nach ist der wahre Grund, warum diese Halle so leer ist, ihre ungünstige Lage und die Plazierung der Edeltuner in der obersten Etage.

Die Massen von Besuchern, die auf den Auffangparkplätzen südlich des Messegeländes parken, sehen die Halle eins erst ganz zum Schluß. Viele habe da wohl schon genug von der IAA. Auch die Bezeichnung mit "Tuning" etc. ist für viele wohl nicht so verlockend (wir sind ja nicht in Essen oder auf der Tuning-Messe Bodensee X-) ). Und damit man erst mal zu den ganzen sündhaft teuren Edel-Veredlern gelangt, muß man sich durch eine ziemlich mühsame und mehr an einen Basar für Modellautos erinnerende Zwischenebene durchkämpfen, wodurch bestimmt noch mal einige Besucher die Lust verlieren, noch eine Rolltreppe höher zu fahren. Gemäß dem Motto "diese Ebene war schon nix, da kann ich mir noch eine weiter getrost sparen".

Was Novitec Rosso angeht, ist meine Meinung zu deren Produkten zwiegespalten. Der add-on Spoiler am Spider sieht m.M nach nur bescheiden aus, genauso wie der Heckflügel an der Berlinetta. Die komplett neue Frontschürze am Coupé paßt dagegen gut zum Rest des Automobils. Eine Leistungssteigerung ist Geschmacksache, aber ich würde es mir zweimal überlegen, den V8 im F430 mittels Bi-Kompressoren auf 638 PS zu bringen. Ich hätte ernsthaft Bedenken, was die Belastung und Haltbarkeit der Serienteile angeht. :???: Dezentere Leistungssteigerungen (Novitec bietet an: 498 PS, 513 PS, 520 PS) sind m.E. nach dagegen den Aufwand nicht wert.

Auch der 575 ist noch ausreichend dezent, wenn man mal vom Heckspoiler und diesen Rückleuchten absieht. Beim F430 kosten die eingeschwärzten Rückleuchten übrigens schlappe 1490 Euro zzgl. MWSt.! Ein weiterer guter Grund, auf dieses völlig überflüssige Extra zu verzichten. 8)

TR-512
Geschrieben
Ich finde jeder sollte mit seinem Ferrari machen was ihm gefällt. Im endeffekt gibt es soviele Ferraris das es nicht wirkich tragisch ist, wenn mal einer "versaut" wird :D

genau, super dann mache ich doch mal paar andere Felgen mit schööönnem Tiefbett bei mir druff. :-))!

skr
Geschrieben
genau, super dann mache ich doch mal paar andere Felgen mit schööönnem Tiefbett bei mir druff. :-))!

Du immer mit Deinen Felgen, *kopfschüttel* ... O:-)

TomSilver
Geschrieben

Der Heckflügel an dem 575 sieht wirklich zum Fürchten aus. Schlimmer gehts nimmer. Das einzige, was mir gefällt, ist der rot unterlegte Drehzahlmesser :wink:

TR-512
Geschrieben
Du immer mit Deinen Felgen, *kopfschüttel* ... O:-)

O:-)O:-)

skr
Geschrieben
Der Heckflügel an dem 575 sieht wirklich zum Fürchten aus. Schlimmer gehts nimmer. Das einzige, was mir gefällt, ist der rot unterlegte Drehzahlmesser :wink:

... und den gibt's ab Werk gegen Aufpreis. :wink2:

TomSilver
Geschrieben
... und den gibt's ab Werk gegen Aufpreis. :wink2:

Für den 430 gibts das tatsächlich, für den Maranello imho nicht. Aber nächstes Jahr wird ja eh alles neu in der 12-Zylinder Abteilung :)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×