Jump to content
rog

Kleines Problem bei E46 wer kann helfen ?!

Empfohlene Beiträge

rog   
rog
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

E46 323iA

Nicht immer, aber besonders bei Kaltstart hört man ein Scheppern.

(Verdacht war Auspuff)

Ich habe das Gefühl ab und zu liegt irgendwo ein Blech an.

Wenn der Wagen warm ist, hört es auf.

2 BMW Händler wußten nichts, der Auspuff ist fest.

Kennt Ihr das ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Vielleicht sind die Kats defekt. Da sie ja sehr schnell heiß werden und sich ausdehnen, würde das erklären, warum sie nur bei Kaltstart klappern. Ansonsten ist so eine Ferndiagnose natürlich immer schwierig.

rog   
rog
Geschrieben
Vielleicht sind die Kats defekt. Da sie ja sehr schnell heiß werden und sich ausdehnen, würde das erklären, warum sie nur bei Kaltstart klappern. Ansonsten ist so eine Ferndiagnose natürlich immer schwierig.

Bei meiner Fahrweise vorstellbar. :D

Wobei das Problem seit Beginn besteht.

bmwracer   
bmwracer
Geschrieben

beitrag gelöscht!

fehler meinerseits!

rog   
rog
Geschrieben
hi @all

wie man ja in letzter zeit gehört hat, soll bei BMW die elektronische begrenzung wegkommen.

habe jetzt einen artikel gefunden und dort steht, dass es jetzt für m5/m6 so seien soll/ bzw. erhältlich seien soll.

m5/m6 sollen dann bis zu 305 km/h rennen.

HIER der Link zum Artikel

nice day,

BMWRACER

Und was hat das mit mir zu tun ?

Das Auto geht sicher nicht schneller als die 235.

BusinessAsUsual   
BusinessAsUsual
Geschrieben

bei unserem Astra (am 1.Juli verstorben) waren es die Prallbleche im Tank, von denen hatten sich welche gelöst und beim Motorstart haben die Erschütterungen des Startvorgangs die Bleche geschüttelt. Weil das Benzin bei beim Bremsen/Gasgeben schwappte, hatte der Motor dann bei niedrigem Benzinstand auch Schluckauf.

Gruss,

Hartmut

FoxMulder   
FoxMulder
Geschrieben

Das Geräusch könnte evtl. auch von der Unterdruck gesteuerten Auspuffklappe kommen... Am besten mal den Schlauch wegziehen und schauen, ob das Geräusch immer noch da ist.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Hat der E46 323i sowas?

csl_micha   
csl_micha
Geschrieben

hat er definitiv nicht

Björn   
Björn
Geschrieben

Hallo,

leider kenne ich das Phänomen und kenne keine Lösung. :(

Beim E36 325i tritt es ebenfalls auf. Scheppern von unten, nur wenn er kalt ist, im Bereich von ca. 2000/min. Wenn er warm ist, verschwindet es, von daher hört sich Stefan's Diagnose sehr sinnvoll an. Nur kann es meines Erachtens im gesamten Abgasbereich liegen, müsste ja nur ein Blech lose sein.

Grüße,

Björn

Shuft   
Shuft
Geschrieben

Das klingt verdächtig nach einem Hitzeschutzblech an der Auspuffanlage. Evtl ist es auch über dem/den Kat(s). Schonmal unters Auto geschaut/gehorcht, beim Kaltstart? Der Ort sollte auszumachen sein.

Mankin   
Mankin
Geschrieben
E46 323iA

Nicht immer, aber besonders bei Kaltstart hört man ein Scheppern.

(Verdacht war Auspuff)

Ich habe das Gefühl ab und zu liegt irgendwo ein Blech an.

Wenn der Wagen warm ist, hört es auf.

2 BMW Händler wußten nichts, der Auspuff ist fest.

Kennt Ihr das ?

Hi,

Habe ein ähnliches Problem mit meinem M346, 05/2003, 67.000 km

Scheppern beim Kaltstart, Scheppern wird mit Last lauter und Scheppern (fast) weg wenn der Motor warm ist...

Meine Vermutung war eigentlich auch Kat.

Bringe ihn am Dienstag oder Mittwoch zum :) , hoffe doch die finden was.

Melde mich wenn ich mehr erfahre....

Gruß Mankin

AxelF   
AxelF
Geschrieben

Ich habe auch so ein Geräusch...beim anfahren und bis in den 2. Gang ist es zu hören, wie ein vibrierendes Blech.

Aber man kann nichts erkennen. Selbst BMW hat keine Erklärung dafür...

Ich denke sogar, das es Passanten hören können, wenn ich langsam durch die Stadt fahre...

Ach so: bei mir ist es am M3 E36 3.2!!!

Christian

MasterO   
MasterO
Geschrieben

Denke da ist ein Blech an den Kats locker, war zumindest bei meinem 528i so.

Gruß

M3-Kuri   
M3-Kuri
Geschrieben

hallo

Beim M3 E 46 ist das ganz normal, ich fahre seid 1,5 Jahren dieses Fahrzeug. Wenn Du es nicht magst das Gescheppere, gibt es viele Möglichkeiten das zu ändern.

Kannst bei einem Spezalisten einen anderen Auspuff montieren lassen, das die einzige Möglichkeit, ist mit vielen Kosten verbunden.

Habe mich daran gewöhnt, solange der Motor und das Oel kalt ist drehe ich nicht bis zum scheppern, das ist alles. ab dann kannst Du Gast geben

Gruss Kuri

Mankin   
Mankin
Geschrieben
hallo

Beim M3 E 46 ist das ganz normal, ich fahre seid 1,5 Jahren dieses Fahrzeug. Wenn Du es nicht magst das Gescheppere, gibt es viele Möglichkeiten das zu ändern.

Hi,

nein, ich meine nicht das wohlklingenden M - Scheppern (ja ich weiß, ist Geschmackssache, aber ich mag es...), ich habe ganz klar ein weit lauteres mechanisches klappern...

Mal sehen was in der Werkstatt rauskommt.

Gruß Mankin

quirin   
quirin
Geschrieben

Könnte es sein, dass das Hitzeblech am Kat oder am vorderen Auspuff irgendwo ansteht oder lose ist?

Das kenne ich von den e36 weiß aber nicht ob das nur bei kaltem oder warmen Motor oder immer war.

Sib   
Sib
Geschrieben
Könnte es sein, dass das Hitzeblech am Kat oder am vorderen Auspuff irgendwo ansteht oder lose ist?

Das kenne ich von den e36 weiß aber nicht ob das nur bei kaltem oder warmen Motor oder immer war.

vermute ich auch. Ist bei den E36 ein bekanntes Problem, beim E46 kenne ich mich nicht aus.

Mankin   
Mankin
Geschrieben

Melde mich wenn ich mehr erfahre....

Habe meinen M wieder, Kat gewechselt, klappern weg.

Gruß Mankin

Daryl van Horne   
Daryl van Horne
Geschrieben

Ist ja schon erstaunlich wie viele unterschiedliche Fahrzeug / Motoren-

Kombinationen mit den gleichen Problem(ch)en zu kämpfen haben.

Mein 98´er Z 2.8 coupé spielt mir schon seid geraumer Zeit mit seiner

Kaltstartrassel einen Morgensong. Eigentlich find ich das reichlich zum :puke:

weils selbst auf mich, der weiss das das Auto gepflegt ist, den Eindruck von

"alter Karre" macht. Gottseidank ist es dann aber auch zz wieder weg.

Ich denke, daß Stefan da mit seiner Diagnose richtig liegt, tippe auch auf

die Kats. Da ich aber vor zwei Wochen meinen Z nach 3 1/2 Jahren Alltags-

gebrauch nun in Altersteilzeit geschickt habe ( soll jetzt nur noch gefahren

werden wenns ums Fahren an sich geht, nicht wenn ich nur mal eben irgend-

wohin muss) ist ein grossartiger Kilometerzuwachs jetzt nicht mehr zu erwarten.

Daher werde ich die Kats auch erst tauschen wenn technische Gründe vor-

liegen wie z.B. AU nicht geschafft.

Ansonsten leb´ ich halt damit - auf´m Ring hör´ ich´s eh nicht :-))!

Daryl van Horne   
Daryl van Horne
Geschrieben

Soeben gefunden

http://www.zroadster.com/forum/showthread.php?t=16176

Kanns an meinem grad´ nicht prüfen, bin mit dem T-car unterwegs.

Wäre aber schön auch mal günstig davonzukommen...

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Ich hab hier noch ein paar E36 Kats vom 328i rumliegen. Dort klappern die Alu Ummantelungen um die Kats auch, also es ist eine E36 Krankheit. Deswegen neue Kats kaufen ist Unsinn, ich würde einen Metallkeil dazwischen schieben und den festpunkten. Billig und effektiv.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×