Jump to content
JK

Neuer Sound im Smart Roadster.

Empfohlene Beiträge

JK
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hello everybody.

die roadsterfahrer unter euch werden mich bestätigen, dass der soudn einfach miserabel ist.

habe mich mal n bissle schlau gemacht und möchte mir neue lautsprecher einbauen.

woher bekomme ich die und woher weiß ich wie gut die sind?

habe mal bei http://www.carhifiworld.com/ geschaut aber blick halt null durch. sollte man sich einen extra subwoover einbauen?

muss ich die alten LS abklipsen und die neuen nur anschrauben?

hier mal die daten zum roadster:

-13er müssen rein

- max einbautiefe 65mm (Bei dieser Tiefe ist jedoch der Magnet dann schon sehr groß und somit der LS sehr belastbar.)

quelle:smart roadster board

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pirat
Geschrieben

Kommt halt drauf an was du ausgeben willst.

Nur neue Lautsprecher ergeben wohl eine leichte Verbesserung aber noch nix besonderes.

Für wirklich ebsseren Klang brauchste noch eine Endstufe für die neuen Lautsprecher.

Als Abschluss dann noch einen Subwoofer wenn der platz usw im Roadster reicht.

Wieviel willst du den insg. ausgeben? Und willst du richtig laut & druck oder nur verbesserung zum Seriengedöns?

JK
Geschrieben

was verstehst du unter laut und druck ?

ich möchte zumindst mal ne klangverbesserung, des im smart hällt man ja nihct aus, da klappern die LS vorne und hinten hab sie mir schon 2 mal im center auswechseln lassen.

hmmm preislich dachte ich an ca 200 euro. aber ich weiß halt nicht was man daraus machen kann.

habe schon oft gehört dass man im beifahrer fußraum einen subwoover installieren kann aber wie bekomm ich denn da die kabel hin ?!

DTM Race Driver
Geschrieben

200Euro?

Damit bekommst du sicherlich nichts gescheites.

Wie es mit dem Platz im Smart nun aussieht weiß ich nicht.

Jedoch kann man für ein wenig guten Sound mit ca. 1000Euro rechnen.

Für 200Euro bekommst du ja nichtmal ein gescheites Radio.

Pirat
Geschrieben

Ich kenn mich halt net genau aus im Roadster. Meisten isses jedoch so das die Kabel unter den Seitenleisten verlegt werden. Wo ist denn die Batterie beim Smart?

Wenn du einfach eine Klangverbesserung willst dann würde ich dir empfehlen ein gutes 13er system zu kaufen. Bzw mal schlau machen ob mit Adapterringe 16er rein gehn.

Empfehlen kann man hier zb das rainbow slx.

Hier die Deluxe Version z.B. LINK

Sind beim Smart die Hochtöner extra oder im Lautsprecher integriert?

Wenn man gar keine Ahnung von der Materie hat bzw. auch niemand kennt wär es vielleicht ne gute Idee zu nem Fachhändler zu gehn und dort den Einbau vornehmen zu lassen.

JK
Geschrieben

es hat nur links und rechts je einen lautsprecher. d.h. da muss alles drinne sein.

der sound ist okay wenn man einfach 2 neue kauft?

laufen die dann unter hochtöner, midrange etc?

einbauen werd ich sowas mit sicherheit alleine können, ich glaube auch dass das schon reichen müsste.

der bass kommt da hoffentlich nicht zu kurz (wobe ich nicht will dass das ganze auto inkl 200m umkreis vibrieren)

Pirat
Geschrieben

Naja ohne Endstufe und mit nur einem Coax System ( also Hochtöner in die normalen Lautsprecher integriert) wird da nicht viel mit Bass passieren! Der Klang wird sich vielleicht leicht verbessern aber das Orginal Radio hat nicht genung leistung um die Lautsprecher richtig anzutreiben.

JK
Geschrieben
Naja ohne Endstufe und mit nur einem Coax System ( also Hochtöner in die normalen Lautsprecher integriert) wird da nicht viel mit Bass passieren! Der Klang wird sich vielleicht leicht verbessern aber das Orginal Radio hat nicht genung leistung um die Lautsprecher richtig anzutreiben.

ich hab ein radio von blaupunkt drinne

Pirat
Geschrieben

Dann würd ich mir an deiner Stelle wirklich überlegen folgendes zu kaufen.

Kleine Endstufe entweder 2 Kanal falls du kein Subwoofer willst oder ne 4 Kanal wenn du ein Subwoofer willst.

Audio System F2-190 kann ich zb empfehlen als 2 Kanal kostet ca 225€.

Dazu dann das Rainbow SLX 130 Deluxe ist ein Compo System heißt der Hochtöner ist extra den kannste zb auf Amaturenbrett kleben oder an den Spiegeldreiecken befestigen. ~ 120 €

Dazu noch irgendein Kabel Set damit die Endstufe Saft bekommt + Chinchkabel.Lautsprecher kabel musste auch noch kaufen. ~ 50 €

dann biste bei 395 € also knapp 400 € kannste für das Frontsystem investieren dann hast was gescheites.

Kostet halt alles Geld aber ich habe festgestellt wer bissel an Sound im Auto interessiert wird kauft sich dann doch was besseres wieder. Also wer billig kauft kauft zwei mal. War bei mir auch so.

*wink*

sp00n
Geschrieben

hast nu en smart roadster ?

wirst wohl löten müssen. (machs lieber gescheit.)

aber schau mal in birefkasten :D

€ also ich kann pirat da nur zustimmen. hab für meine anlage (audison srx4, rainbow bassreflex, sony cdx-r3300. frontsys is allerdings noch en altes sony das ich im keller fand... *tüdelüdu*) ca. 600 ocken gebelcht aber ich bin froh das ich nich gespart hab.

Canorum
Geschrieben

Hallo

Ich weiß ich bin neu hier aber für Euer Problem habe ich vor einiger Zeit eine Lösung entwickelt bin mir aber nicht sicher ob es erlaubt ist Sie Hier anzubieten da ich Sie halt auch Vertreibe. Wenn immer noch bedarf besteht setze Dich mit mir in Verbindung Die Lösung ist Einfach günstig und so die Besucher

auf der CAR& Sound in Sinnsheim dieses Jahr,einfach Klasse :-o:-))!

--AngryAngel--
Geschrieben

Den Preis kann ich nicht beurteilen. Ansonsten hab ich von den Rainbow-Systemen bis jetzt nur gutes gehört.

Den Einbau solltest du eigentlich selbst hinkriegen, ich habe mein Auto auch alleine verkabelt (Headunit, Endstufe und 2-Komponentensystem vorne) obwohl ich echt 2 linke Hände habe. Hat halt etwas länger gedauert.

Die kleinen Boxen (das sind die Hochtöner) kommen idealerweise ins Spiegeldreieck oä., so, dass sie möglichst auf Ohrhöhe sind und auf den Hörer ausgerichtet sind.

Die Kabel werden dann hinter/unter irgendwelchen Verkleidungen gelegt.

Aber achte auf jeden Fall darauf, dass du gute Kabel kaufst, dort zu sparen macht keinen Sinn.

Christian

JK
Geschrieben

aaaa, die sind net enthalten... de hätt ich jetzt verpennt :)

was brauch ich da und woher bekomm ich das ?

--AngryAngel--
Geschrieben

Hast du eigentlich eine Endstufe? Wenn du das System an ein "normales" Radio anschliesst wird sich der Klang nicht so sehr verbessern fürchte ich. Solltest zumindestens über eine Zweikanal-Endstufe nachdenken oder direkt eine Vierkanal nehmen um evtl. irgendwann mal einen Sub hinzuzufügen. Im Zweifelsfall halt eine gute bei Ebay schiessen, zum Beispiel die Xetec (genau Typbezeichnung weiss ich nicht, kann ich aber herausfinden) die immerwieder empfohlen wird. Ich habe auch eine gute gebrauchte Endstufe genommen weil mir eine neue zu teuer war.

In diesem Fall bräuchtest du Stromkabel von der Batterie zur Endstufe, Cinchkabel vom Radio zur Endstufe, ein Remotekabel vom Radio zur Endstufe sowie Lautsprecherkabel mit entsprechendem Querschnitt von der Endstufe zu den Boxen.

Christian

EDIT: Meine Kabel habe ich der Einfachheit halber bei ACR gekauft, da gabs alles was man braucht im Set, sollte es noch immer geben.

isderaimperator
Geschrieben
Hallo

Ich weiß ich bin neu hier aber für Euer Problem habe ich vor einiger Zeit eine Lösung entwickelt bin mir aber nicht sicher ob es erlaubt ist Sie Hier anzubieten da ich Sie halt auch Vertreibe. Wenn immer noch bedarf besteht setze Dich mit mir in Verbindung Die Lösung ist Einfach günstig und so die Besucher

auf der CAR& Sound in Sinnsheim dieses Jahr,einfach Klasse :-o:-))!

naja, wenn es nicht überhand nimmt X-)

Schaut mal her: http://www.canorum.de/smartframe.htm

ich kenne "canorum" persönlich und kann mit ruhigem Gewissen behaupten, dass er sehr gute und innovative Arbeit leistet. Wäre nicht der erste Wagen, welcher von HH nach Soest geht um dort soundmäßig aufgewertet zu werden (Porsche, 300er Adenauer, Bentley etc)

demnächst auch der Isdera.

ich kenne die Anlage aus dem Roadster und kann sie nur empfehlen.

JK
Geschrieben

ich habe damals mit ihm PN geschrieben, jedoch war mir das deutlich zu teuer....

--AngryAngel--
Geschrieben

Also hier würde ich mich fast zu der Aussage hinreissen lassen, dass das Kernschrott ist - 1800Watt...das ist ja fast unseriös

Versuch doch, bei Ebay eine gebrauchte Marken-Endstufe zu bekommen, von der Xetec 240.4 hab ich bisher auch nur gutes gehört. Oder auch eine Blaupunkt GTA. Falls du vorhast, später noch einen Subwoofer hinzuzufügen, solltest du direkt eine Vierkanal-Endstufe wie die empfohlende Xetec nehmen, dann kannst du diese nachher weiterbenutzen.

Eigentlich sagt man auch, eine Endstufe sollte mehr Leistung haben als die Lautsprecher, um sog. Clipping zu vermeiden. Konnte ich bei mir bis dato aber nicht feststellen.

Ich habe mir auch mit relativ kleinem Budget eine durchaus brauchbare Musikanlage in den Corsa eingebaut:

Headunit ist ein Sony-CD-Tuner (vor anderthalb Jahren etwa 120€), Frontsystem ist ebenfalls ein Sony mit 140Watt für knapp 100€ (ich weiss, Sony ist im Car-Hifi-Bereich nicht das beste, hab ich aber geschenkt bekommen).

Dazu habe ich mir dann für ganz kleines Geld von jemanden aus dem Motor-Talk Caraudio-Forum eine Blaupunkt GTA 270 (Zweikanal, habe keinen Wert auf spätere Erweiterbarkeit gelegt, da die Anlage mich mitsamt Auto bald verlassen wird) besorgt und bei ACR für etwa 50€ Kabel gekauft.

Das ganze dann vernünftig eingebaut und verkabelt, Adapterringe für die Tieftöner habe ich selber gebaut und nicht gekauft, die Hochtöner habe ich ordentlich in die ursprünglichen Hochtöneraufnahmen in den Türgriffen eingepasst und ich bin durchaus zufrieden mit dem Klang und der Optik. Kann bzgl. Lautstärke sicher nicht mit einer 5000W-Baumarktanlage mithalten, aber die Qualität ist wesentlich besser X-)

Würde ich das Auto nicht bald abgeben könnte ich noch die Türen dämmen und so durchaus noch etwas Tonqualität herausholen.

Christian

JK
Geschrieben

danke für eure tips!

hab nun mit nem kumpel geredet der sich nen bissle besser auskennt, und der schaut für mich nach ner endstufe und hilft mir beim einbau!

wenn ich fertig bin werde ich euch davon berichten!

danke nochmal!

Canorum
Geschrieben
hello everybody.

die roadsterfahrer unter euch werden mich bestätigen, dass der soudn einfach miserabel ist.

habe mich mal n bissle schlau gemacht und möchte mir neue lautsprecher einbauen.

woher bekomme ich die und woher weiß ich wie gut die sind?

habe mal bei http://www.carhifiworld.com/ geschaut aber blick halt null durch. sollte man sich einen extra subwoover einbauen?

muss ich die alten LS abklipsen und die neuen nur anschrauben?

hier mal die daten zum roadster:

quelle:smart roadster board

Hallo habe vor einiger Zeit schon mal ein Stadement zum Sound im Roadster abgegeben gehe einfach mal auf die Seite www.Canorum.de da wird Dir geholfen und das für gerade einmal 650.- Euronen für ein rund rum Sorglospaket

JK
Geschrieben

"gerademal" :)

ich hab mir inzw rainbowlautsprecher gekauft und eine endstufe.... werden bald eingebaut!

sp00n
Geschrieben

sicher ne gute entscheidung spiel auch mit dem gedanken rainbow frontsys zu holen da mien sony den löffel gelegt hat.

wenns mal wieder en treffen in stuggy gibt muss ich mir das mal bei dir anhören :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×