Jump to content
v8.lover

Wie macht man einen "Burnout"?

Empfohlene Beiträge

v8.lover   
v8.lover
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

...huihuihui - lang wars her als ich das letzte mal auf dieser Seite hier mal was gemacht hatte...!

Aber nun zu meiner Frage: Wir haben einen Chevrolet Caprice (Kombi), also einen Hecktriebler mit Automatik (4-Gang). Und da unsere Reifen schon ziemlich abgefahren sind und alt würden wir die eben gerne noch ein bisschen quälen. Und wie geht das besser als mit einem Burnout?! :D Also nun meine Frage: Was muss man da genau machen (Bremse, Gang, Gas) damit es quietscht (richtig geschrieben?) und qualmt? Weil kaputt gehen soll das Auto deswegen ja nicht unbedingt! Und ich hab da speziell keine Ahnung... - also bitte helft mir! Danke! :-))!

Psychodad   
Psychodad
Geschrieben

Mach das auf keinen Fall auf D. Schalte eine Stufe runter. Das TH700R4 ist wegen dem Overdrive in D etwas anfällig.

v8.lover   
v8.lover
Geschrieben

Jo danke Leute - nja und Suchfunktion hatte ich so auf die Schnelle keine gefunden. Sorry, war halt muss ich sagen auch etwas zu faul! :oops:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×