Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F.A.

Entscheidungsfrage - 320 oder 330d??

Empfohlene Beiträge

F.A.
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So, bei uns steht wohl in den nächsten Wochen ein neues Auto ins Haus.

Die Frage ist nur, ob es ein neuer 320d werden soll oder ein "gebrauchter" 330d, von einem Werksangehörigen aus München, mit ~ 9.000 km auf der Uhr, sprich grade fertig eingefahren.

Allerdings entspricht er von der Ausstattung her nicht ganz dem, was wir uns vorgestellt hatten.Sprich er hat nur Teilleder, kein M- Paket sonst aber alles, womit wir den Wagen auch ausgestattet hätten.

Zu welchem Wagen würdet ihr uns raten, mal abgesehen vom Prestige( 6- und 4 Zylinder), den Fahrleistungen und dem Unterhalt.

Der 330er soll runde 38.000 Euro kosten.Der neue 320d käm wohl in die gleiche Region.

Für einige Tipps, Pros uns Contras etc. wäre ich dankbar.

P.S. Ich tendiere eher zum 330er, eben weil er doch mehr Dampf hat.Und wenn die Probefahrt das hält, was der Wagen von der Optik her verspricht, wäre er schon ein Traum(Titansilber, Navi Professional, Xenon, Edition Lifestyle, Aussenspiegel- und Comfortpaket etc.).

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
amc
Geschrieben

Jetzt einen neuen 320d würde ich nur dann nehmen, wenn der Preis stimmt. Nächstes Jahr kommt der Nachfolger, d.h. der Wertverlust beim Verkauf in 3 Jahren (wenn das geplant ist) wird beträchtlich sein, denn die ersten Gebrauchten des Nachfolgers sind dann auch schon verfügbar.

Daher der Rat: löchere Deinen Händler in Bezug auf ein Highline-Sondermodell. Meines Wissens kommt das für den 3er in Kürze (Oktober?) - mein Händler hat schon vor 2 Monaten sowas gemunkelt. Wenn die Konditionen wie beim E39 sind, bedeutet das: Du zahlst den Preis der Sport-Edition, bekommst Metallic-Lack und Individualleder geschenkt, obendrein noch einen ordentlichen Rabatt und der 330 sieht plötzlich nicht mehr so attraktiv aus. Nur die Farben stehen dann fest. Selbst wenn Du für Lack und Leder nur den Preis des normalen Metalliclacks und des normalen Leders zum Vergleich nimmst, sind das nochmal ein paar Tausend Euro.

Zu den Fahrzeugeigenschaften werden sich andere sicher noch elegisch äußern. Als Benzinerfahrer halte ich da mal die Klappe.

Gast gsx1300r
Geschrieben

Schwierige Entscheidung...

Wäre die Frage neuer 320d oder gebrauchter 330d mit "Deiner Wunschausstattung" würde ich sagen: Nehm den 330er!!!

Aber Lederausstattung und Sportfahrwerk wären auch bei meinem Geschmack die wichtigsten Extras.

Da würde ich den 330er nicht mehr wollen, denn anderes Fahrwerk verbauen ist relativ einfach, aber Sitzbezüge wechseln, keine weiteren Gedanken Wert. Wenn ich "richtiges" Leder wollte und nicht kriege, würde ich mit dem Auto nicht glücklich werden.

Daher mein Vorschlag: Schau Dich auf dem Markt nach einem anderen 330d um, oder muss es der 330er von Deinem Bekannten sein?

Bei Autos mit dem Alter das Du suchst, solltest Du Dir wegen Garantie keine Gedanken machen müssen...

Die Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen, aber meine Meinung dazu wollte ich Dir sagen...

F.A.
Geschrieben

Schonmal danke für euren Input.

Ob der 330er ein Sportfahrwerk verbaut hat weiß ich jetzt nicht genau.Okay, da wär noch die Sache mit dem Leder, aber mit teilbelederten Sportsitzen könnte ich leben.Zumal die nicht ganz so empfindlich sind und nicht so extrem heiß/ kalt werden...

Das mit der Highline- Ausstattung hört sich natürlich auch gut an andererseits ist der 330er von über 40k Euro runtergesetzt und hat eben (fast) alles.

@gsx1300r: Das Problem ist, dass der 330er selten als Touring und Handschalter geordert wird, weßhalb die Marktlage, die ja bei den Dieseln im Moment eh alles andere als rosig ist, nicht grade gut aussieht.

Selbst in München, wo unser Freundlicher angefragt hatte, war kein entsprechendes Modell gelistet.

Ich werd wohl morgen mal eine Probefahrt vereinbaren, auch um einen direkten Vergleich 320 vs. 330d zu haben.

Möglicherweise ist der Wagen ja miserabel eingefahren oder hat sonstige Macken und fällt dann so oder so aus der Wertung.

Aber allgemein tendier ich wie gesagt eher zum "großen" Motor; Mit den kleinen Differenzen zum "meinem" 3er könnte ich leben, wenn bei Vertragsabschluss noch ein paar Gimmicks rausspringen, sprich 15.000 Inspektion kostenlos etc. .

m3_m
Geschrieben

Hallo,

Ich würde den 330d nehmen.

Gruss m3 :wink2:

F.A.
Geschrieben

Ach ja, was ich noch vergessen hatte, der 330er hat das harman/ kardon Soundsystem :hug: !!

Um etwaigen Einwänden vorzubeugen, klar ist das nicht die ultimative Beschallung aber für meine Zwecke (Genesis etc.) sollte es ausreichen!!

amc
Geschrieben

Das Problem ist, dass der 330er selten als Touring und Handschalter geordert wird, weßhalb die Marktlage, die ja bei den Dieseln im Moment eh alles andere als rosig ist, nicht grade gut aussieht.

Wenn Du einen Touring willst, kannst Du Highline eh vergessen, das kommt sicher erst später - vielleicht 6 Monate bevor der aktuelle Touring ausläuft.

Gast gsx1300r
Geschrieben

Mache auf jeden Fall die Probefahrt, danach bist Du schlauer als nach vielem Spekulieren!

Und lass Dir bei der Suche nach dem neuen Wagen Zeit. Wenn man nicht dringend einen neuen Wagen "sofort" braucht, wie es z.B. wegen Defekt oder Unfall der Fall wäre, dann suche ihn, bis Du ihn findest oder eine Lösung mit der Du gut leben kannst.

Du findest einen mit Schaltung, Leder und Sportfahrwerk. Vielleicht nicht vor der Haustür, aber das ist machbar!

Hami
Geschrieben

Ich würde an deiner Stelle schauen wo ich am meisten fahre.

Wenn der Autobahnanteil kleiner als der Landstrassenanteil ist, nimm den 320d. Auf der Bahn ist der 330 meiner Meinung und Erfahrung besser, da ruhiger und einfach schöner zu fahren.

Auf der Landstrasse sieht das wieder anders aus, da der 320 um nen Tacken leichter ist und etwas agiler wirkt.

In jedem Fall wirst du dich irgendwann ärgern nicht das andere Modell genommen zu haben, da bei beiden irgendwas fehlt, 330 halt ausstattung und 320 halt 2Zyl.

Wenn die wirtschaftlichkeit absolut überwiegt ist wieder der 320 im vorteil.

Der wiederverkauf spricht für den 330, daher schau, wie oben erwähnt am besten was zu dir passt.

MFG

Hami

MischiMischi
Geschrieben

Ich stimme Hami voll zu,

allerdings ist auf der Autobahn der 320d auch nicht zu verachten.

Ich hatte den 320d eine Zeitlang und fahre jetzt 330d.

Der größte Vorteil beim 320d ist seine enorme Reichweite. Hab damals 1100km mit einer Tankfüllung geschafft. Der Verbrauch war unter 6 Liter. Dadurch ist Tanken schon eine Seltenheit mit dem Fahrzeug. Das geniale war, er verbrauchte trotz zügiger Fahrweise sowenig. Top Speed war 210km/h, was zum gemütlichen cruisen ausreicht.

Der 330d ist jedoch wesentlich agiler was Beschleunigung angeht, und die TopSpeed liegt bei meinem bei 240. Dafür verbraucht er aber auch 8,8 Liter im Durchschnitt und kommt laut Bordcomputer nur 660km weit. Der 330d ist aber die Limousine und der 320d war der Touring gewesen.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass der 320d mittlerweile 150 PS hat (damals hatte meiner noch 135PS, außerdem kannst du den 320d ja auch noch chippen lassen von dem gesparten Geld, und dann hat er noch ein paar PS mehr) und dadurch sicherlich auch agiler wurde und die Topspeed wahrscheinlich bei 220km/h liegt.

(Dafür hat der 330d aber auch jetzt 210PS - und wahrscheinlich auch ein etwas höheren Verbrauch als der alte bei zügiger Fahrweise)

Aber letztendlich musst du dich entscheiden, es kommt halt darauf an wo du die Prioritäten setzt.

Gruss

:wink2:

Mischi

HighSpeed 250
Geschrieben
(Dafür hat der 330d aber auch jetzt 210PS - und wahrscheinlich auch ein etwas höheren Verbrauch als der alte bei zügiger Fahrweise)

Gruss

:wink2:

Mischi

Um genau zu sein 204 PS. Aber wenn du ihn chippen läßt, dann hast du die volle Rakete mit 250 PS und 470 Nm.

Wenn du Power haben willst dann kommst du um den 330er nicht herum. Im unteren Bereich gibt der 320d zwar auch ganz schön Gummi aber ihm geht oben herum halt relativ schnell die Luft aus. Da hast du mit dem 330d wesentlich mehr Reserven.

Olaf964
Geschrieben

Ich fahre einen 320D Touring mit Teilleder und Sportsitzen.

Ich würde an Deiner Stelle zum 330D greifen.

Das Volleder reist es nicht raus. Die Edition Lifestyle hat ja bereits Sportsitze und meiner Meinung auch Sitzheizung.

Der Wertverlust beim 330 ist geringer, Die Leistung ist höher.

Der Radio Sound ist o.k.. Haman und Kardon nicht unbedingt notwendig.

Wichtig finde ich noch SportLR, Klima Automatik, Regensensor. 17" Räder finde ich ausreichend. Das Navi ist veraltet. Wer hat heute noch einen Casettenfach?? Du brauchs dann noch einen CD Wechsler dazu.

Gruß Olaf

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×