Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Taxi Driver

Audi 1.8T Quattro oder Porsche Boxter S????

Empfohlene Beiträge

Taxi Driver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Audi Forum! :wink2:

Brauche mal eure Hilfe, stehe vor der Entscheidung mr ein neues(gebrauchtes) Auto zuzlegen.

Hatte eigentlich an einen Audi TT 1.8T Quattro gedacht (gebraucht/ max 10k KM/ ca. von 35.000 - 40.000 €).

Jetzt bin ich über einige Porsche Boxter S gestossen, die in der gleichen Preislage liegen, jedoch mit logischerweise etwas mehr KM.

Wie sieht es preislich mit Steuer & Versicherung beim Audi im gegensatz zum Porsche aus?? Gibt es einen großen preislichen Unterschied?

Über eine Info würde ich mich sehr freuen. :-))!

Gruss

Stephan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
otg
Geschrieben

Guten Morgen an alle,

die Frage kann man meiner Meinung nach pauschal nicht beantworten, weil die Versicherungsbeiträge von Versicherungen ziemlich unterschiedlich sein können.

Ich würde mir eine Versicherung aussuchen und es genau berechnen lassen.

Der Hubraum vom TT müßte knapp unter 1800 ccm hoch sein. Da gibt es bestimmt irgendwelche Internetrechner, die die Steuer berechnen, wenn man einige Daten eingibt.

Wie hoch ist der Hubraum bei dem Boxter eigentlich?

naethu
Geschrieben

tt: 1781 ccm

boxster: 3179 ccm

S3Oli
Geschrieben

Also die Steuer für den 1.8T ist wirklich sehr günstig; bei mir ist die jetzt erhöht worden auf €121,- pro Jahr. Da dürfte der Porsche doch erheblich mehr kosten.

Versicherung ist allerdings so eine Sache, ich vermute mal dass der TT da ganz gut reinhaut.

Vom reinen Fahrgefühl her würde ich mir eher den Boxter S zulegen; wenn der ein paar KM mehr hat macht das nicht unbedingt was als Sechszylinder.

Gruß Oli

TaKeTeN
Geschrieben

würde das mir der Versicherung von deinem Versicherungsvertreter für die beiden Autos ausrechnen lassen. Denke aber, dass da auch nicht ein so großer Unterschied sein wird, da der TT schon recht teuer ist.

Wenn der Unterschied nicht zu groß ist würde ich auch eher zum Boxter tendieren...ist und bleibt hald doch ein Porsche...

Taxi Driver
Geschrieben

Danke für die schnellen Antworten!

Werde mal bei meiner Versicherung nachfragen...

Ein Porsche reizt mich auch mehr, 996er mit Tiptronic!

Gruss

Stephan

Daniel J.
Geschrieben

www.schacke.de

Da lässt sich auch die Versicherung und sonstige Kosten berechnen!

MVBrutale
Geschrieben

also ich hatte ein audi tt vorher 1.8 225 PS Quatro und jetzt das jubi mod. vom boxster S fahr mal beide probe und du wirst sehen was für welten vom feeling dazwischen liegen! ein 996 mit tiptronic ist nicht so der hit wegen der tiptronic!!!

Boxster S jubi ! 5.5sec auf

21.3sec. auf 200 laut auto zeitung v/max 266 aber tacho gute 280 bis 287 je nach strecke ohne windschatten!

und die lenkung das fahrwerk bremsen etc... deutlich besser der Porsche vom sound muss eine klappe drunter dann aber süchtig machend! :-)

www.cabriobild.de da steht vieles übern Boxster 911er und tt drin:-)

tomato
Geschrieben
fahr mal beide probe und du wirst sehen was für welten vom feeling dazwischen liegen!

Hab mich schon gewundert, die ganze Zeit wird nur von den Kosten geredet (die natürlich nicht ganz unwichtig sind, ist mir auch klar), aber der Fahreindruck, der wirklich höchst unterschiedlich bei beiden Fahrzeugen ist, kam überhaupt nicht zur Sprache.

Also meine Empfehlung lautet ganz klar, wenn Du es Dir leisten kannst, nimm den Boxster. (oder gibt es evtl. noch andere Fahrzeuge die in die nähere Auswahl kommen könnten?)

TaKeTeN
Geschrieben
also ich hatte ein audi tt vorher 1.8 225 PS Quatro und jetzt das jubi mod. vom boxster S fahr mal beide probe und du wirst sehen was für welten vom feeling dazwischen liegen! ein 996 mit tiptronic ist nicht so der hit wegen der tiptronic!!!

Boxster S jubi ! 5.5sec auf

21.3sec. auf 200 laut auto zeitung v/max 266 aber tacho gute 280 bis 287 je nach strecke ohne windschatten!

und die lenkung das fahrwerk bremsen etc... deutlich besser der Porsche vom sound muss eine klappe drunter dann aber süchtig machend! :-)

www.cabriobild.de da steht vieles übern Boxster 911er und tt drin:-)

den jubi solltest du vielleicht außen vor lassen, da er in dem Fall nicht relevant ist und deutlich verbessertes Fahrwerk im Vergleich zum "normalen" hat, von der geringen Mehrleistung mal abgesehen. Falls er finanziell in Frage kommen sollte gibts eigentlich keine andere Wahl da stimme ich dir zu.

Zum Fahrverhalten vom TT ist zu sagen, dass er durch den Allrad immer beste Traktion hat. Bei scharfem Anbremsen kann das Heck etwas zu tanzen anfangen, was aber meist kontrollierbar und ungefährlich ist. Selbst bei abgefahrenen Reifen ist leichtes Übersteuern beim Hineinbremsen in eine Kurve problemlos abzufangen und wenn man nicht schnell genug reagiert ist immernoch der Schutzengel ESP an board, der angenehm spät eingreift und nicht beim zügigen Landstraßen fahrten unnötig einbremst. Er ist sportlich aber bei weitem nicht so dynamisch und leichtfüßig zu fahren wie z.B. ein Z4. Dafür wartet er mit einem deutlichen Plus an Raum und Komfort auf. Kurz gesagt, in meinen Augen ein recht ausgeglichenes Auto, das von allem etwas hat. Leute, die das haupt Augenmerk auf Sportlichkeit und Dynamik haben sollten besser bei der Konkurenz zuschlagen.

Einen Quervergleich zum Porsche kann ich leider nicht machen, da ich das Auto noch nicht gefahren bin. Man sollte aber im Internet genügend Vergleichtests finden...

JackFlash
Geschrieben

Hallo...

also ich bin wohl der einzige der zum Audi tendiert ;) ...

Der TT ist mit vernünftigem Tuning fixer Unterwegs wie der Porsche und dank Allrad in Kurven und vorallem bei Nässe oder Schnee deutlich überlegen. Winzig sind beide Autos :lol:

Gruß JackFlash

Pirat
Geschrieben

nimm den Porsche. SChickeres Auto und hey es ist ein Porsche :)

mecki
Geschrieben

WEIL ich einen AUDI fahre sage ich: PORSCHE! ;-)

mecki

G. STTark
Geschrieben

Ich fahr selber einen TT quattro Coupe.

Wenn die Wahl zwischen einem BoxsterS und einem TT hätte, würde ich eindeutig den BoxsterS nehmen! ABER nicht mit tiptronic!!!

BoxsterS ist offen... da müßte man schon den TT quattro Roadster als vergleich nehmen... und der hat von Fahrleistungen und Fahreigenschaften, dank seines noch höheren Gewichts, absolut keine Chance gegen einen BoxsterS.

Außerdem der BoxsterS ist ein Porsche... und ich für meinen Teil denke mal der wird sehr oft, zu unrecht, schlecht geredet, dank der vielen tiptronic Boxster, der Hausfrauen hinterm Lenkrad, der alten 204PS Version.

Der BoxsterS hat Mittelmotor, wie jeder Porsche standfeste Bremsen, gutes Fahrwerk...also genug Potential um damit ordentlich spaß zu haben!

Der TT hat im Vergleich zum Boxster nur den Allradantrieb als Vorteil auf seiner Seite... bei Regen und Schnee ein nicht zu unterschäzendes Plus... aber mit schuld am hohen Gewicht das die Fahrleistung nachhaltig schlecht macht.

Georg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×