Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Felix

Sportgetriebe, warum?

Empfohlene Beiträge

Felix
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

heute ist das sportgetriebe ja echt aus der mode gekommen, aber wer kann mir erklären warum das in den 80-90ern voll im trend lag? hatte gestern mit einem kumpel diese diskussion und konnte da keine antwort drauf geben.

in welchen wagen wurde das damals angeboten? mercedes, bmw und ferrari haben das auf jedenfall mal gemacht.

knaufbmwsport.jpg

also, welchen sinn macht sowas?

gruß,

Felix

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Autopista
Geschrieben

Das Sportgetriebe fand bei sehr vielen Fahrzeugen Verwendung, z.B. auch bei Porsche und Alfa Romeo. Wann es zuerst eingeführt wurde, lässt sich aber nur sehr schwer feststellen. Mit Sicherheit fuhren bereits in den 50ern einige Exemplare mit dieser Schaltanordnung rum.

Sinn und Zweck der Sportgetriebes ist die Verkürzung des Schaltvorgangs von Gang 2 auf 3 und umgekehrt. Auf vielen Rennstrecken findet der 1te Gang praktisch keine Verwendung, während der 2te und 3te sehr häufig gefragt sind.(z.B.Hockenheim) Ähnliches gilt auch für Serpentinen und enge Landstraßen. Auf schnelleren Strecken macht das Sportgetriebe dann natürlich wieder weniger Sinn, da man ja auch von Gang 3 auf 4 schalten muss.

Heutzutage hat sich diese Frage aber ohnehin meist erledigt, da fast alle Sportwagen inzwischen über 6 Gänge verfügen.

Felix
Geschrieben

danke autopista, deine ausführungen hören sich plausibel an! aber bei einem 6 gang-getriebe ist doch die anordnung ganz normal, nur das man ganz rechts nochmal nach unten legen kann. :-))! ist das sportgetriebe denn jetzt ganz aus der mode gekommen?

da wir grad bei dem thema sind, gibt/gab es sonst noch irgendwo ausgefallene getriebe/schaltungen?

M@rtin
Geschrieben

Der M3 E30 hatte auf jeden Fall so ein Sportgetriebe. Ist halt bestimmt ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Bei der Berliner Präsentation damals waren so wie ich es mir erzählen hab lassen, 5 Fahrzeuge zum Testen da. Man fuhr eine bestimmte Route über die Avus ins Berliner Umland und zurück. 2 von 5 Autos überlebten das nicht, weil es dann einige doch vergessen hatten und mal eben aus dem 5. in den 3. Schalten wollten und im 2. gelandet sind ---> Überdrehen...

Autopista
Geschrieben

Mir ist kein aktuell verfügbares Autos mit Sportgetriebe bekannt. Wie gesagt, hat ja heutzutage praktisch jeder Kleinwagen schon 6 Gänge.

Ich kenne das Getriebe selbst aus dem 190 E 2,5-16. Beim Schalten von 1 auf 2 verliert man schon etwas Zeit, wodurch der Wert von 0-100 etwas in die Länge gezogen wird. Auf der Autobahn ist die Anordnung dann wieder von Vorteil von Gang 4 auf 5. Eigentlich gewöhnt man sich sehr schnell daran.

Grundsätzlich gab es ausschliesslich nur diese 2 Anordnungen von Schaltgetrieben nach dem 2ten Weltkrieg. Wobei es ja bei 4-Gang Getrieben naturgemäß auch nicht soviele Möglichkeiten gab. Davor gab es unterschiedliche Variationen von Getrieben, zumeist unsynchronisiert und manchmal sogar ausserhalb des Fahrgastraums. Bei modernen Fahrzeugen variiert höchstens noch die Position des Schalthebels. Beim Jaguars XJR15 zum Beispiel sitzt der Schalthebel nicht zwischen den Sitzen sondern rechts neben dem Fahrer zwischen Sitz und Tür. (Rechtslenker)

alpinab846
Geschrieben

Der Kadett C mit ZF-Getriebe hatte soetwas serienmäßig, Alpina hat es für die frühen 6er und 02 als Tuningteil angeboten-auch die Exoten mit ZF-Getriebe (DeTomaso?) sollten so zu schalten sein.

Interessant bei diesen Getrieben sin die unterschiedlichen Übersetzungen, so gab es z.B. für den Kadett extrem lange erste Gänge, während 2,3,4 und 5 sehr eng gestuft waren.

Hab selber lange ZF gefahren-laut, ein wenig hakelig bei kaltem Zustand, danach aber absolut klasse und Schnell zu schalten. Den Gassenwechsel verschiebt man ja nur-ansonsten hat man den zwischen 2. und 3. Gang. Alles reine Gewöhnung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×