Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
DaxWax

Schaltwegverkürzung!!! Ja oder Nein???

Empfohlene Beiträge

DaxWax
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi.

Ich hab da mal ne Frage was haltet ihr von Schaltwegverkürzung?. Fahre einen BMW 320d und wollte mir dort eine Verkürzung einbauen. Kenne niemanden der damit schon Erfahrung gemacht hat!! Jetzt wollte ich euch frage soll ich es lieber lassen oder kann ich es machen!! Bringt es mir End effekt überhaupt was?? Können probleme entstehen beim Getriebe oder desgleichen?

Wäre um eure Antworten dankbar!!! :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mater
Geschrieben

Kann da leider nicht sagen wie es sich bei deinem BMW macht, jedoch in einem Boxster S macht die Verkürzung unglaublichen Spaß.

Je nach Hersteller und Model sind die Verkürzungen unterschiedlich wahrzunehmen. In einem GT2 beispielsweise bringt die Verkürzung (vom selben Hersteller) kaum etwas.

ZK-Tec
Geschrieben

Eine Schaltwegverkürzung funktioniert prima mit dem BMW Getriebe.

Lässt sich aus dem Handgelenk schalten wenn man eine Armlehne hat :-))!

DaxWax
Geschrieben

Und der Einbau soll auch nicht wirklich schwer sein!!! um wieviel cm verkürzt sich der schaltweg?? ist bestimmt immer unterschiedlich!!!

TaKeTeN
Geschrieben

ist immer die Frage für was man es braucht. Wenn du viele Ampelrennen machst bringen dir ein paar zehntel die du beim schalten sparst vielleicht den entscheidenden Vorteil...

Ansonsten ist es eigentlich nur Spielerei, schließlich haben sich die BMW-Ingineure auch so ihre Gedangen über Ergonomie gemacht.

Soweit ich weiß kann man sowas aber leicht selber basteln.

Sunnyside19
Geschrieben

Hi,

hab einen ACS ShortShift im M3 E46 und bin zwiegespalten. Einerseits 30% verkürzung, andererseits 30% mehr Bedienkräfte. Hab nun jedesmal das Gefül den Hebel abzubrechen wenn das Getriebe noch kalt ist, so brutal schwer gehen die Gänge rein. Beim 320 ist das bestimmt besser, aber trotzdem werden die Bedienkräfte gehörig steigen...

viele Grüsse,

Carsten

MSportler
Geschrieben

Die BMW Getriebe sind sowieso schon so knackig, vorallem bei den neueren E46 Modellen, hatte auch den 320Ci mit 5-Gang, und mit dem Handgelenk geschickt konnte ich die Gänge auch sehr mühelos "reinhämmern".

Von daher fragt sich wirklich, ob der Nutzen derart gross ist der Verkürzung, im Hinblick auf die entstehenden Kräfte die dann mehr wirken drauf.

Hmm... Ich hatte keine Verkürzung drin, und ob es im Endeffekt wirklich dir im Sekundenbereich was hilft... :???:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×