Jump to content
PowerPete

F40 Evoluzione

Empfohlene Beiträge

PowerPete   
PowerPete
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin. Hoffe, dass ich den Namen richtig geschrieben hab.

Ich hab schon häufiger von einem Sondermodell des F40 mit der Bezeichnung "Evoluzione" gehört. Meines Wissens nach hat der so um die 750 PS und ist für Rennen benutzt worden.

Hat einer von euch so ein Gefährt oder weiss einer Daten wie Baujahr, Stückzahl, Leistung, Preis usw.

Nein, der Preis interessiert mich nur so, ich beabsichtige nicht, meinen Fuhrpark zu erweitern O:-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Eye   
Eye
Geschrieben

Der Evoluzione sollte ursprünglich als Gruppe B Rennfahrzeug entwickelt werden. Da das Interesse an einer solchen Rennserie seitens der anderen Hersteller nicht vorhanden war, wurde der Wagen kurzerhand als Versuchsträger für einen neuen Supersportwagen entwickelt, den F40!

Soweit mir bekannt ist, wurde von dem Fahrzeug 2 Exemplare unter folgenden Bezeichungen gebaut.

70167 F114CR mit ca. 530PS

70205 F114CK mit ca. 650PS

Letzterer erreichte übrigens Geschwindigkeiten von unglaublichen 370km/h.

Der Evoluzione brachte es auf ein Gewicht von nur 998kg! :-o

Es gibt aber auch Versionen des Ferrari F40 ( Competizione o. LM ) die eine Leistung von ca. 750PS erreichen. Ich habe dazu ein nettes Video. Das Auto ist unwahrscheinlich brutal.

Anonymous1   
Anonymous1
Geschrieben

Ich habe dazu ein nettes Video. Das Auto ist unwahrscheinlich brutal.

Kannste es vielleicht Online Stellen oder Online stellen lassen damit wir alle was davon haben :hug::hug::hug:

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Moin. Hoffe, dass ich den Namen richtig geschrieben hab.

Ich hab schon häufiger von einem Sondermodell des F40 mit der Bezeichnung "Evoluzione" gehört. Meines Wissens nach hat der so um die 750 PS und ist für Rennen benutzt worden.

Hat einer von euch so ein Gefährt oder weiss einer Daten wie Baujahr, Stückzahl, Leistung, Preis usw.

Nein, der Preis interessiert mich nur so, ich beabsichtige nicht, meinen Fuhrpark zu erweitern O:-)

Vermutlich meinst Du den 288 GTO Evolutione.

Ich bin nicht ganz sicher, aber es gibt/gab wohl so um die 6 Stück - da die Autos ständig irgendwie umgebaut wurden, kann man schwer sagen, welcher wann wieviele PS hatte. Sie wurden auch als Technologieträger für den F40 verwendet.

In einer der letzten Ferrari World ist ein Fahrbericht. Ich bin selbst leider nie mit einem mit gefahren bzw. selbst gefahren aber diejenigen, die dieses Vergnügen hatten berichteten von unglaublichen Beschleunigungen und unbeschreiblichen Klangkulissen.

Vom F40 gab es ja einige BPR's und GTE's bzw. auch LM's. Aber über die gibt es ja überall ausreichend Informationen.

PowerPete   
PowerPete
Geschrieben
Es gibt aber auch Versionen des Ferrari F40 ( Competizione o. LM ) die eine Leistung von ca. 750PS erreichen. Ich habe dazu ein nettes Video. Das Auto ist unwahrscheinlich brutal.

Erstmal danke für die Info. Vom Competizione hab ich auch schon mal gehört, da hab ich dessen 750 PS wahrscheinlich mit dem Evoluzione verwechselt. Meine Fresse, 750 PS, muss ja ne Höllenmaschine sein.

Wär echt cool wenn du das Vid hier reinstellen könntest.

Eye   
Eye
Geschrieben
Wär echt cool wenn du das Vid hier reinstellen könntest.

Sorry, das ist ein ganzer Bericht über die Geschichte des Ferrari F40 mit etwa 120MB und ich habe leider keinen Webspace.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Der Evoluzione wurde bei Michelotto gebaut, der Autosalon Singen hat vor ein paar Jahren erst einen verkauft. Äußerlich ist der dem normalen F40 sehr ähnlich.

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Der Evoluzione wurde bei Michelotto gebaut, der Autosalon Singen hat vor ein paar Jahren erst einen verkauft. Äußerlich ist der dem normalen F40 sehr ähnlich.

Der vom Autosalon Singen war kein originaler F40 LM direkt von Michelotto. Es war einer dieser Fahrzeuge die damals nachträglich umgebaut wurden - es gab da internen Ärger bei Michelotto, da die entsprechenden Teile nie für nicht Originalfahrzeuge verwendet werden hätten dürfen - damals.

Singen hatte damals auch urplötzlich den Preis von 1,4 Mio DM auf 800.000,-- gesenkt.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Stimmt, der kam mir mit einmal so "preiswert" vor. Ich hab noch ein altes Buch über den F40, ein richtiger Wälzer mit Bildern von Wolfgang Wilhelm. Da steht auch was über den Evoluzione drin. Bemerkenswert fand ich immer den Digitaltacho, für damalige Verhältnisse schon eine "coole" Sache. :wink:

Noch ein bißchen Stuff zum Träumen:

Ferrari%20F40%20P5%202.jpg

Ferrari%20F40%20P5%201.jpg

f40-lm_01-%5Bulrik-w-rasmussen%5D.jpg

F40LMfront.jpg

Den blauen hab ich in 1:18 in meiner Vitrine:

P1010013.JPG

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben

Ach könnte man doch japanisch :wink: ...:

sigmaww-img350x449-1089788693rimg0068.jpg

sigmaww-img450x324-1089788698rimg0069.jpg

sigmaww-img450x333-1089788702rimg0070.jpg

oz7260-img450x600-1087102460p1010046.jpg

oz7260-img600x450-1087102464p1010047.jpg

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Kein Problem Karl, siehe hier:

http://rose.ruru.ne.jp/multiplication/index_d.html

Da Du ja auf Deiner Arbeit bestimmt mal die eine oder andere ruhige Minute hast, kannst Du uns das doch bestimmt mal übersetzen. :wink:

Die Japaner haben es echt drauf....

Irgendwie vermisse ich solche Exotenmagazine in Deutschland. Die Sport Auto ist zwar gut und schön, aber da gab es in der Vergangenheit echt bessere Magazine was die raren Exoten angeht.

Die Motor Revue vom der AMS ist dafür ein guter Ansatz gewesen. Ich erinner mich an Tests wie Diablo & F40 gegen EB110....

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben
Irgendwie vermisse ich solche Exotenmagazine in Deutschland. Die Sport Auto ist zwar gut und schön, aber da gab es in der Vergangenheit echt bessere Magazine was die raren Exoten angeht.

Die "Autobild test&tuning" ist mit das Beste, was die deutschsprachige Printmedienlandschaft in punkto Automobilmagazin und vor allem in Hinblick auf Exoten, Sportwagen und Tuning derzeit zu bieten hat. Die Themenauswahl ist für deutsche Verhältnisse geradezu fantastsich (siehe auch und vor allem nächste Ausgabe, kommt Ende dieser Woche). Ich hab' alle Ausgaben...

Der "AUTO FOCUS" war zumindest früher auch nicht schlecht (habe ebenfalls alle Ausgaben), ebenso die "auto welt" selig. Die "AUTO FORUM" der Autobild ist ja leider auch verschieden...

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Bei den zahlreichen F40 Versionen kennen sich nur die wenigsten aus. Am Markt tauchen dann sehr häufig irgendwelche getunten F40 auf mit abenteurlichen Namen.

Tatsache ist, daß es vom Ferrari F40 nur 2 Versionen gab. Den F40 "Straße" aus dem die Modelle GT und Competizione abgeleitet wurden sowie das Modell F40 LM, der in weiteren Entwicklungsstufen zum F40 GTE mutiert ist. Nahezu alle Entwicklungen wurden von der Firma Michelotto erledigt.

F40 GT und Competizione waren eigentlich nichts anderes als getunte serienmässige F40 mit einigen Teilen des LM zum Einsatz im Privatrennsport. Der F40 LM war ein reinrassiger Rennwagen und wurde in seiner letzten Entwicklungsstufe als GTE Le Mans auf bis zu 3.6l Hubraum gebracht. Diese Motoren waren ohne Restriktoren ohne Probleme auf über 800PS zu bringen! Wesentliche Unterschiede zum normalen F40 waren wassergekühlte Lader, neue Motorelektronik, Einspritzsystem, Auspuffanlage,Getriebe, Bremsen, optimierte Aerodynamik, Karosserieanbauteile. Das Stahlchassis wurde in Teilen durch leichtere Verbundwerkstoffe ersetzt. Das Fahrwerk blieb im Aufbau gleich, beinhaltete lediglich neue Dämpfer und Federn.

Keines dieser Fahrzeuge wurde allerdings je von Ferrari/Michelotto für die Straße entwickelt. (Der ursprüngliche F40 LM wurde von Guilano Michelotto zusammen mit Ferrari gebaut, einige Testarbeit fans auch unter der Leitung von Charles Pozzi dem französichen Ferrari-Importeur statt) Auch der sagenumwobene Leistungskit existierte nur für den Rennsport. Er beinhaltete eine andere Auspuffanlage und einen um 0.1 bar modifzierten Ladedruck womit 560 PS mobilisiert wurden. Sehr viele F40 fahren aber mit diesem Kit durch die Gegend und einige F40 LM fanden auch bereits ihren Weg durch den TÜV. Die Nachrüstung eines serienmässigen F40 mit den erwähnten Rennteilen bietet sich geradezu an. 750PS bei unter 1000kg Trockengewicht könnten bei einigen modernen Supersportwagen für Verwirrung sorgen. O:-)

B. Veyron   
B. Veyron
Geschrieben

Kleine Frage nebenbei, haut mich bitte nicht, der F40 hat nicht etwa einen Turbo? :oops:

Psychodad   
Psychodad
Geschrieben
Kleine Frage nebenbei, haut mich bitte nicht, der F40 hat nicht etwa einen Turbo? :oops:

Der 3l V8 des F40 wird von 2 Turboladern zwangsbeatmet. :wink:

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben
...und einige F40 LM fanden auch bereits ihren Weg durch den TÜV.

:-o "einige F40 LM (...) durch den TÜV"? Wie viele Exemplare der verschiedenen Modelle wurden denn ursprünglich aufgelegt? Und gibt es tatsächlich "einige" F40 LM auf deutschen Straßen?

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Von den insgesamt 19 hergestellten F40 LM wurden meines Wissens nach 2 in Deutschland bzw. Europa zum Verkauf angeboten, mit Straßenzulassung. Die TÜV Prozedur ist grundsätzlich die gleiche wie bei Autos vom Schlage 962.

Die meisten F40 LM wurden ja tatsächlich nie für die Rennzwecke verwendet:

http://www.qv500.com/ferrarif40p7.htm

Es befinden sich aber mit Sicherheit auch einige zu LM, GT oder Competizione konvertierte F40 im Umlauf.

Meines Wissens nach wurde auch einer der F40 GTE in der 3.5l Version auf Kundenwunsch für die Straße umgebaut und zugelassen. Ohne Restriktoren..........

2 F40 Competizione sollen schliesslich ebenfalls auf speziellen Kundenwunsch von Michelotto für die Straße gebaut und konfiguriert worden sein. Die Leistung soll gerüchteweise im 4stelligen PS Bereich gelegen haben......

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Fahrgestellnummer 92237 wurde an Albert Obrist verkauft. Der hat seinen bestimmt nicht mehr.... :(

sp00n   
sp00n
Geschrieben

wow also da bin ich mal geschockt. dachte es gäbe mehr von den dingern.mein vadder hatte mal vor ewigkeiten nen f40 lm da. (hat früher sportwagen vermittelt). wie kann man herrausfinden wer einen f40 lm besitzt ?

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

In Deutschland aufgrund bestehender Datenschutzgesetze schwierig. Diese Fahrzeuge werden auch kaum angemeldet sein.

sp00n   
sp00n
Geschrieben

kann ich das z.b über ferrari oder die zulassungs stelle rausbekommen ?

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Wiegesagt, über die Zulassungsstelle wohl eher nicht, weil ja kaum einer zugelassen sein wird.

F40org CO   
F40org
Geschrieben
kann ich das z.b über ferrari oder die zulassungs stelle rausbekommen ?

In Deutschland ist momentan kein LM. Einen der letzten hatte Herr Gabel aus Berlin. Mir sind allerdings zwei Leute bekannt die gerne einen hätten. Also könnte es schon sein, dass mal wieder einer zurück kommt.

sp00n   
sp00n
Geschrieben

wäre super. und am besten meldet er sich gleich hier an und postet bilder :D

botzelmann   
botzelmann
Geschrieben

Hat wer den einen auf dem FCD 25Jahre Treffen gesehen? Woher kam der denn?

Habn paar bilder gemacht:

renncar.jpg

im hintergrund

fferrarif40challenge.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×