Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
RABBIT911

Problem mit Motorhaube bei RS6 plus

Empfohlene Beiträge

RABBIT911
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nabend,

Ich machs mal kurz und bündig

Heute sind Lucky und ich ne Runde mit nem RS6 plus gefahren.

Nachdem wir auf eine AB aufgefahren sind beschleunigte Lucky auf knapp 270 als aufeinmal die Motorhaube aufgesprungen ist (Nicht ganz - nur entriegelt)

Auf jeden Fall ein scheiß Gefühl bei 270 :cry:

Die Motorhaube war davor fest verschlossen.

Frage:

Sind euch solche Probleme bekannt? War es ein Einzelfall?

Wir haben uns den Verschluss angesehen - Er scheint in Ordnung zu sein :???:

:wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Ich kenne das vom Vorgänger des C5, der hat zwei Schlösser, wo die Motorhaube einrastet. Wenn man die Motorhaube von der Seite zu macht, rastet sie nur in das eine Schloß ein. Bei hoher Geschwindigkeit reicht dieses eine Schloß aber wohl nicht aus.

Mir ist das einmal passiert, seit dem wird die Motorhaube immer mittig zugemacht und danach noch mal zur Kontrolle an beiden vorderen Ecken gezogen ob sie auch wirklich eingerastet ist.

Brutus
Geschrieben

Das mit der Motorhaube ist echt heftig, wie wart ihr sonst zu frieden? Gibt es einen großen Unterschied zum normalen RS6?

MFG :wink2:

staen
Geschrieben

Hallo,

ich hatte das auch mal bei meinem E36 M3. Grund war ein nicht genau eingestelltes Schloß/Schnapper vorne, weshalb die Haube Unterluft bekam + dann eben aufsprang (wurde aber auch gehalten, ging also nicht ganz auf). War leicht durch Bearbeiten des Schlosses zu beheben und afaik ein Einzelfall - also no need 2 worry :wink:

Grüsse,

W.

Andy-RS2
Geschrieben
Hallo,

ich hatte das auch mal bei meinem E36 M3. Grund war ein nicht genau eingestelltes Schloß/Schnapper vorne, weshalb die Haube Unterluft bekam + dann eben aufsprang (wurde aber auch gehalten, ging also nicht ganz auf). W.

Die E36 hatten auch oft das Problem, dass die Motorhaube bei hohen Geschwindigkeiten anfing zu flattern. Sieht von innen auch nicht unbedingt beruhigend aus

M. Raines
Geschrieben

In dem Zusammenhang fällt mir eine Begebenheit ein, die mir auch ganz schön zu denken gegeben hat.

Vor etwa 3 Monaten fuhr ich hinter einem Audi (denke es war ein neuer A4) auf die A8 nach kurzer Beschleunigungsphase ging bei ihm bei etwa 120km/h die Motorhaube komplett auf! Er kam ganz schön ins Schlingern einmal ganz nach links und dann auf den Standstreifen. Gott sei Dank war zu diesem Zeitpunkt kein Auto neben ihm...

Das gibt einem schon zu denken :-?

Gott sei Dank ging bei meinem E34 damals die Motorhaube andersrum auf.

M. Raines
Geschrieben

In dem Zusammenhang fällt mir eine Begebenheit ein, die mir auch ganz schön zu denken gegeben hat.

Vor etwa 3 Monaten fuhr ich hinter einem Audi (denke es war ein neuer A4) auf die A8 nach kurzer Beschleunigungsphase ging bei ihm bei etwa 120km/h die Motorhaube komplett auf! Er kam ganz schön ins Schlingern einmal ganz nach links und dann auf den Standstreifen. Gott sei Dank war zu diesem Zeitpunkt kein Auto neben ihm...

Das gibt einem schon zu denken :-?

Gott sei Dank ging bei meinem E34 damals die Motorhaube andersrum auf.

porschefreAK47
Geschrieben

gibts eigentlich noch autos die die motorhaube andersherum zu öffnen haben? ich erinnere mich noch an einen saab 900, das sah immer cool aus wenn man die motorhaube hochmachte :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...