Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gast gsx1300r

Mit dem Laser zu Unrecht geschnappt wegen Fehlmessung

Empfohlene Beiträge

Gast gsx1300r
Geschrieben

Hi,

mich habe die Herren von der Trachtentruppe gestern mit der Laserpistole "geschnappt".

Das Problem bei der Sache: Ich war mit dem Motorrad unterwegs und halte es für eine absolute Fehlmessung.

70km/h waren erlaubt, gemessene 99km/h, macht nach Abzug 96km/h.

Da ich aber auf den Tacho geschaut habe, weiss ich, dass ich laut Tacho ca. 85km/h gefahren bin. Wenn ich etwas verbockt hätte, würde ich zahlen und die Punkte murrend kassieren, aber so bin ich echt sauer!

Weiss jemand von Euch was zum Thema "Porsche-Fehlmessung", ich meine mein Motorrad hat vorne keine einzige gerade Fläche, wie es meines Wissens für eine Lasermessung nötig wäre.

Auch ansonsten wäre ich für Tips dankbar, wie man eine solche Messung mit Aussicht auf Erfolg anzweifeln kann.

Viele Dank für Eure Hilfe!

gsx1300r

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...