Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MQP

Infos S4 4.2

Empfohlene Beiträge

MQP
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin,

wäre schön, ein paar Infos zum aktuellen S4 zu erhalten. Wichtige Ausstattung, die nicht fehlen darf, Zuverlässigkeit des Motors, Inspektionskosten und -intervalle, etc. Gibts da auch so ne 3000€ Inspektion wie beim S8???

Was wurde bis jetzt schon geändert/verbessert bei dem Modell und welche Tips könnt ihr mir noch so geben zu dem S4; auf was soll ich beim Kauf unbedingt achten (Kauf beim Audi-Händler ist klar!)?

Was ist von den Ex-Werkswagen zu halten, die für passables Geld mit etwa 150 Km bei diversen Händlern zu erwerben sind? Zuschlagen oder nicht? Wieso haben die so wenig Km auf der Uhr (Vorserienautos?)?

Wie siehts bei Audi mit der Gebrauchtwagengarantie aus, vielleicht ne extra Anschlußgarantie bei Kauf eines Ex-Werkswagens? Gibts hier auch ne €+-Garantie wie bei BMW?

Viele Fragen, die mich brennend interessieren!

Der Wagen gefällt mir immer besser!

Gruß

MQP :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben
Gibts da auch so ne 3000€ Inspektion wie beim S8???

Zumindest diese eine Frage kann ich Dir 100%ig beantworten. Der S8-Motor hat noch einen Zahnriemen, dieser muß alle 120.000km gewechselt werden. Dies ist dann auch die Inspektion, welche sich schnell zwischen EUR 2.000 und 3.000 bewegt. Allerdings sind 120 Tkm ja auch eine Menge Holz...

Der neue S4 hat allerdings den ersten Audi V8 mit einer Steuerkette anstatt eines Zahnriemens. Dieser ist ja bekannter Maßen wartungsfrei, somit entfällt diese teure Inspektion schon mal auf jeden Fall. :wink:

cosi M3
Geschrieben

Hallo

Wartungsfrei sind sie schon. Audi gibt keine Interwalle zum wechseln an,aber aus Erfahrung fangen sie je nachdem nach einer gewissen Zeit an Laufgeräusche zu machen. Das liegt an den Gleitschienen die mit der Zeit einlaufen. Also auf jeden Fall Wartungsinterwalle einhalten und nicht beim Öl sparen. Auch immer darauf achten das der Ölstand über minimal ist (Ich weiss das es normal ist,aber der Motor ist in der Hinsicht ein wenig empfindlicher).

Gruss Cosi

MQP
Geschrieben

Wie siehts denn sonst aus bei den S4?

Tips etc?

Gruß

MQP :wink2:

audi-180
Geschrieben

Hi,

ich habe den S4 jetzt seit Mitte letzten Jahres und bin damit absolut zufrieden. Der Verbrauch hat sich auf ca. 14 Liter eingependelt und Öl musste ich erst nach knapp 13.000 km nachfüllen (0,5 Liter). Es ist bisher auch nur ein kleiner Fehler (Abgasventil getauscht) aufgetaucht.

Zu der Ausstattung kann man sehr unterschiedlicher Meinung sein. Will man Navi, dann sollte man es nehmen - reine Geschmackssache...

Winterreifen sollte man evtl. gleich vom Werk aus mitbestellen, dass spart Geld, da die im Zubehör recht teuer sind und man nur ganz bestimmte Räder fahren darf. Das war nicht ganz einfach welche zu finden die auch Schneekettenzulassung hatten.

Gruß

Erik-R32
Geschrieben

Das war nicht ganz einfach welche zu finden die auch Schneekettenzulassung hatten.

Benötigt man bei einem Audi mit Quattro-Antrieb in Wedel wirklich noch zusätzlich Schneeketten?

MQP
Geschrieben

Hallo Audi180,

wie siehts mit Verarbeitung und Problemchen aus?

Komme aus dem BMW-Lager und bin da ein wenig verwöhnt, weiß aber auch von den Problemen mit dem aktuellen M3-Motor (hab den in meinem M Coupé selbst drin)! Hab auch davon gehört, daß die S4 (4.2) leistungsmäßig ziemlich nach unten streuen sollen, stimmt das? Mich reizt an dem Wagen vor allem die Power gepaart mit Luxus/Bequemlichkeit und Allradantrieb. Eben ein Auto, was man das ganze Jahr hindurch fahren muß O:-)

Hast du Bilder von deinem Wagen? Evtl. per PN. Ich tendiere eigentlich zur Vollausstattung incl. Navi. Wenn schon, denn schon!

Weiß jemand, was es mit diesen S4 auf sich hat, die man bei diversen Händlern mit wenig Km (etwa 150) auf der Uhr für passables Geld kaufen kann (Ex-Werkswagen)? Sind die zu empfehlen? Wieso sind die so günstig (evtl. Vorserienwagen?)? Wie siehts generell mit der Gebrauchtwagengarantie bei Audi aus, grade wenn der "Gebrauchte" erst 150 Km drauf hat und als Jahreswagen und Ex-Werkswagen verkauft wird?

Gruß

MQP :wink2:

Marc W.
Geschrieben
wie siehts mit Verarbeitung und Problemchen aus?

Gut, ich weiß jetzt zwar nicht speziell, wie es beim MQP aussieht, aber vor meinen beiden S6PLUS bin ich diverse BMWs gefahren. Die Verarbeitung in der jeweiligen Fahrzeugklasse (3er zu A4; 5er zu A6; 7er zu A8 ) ist bei den Audis immer eine Spur besser, als bei den BMWs. Speziell bei den S-Modellen wird zusätzlich nochmals wert auf das Finish gelegt.

320diesel
Geschrieben

Naja, das mit der Verabeitung is doch immer so ne Sache...

Hab selber ne 3er Limo (BJ '99), mein Dad hatte nen A4 1,8T (müßte BJ '00 sein)- und da lag der Audi deutlich hinter dem 3er. Das fing im Innenraum an und hörte bei lackabplatzern auf. Wahrscheinlich isses mitm neuen Modell wesentlich besser- und dann bringt der andere wieder n neues Modell und alles geht von vorne los. :D

Leider bringen die Hersteller ja die Fahrzeuge nie gleichzeitig raus um nen direkten Vergleich zu haben...

Toma
Geschrieben

Die angebotenen Wagen mit 150 km auf dem Tacho können keine Vorserienfahrzeuge sein, da Vorserienautos von Audi nicht verkauft werden. Sie dienen Testzwecken und werden am Schluss verschrottet.

Über die Qualität kann ich nicht klagen, die ist insgesamt wirklich gut. Allerdings sollte man einen Durchschnittsverbrauch von ca. 14 Litern Super plus einkalkulieren. Bei sehr sportiver Fahrweise wird es allerdings noch sehr viel teurer. Meinen S4 fahre ich seit Anfang Juli 2003. Inzwischen habe ich den zweiten Satz Sommerreifen draufpacken müssen, die Winterräder haben sich besser gehalten. Also, ein preiswertes Schnäppchen ist er nicht, aber durchaus alltagstauglich.

ap_RS
Geschrieben

Hallo,

betreffs der Garantie. Die bekommst immer, sprich die kannst Du dazu kaufen. Ist wie ein Versicherung. Du kannst sogar die BMW Mobile-Garantie für einen Audi abschließen.

Bis dahin :-))!

RS-Power
Geschrieben

Hallo MQP

wollte dir auch etwas mitteilen was ich weiss:

Also du kannst über die VVD (VolkswagenVersicherungsDienste) eine s.g. PerfectCarPro-GarantieVersicherung abschliessen, dürfte dann bei dem S4 bei 404 € liegen, das heißt das du nach den 2 Jahren Herstellergewährleistung noch ein weiteres Jahr hast und somit gegen evtl. Schäden gedeckt bist, du trägst aber einen Anteil glaube ich.

Ich weiss auch das es eine LifeTime Garantie gibt, das ist eine Versicherung die jährlich gilt und immer wieder verlängert werden kann.

Zum Thema Vorserienautos, keine Sorge sowas geht nicht in den Handel. Das sind wenn nur zugelassene Autos die 2 - 3 mal über den Hof gefahren wurden und zugelassen wurden um ein bestimmtes Ziel zu erreichen (Absatz) zu erreichen. Deswegen nur 150 km. Ausserdem werden die dann bei dem Händler relativ preiswert angeboten da diese vom Werk einen Bonus bekommen.

Zum Thema Ausstattung: Also Winterräder sollte er wenn schon haben, sind sehr schwer zu organisieren und ab Werk recht preiswert. Meines Erachtens ist Navi auch ein Muss bzgl. Wiederverkauf ( MMI - Bedienund ab Modelljahr 2004 ). Was suchst du denn Tiptronic oder Handschalter.

Finde zum S4 passt einer dunkler Ton am Besten, Klavierlack und Leder in Cognac oder Silber mit abgesetzten Ziernähnten.

Gruß

MQP
Geschrieben

@RS-Power

Mir gefallen die roten S4 ganz gut, schwarzes Seidennappaleder, Navi und TV. Avant muß nicht unbedingt sein. Bin im Moment schwer am überlegen, meinen M für nen S4 herzugeben, die Entscheidung ist aber noch nicht gefallen!

Schwarz steht dem S4 aber auch ganz gut. Hab gehört, daß bei den ersten Modellen Getriebeprobleme waren, sind die behoben mittlerweile? Wie sieht es mit dem extremen Kupplungs- und Bremsenverschleiß beim S4 aus? Soll auch nicht so der Hammer sein...

So ne Lifetime Garantie ist natürlich was feines, kennt sich da jemand genauer mit aus?

Meine Wahl wäre Handschaltung, die Tiptronic soll sehr lahm sein, zumindest kein Vergleich zum SMGII darstellen.

Gruß

MQP :-))!

PS Was ist denn mit dem Audi-Car-Configurator los?

Seckbacher
Geschrieben

......

Road Trip 4ever
Geschrieben

Das verstehe ich nicht!

Was bringt dieser "fiktive" Absatz? Ist das nur was für die Statistik?

genau. Die Audi-Händler bekommen einen S4 auf den Hof gestellt und melden diesen an (und dann vielleicht wieder ab). Das ganze zählt dann als verkauftes Auto und das wiederum macht sich auf der Statistik gut.

Seckbacher
Geschrieben

......

mailmane
Geschrieben

Aha! Und das rentiert sich dann für die Händler?

Ja. Soweit ich weiß bekommt der dann ne Prämie und die kann er dann als Rabatt an den Kunden weitergeben

Road Trip 4ever
Geschrieben

Aha! Und das rentiert sich dann für die Händler?

jein. :wink: Das ist der Preis dafür, dass sie sich Audi-Händler nennen dürfen. :wink: Abgesehen davon sind diese Autos wohl billiger für den Händler.

Trotzdem wäre mir das als Händler nicht so recht, weil ich nicht glaube, dass so viele Leute zum Händler gehen, mit dem Finger auf das Auto zeigen und ihn dann mitnehmen. Ich zumindest wollte mir, wenn ich schon über 60000 Euro für ein Auto bezahle, die Ausstattung Punkt für Punkt aussuchen -->bestellen. Und dann bleibt der Händler wieder auf dem S4 sitzen. Und so oft verkauft ein Audi händler (wenn er nicht gerade in München oder Frankfurt steht), auch keinen S4.

Der Händler bekommt diesen S4 dann vielleicht billiger, aber die Gefahr, dass er auf diesem sitzen bleibt, ist recht groß.

Zum Schluss wurden dir die RS4 ja auch nachgeschmissen, weil die Händler diesen auf dem Hof hatten und ihn auf Teufel komm raus los werden wollten. Ein Auto dieser Größe stellt sich kein Händler gerne mal eben auf den Hof.

Merlin__
Geschrieben

Weiß jemand, was es mit diesen S4 auf sich hat, die man bei diversen Händlern mit wenig Km (etwa 150) auf der Uhr für passables Geld kaufen kann (Ex-Werkswagen)? Sind die zu empfehlen? Wieso sind die so günstig (evtl. Vorserienwagen?)?

mmhh .. was verstehst du denn unter "günstig" ? .. wieviel Prozent gibts denn da so ca ?? :???:

Merlin__
Geschrieben

Wieviel Prozent bekommt man denn eigentlich sonst so auf solche "Tageszulassungen" ?? :???: .. bei so hochgezüchteten Teilen ...

bzw. dann auch auf Vorführfahrzeuge .. mit mehr Kilometer .. bis hin zu welchen die schon fast eher ein Jahreswaagen sind .. naja .. einige Tausend Km auf dem Tacho .. und fast ein Jahr alt :)

Haben die händler da wirklich so viel davon das sie die Dinger dann so "verschenken" können ?? :???:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...