Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Tuning Allgemein !


FunnyMoneyMan

Empfohlene Beiträge

Ich hab da mal ne ganz doofe frage: Warum lassen sich japanische Motoren/Autos so hoch züchten? Ich hab noch nie nen Golf mit 1300 PS gesehen :-?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich glaube, das liegt eher an der Tuning-Bereitschaft der Japaner. ;)

Japaner sind turbo-verrückt. :)

Natürlich hat es auch damit zu tun, daß die Motoren sehr haltbar sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Hieu:

Heisse zwar nicht Hardy aber vielleicht kennst du die folgenden beiden Seiten von Veilside und Jun automechanic noch nicht. Sorry, weiss die genauen Adressen nicht auswendig, aber z.B. mit google geht's ganz einfach.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Links willst Du ?

http://www.trust-power.com/

http://www.greddy.com/

http://www.apexi-usa.com/

http://www.suprastore.com

www.takakaira.com -- der hat so alles (alle Hersteller), was es für Japaner gibt

Wenn Du in DE bestellen willst, gibt es einige Links (auf diesen Seiten)

wo Du bestellen kannst.

Kann Dir sonst noch eine Seite angeben, die eigentlich alle wichtigen Links hat...

www.3000gt.ch

www.mkiv.com

www.rtec.ch --> Shop für einfaches Bestellen der Teile

Grüsse

Blitz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, absolut. Finde es eben interessanter, mal eine japanische Kiste auf der Bahn fahren zu lassen, von der man es nicht auf anhieb sieht, was unter der Haube steckt... :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch nie nen Golf mit 1300 PS gesehen :-?

BTW: Einen Golf mit 600 PS habe ich mal in .de auf einer Messe gesehen, mit einem Audi-Turbomotor unter der Haube... :o

Ansonsten sind solche extremen Motortuning-Aktivitäten eher selten, stimmt. Das hängt sicher auch damit zusammen, dass in Japan Autos mit viel höheren Emissionswerten (Lärm und Abgas) zulassungsfähig sind. Allerdings gibt es auch in Australien eine Extrem-Tuning-Szene, wie dort die gesetzlichen Vorschriften aussehen, weiß ich nicht.

Die Haltbarkeit japanischer Motoren ist wohl nicht größer als die deutscher Motoren. Wenn ein 2,6 l Turbomotor 1000 und mehr PS leistet, dann tut er das ohnehin nur kurze Zeit. Mit Vollgas von Hamburg nach München kann man so sicher nicht fahren. Der Ladedruck wird meines Wissens ja auch nur bei Beschleunigungsrennen oder zu "besonderen Anlässen" 8) ganz aufgedreht. Dann kommen diese Wahnsinnswerte von über 1000 PS heraus. "Normal" haben auch diese Motoren aus Europa bekannte Leistungswerte.

Warum aber Japaner sich mit dieser Art des Tunings so stark beschäftigen, liegt wohl irgendwie an der Kultur. :-? 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Dahlbäck-Golf hat angeblich 950 PS und geht in unter 8 Sekunden auf 200. Das finde ich für einen Europäer schon ziemlich krass.

Aber die Supras und Skylines sind schon noch ne Spur extremer, irgendwie geil :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kennt ihr www.exvitermini.com ?

Yep, wird gekannt. Die url wurde in diesem Forum gepostet! :oops:

Die hechten tatsächlich in minimal 13 Sekunden aus dem Stand auf 300 km/h. Mit Straßenreifen und -zulassung. :-o Aber das soll der Bugatti Veyron ja auch schaffen... :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer solcher Beschleunigung, kommt man fast schon an F1 Werte ran. Da hat auch Bugatti kaum mehr zu lachen. Es sei den, ein Japaner tunt den Veyron auf ca. 1500 PS!!!! Dann bekommt auch ein F1-Fahrer jede Menge Angst....

Gruss eggibe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stümmt wohl, ein getunter Skyline ist immer noch wesentlich preiswerter als ein Bugatti. Da bleibt dann auch noch Geld für die Strafmandate und Anwaltskosten übrig. :roll:

@ eggibe: ich schätze, dass ein F1 wesentlich schneller auf 300 km/h kommt als in 13 Sekunden. Irgendwo habe ich mal was von 4,6 Sek auf 200 km/h gelesen, die Schumachers F2002 brauchen soll. Und darüber geht dem sicher nicht die Leistung aus. Ein F1 wiegt ja nur 600 kg (vom Reglement vorgeschrieben, sonst wären die noch leichter).

Die Beschleunigung hängt ja noch von den Reifen ab (Aufstandsfläche, Gummimischung) und von der Antriebsschlupfregelung, die ja mittlerweile auch bei den F1's recht gut funktioniert. Wenn die Flügel auf ordentlich Downforce eingestellt sind, dann hat der F1 auch viel mehr Anpressdruck auf der Straße als jedes normale Auto.

Dann gibt es da noch die Schaltzeiten des Getriebes. Da sehe ich eindeutig Vorteile für den F1.

Ich glaube nicht, dass ein Straßenauto, ob Bugatti Veyron oder Nissan Skyline, auch nur annähernd an die Beschleunigung eines F1 herankommt. Vorausgesetzt, es handelt sich wirklich um Straßenautos.

Bei echten Dragstern sieht das dann sicher wieder anders aus. Der Übergang vom "Hi-modded-Street-Car" zum Dragster ist nach meinem Empfinden in Japan ja durchaus fließend. 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Alexander_H

Stimmt, das Gewicht ist nicht durch PS zu ersetzen. Auch das mit dem Abtrieb stimm ich dir zu. Was dem Bugatti auch noch zu schaffen könnte, ist der Allrad. Bis 150 nur Vorteile, aber dann mit Nachteilen bis auf 300.

Nächster Punkt, die Reifen, da nützen auch die besten Strassenreifen nichts. Denn gegen Rennreifen ist sowieso kein Kraut gewachsen.

Der CW Wert ist ab 200 entscheidend. Da hat klar die F1 die Nase vorn.

Gruss eggibe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, es hat 'Stil', daß diese Mega-Skylines mit Straßenreifen solche sensationellen Zeiten hinlegen. Alles andere wäre irgendwie nichts besonderes mehr. Da kann man dann ja gleich einen Dragster bauen.

Ein straßenzugelassenes Auto mit so viel Power ist da viel spannender. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@CAPO

Ich hoffe, diese Firma (oder Ihr ?) liefert zuverlässiger als die anderen Jap-Importe.

Japsport und Savage etc. sind wirklich sehr mühsam. Das ging nicht nur mir, sondern auch vielen anderen Tuning Freaks so.

Hast Du gute Erfahrungen damit gemacht ?

Grüsse

Blitz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...