Jump to content
marvolo

Suche Infos zum kommenden RS

Empfohlene Beiträge

marvolo   
marvolo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen!

Ich suche Infos ueber den kommenden Audi RS4.

Kann mir jemand mal ein bisschen was erzaehlen oder eine Quelle nennen, die dafuer geeignet ist?

Vielen Dank im Voraus.

Marvolo

P.S.: Auch andere RS-Modelle sind von Interesse.

Eye   
Eye
Geschrieben

Hallo,

dazu haben wir schon im Audi Forum ein Thema...

Es wird auf jedenfall ein V8 Sauger mit mindestens 400PS.

marvolo   
marvolo
Geschrieben

Das habe ich auch schon auch gehoert, aber ich habe auch schon gelesen, dass ein 3.6 liter biturbo mit 500 ps zum einsatz kommen soll

Ausserdem ist doch ein turbo-v8 zu gross fuer den a4motorraum, oder?

Eye   
Eye
Geschrieben
Ausserdem ist doch ein turbo-v8 zu gross fuer den a4motorraum, oder?

Und deshalb wird es auch ein V8 Sauger...

Die Turbo Geschichte kannst Du vergessen...Unser Carl hat die Info aus zuverlässiger Hand. :-))!

marvolo   
marvolo
Geschrieben

oh mensch sorry

hattest du ja geschrieben...Sauger :oops:

doch finde ich es trotzdem komisch, denn die differenz zwische normalem s4 und rs4 wuerde dann ja nur 56 PS betragen

wenn man ueberlegt, das der alte rs4 115 PS mher hatte verglichen zum normalo s4 scheint mir das ein bisschen wenig beim neuen

RS4-Joerg   
RS4-Joerg
Geschrieben

Hallo,

Am Samstag hat mir mein lanjähriger Bekannter der leitender Angestellter bei Audi ist gesagt der neue RS4 würde ein 10 Zylinder mit 450 PS werden. Und der zukünftige RS6 (neue Front) ebenfalls ein 10 Zylinder mit 550 bis 570 PS.

Naja...abwarten

chip CO   
chip
Geschrieben
Hallo,

Am Samstag hat mir mein lanjähriger Bekannter der leitender Angestellter bei Audi ist gesagt der neue RS4 würde ein 10 Zylinder mit 450 PS werden. Und der zukünftige RS6 (neue Front) ebenfalls ein 10 Zylinder mit 550 bis 570 PS.

Naja...abwarten

Die Werte und Motorisierungen würden Sinn machen. So ist man mit den direkten Konkurrenten BMW und Mercedes auf einer Linie.

Interessant, dass der 10 Zylinder so langsam breiteren Einzug in die Automobilwelt hält...

Carl   
Carl
Geschrieben

der neue RS4 wird kein 10 Zylinder, sondern ein 4,2 Liter V8 Sauger (=ohne Turbos) mit mindestens 420 PS. Das steht schon fest und wird nicht mehr geändert. Quelle: Chefmotorenentwickler Audi.

HabkeinAuto   
HabkeinAuto
Geschrieben

Ein 10Zylinder im RS4. Ja ne is klar.

Es spricht absolut gar nix dagegen, dass die von Carl erwähnte Variante eintreten wird. Hochdrehender V8 Sauger mit über 400 PS. Um den Respektabstand zum S4 und RS6 zu wahren sicherlich um die 425 PS.

Aber woher hast Du die absurde Aussage eines 10Zylinders. Allein der Platz im A4 spricht schon dagegen... Vom Marketingversagen mal ganz abgesehn.

RS4-Joerg   
RS4-Joerg
Geschrieben

Wie gesagt, von meinem Bekannten.

Für mich hört es sich eigentlich plausibel an da der RS4 ungefähr zum gleichen Zeitpunkt auf den Markt kommt wie der M5, der wohl auch einen 10 zylinder Motor bekommt.

HabkeinAuto   
HabkeinAuto
Geschrieben

Du vergleichst irgendwie Äpfel mit Birnen. Die Neuauflage des Rs4 wird sich sicherlich nicht am Erscheinungstermin des M5 orientieren, da diese Autos unterschiedliche Kundengruppen ansprechen. M5 = gut motorisierte Oberklasselimousine; RS4 = Sportwagen in Avant-Hülle.

Und auch hier sieht man Oberklasse = 10 Zyl. (das ist ja bereits bestätigt..siehe Genf)

Mittelklasse = 8 Zylinder

Die Werte und Motorisierungen würden Sinn machen. So ist man mit den direkten Konkurrenten BMW und Mercedes auf einer Linie.

Interessant, dass der 10 Zylinder so langsam breiteren Einzug in die Automobilwelt hält...

Höre ich da Ironie raus :???:

Carl   
Carl
Geschrieben

...und was hat ein RS4 mit einem M5 gemeinsam?

Garnix. Deshalb ist es völlig egal wann welches Auto auf den Markt kommt. RS4 und M5 sind 2 grundverschiedene Fahrzeuge.

Oder vergleichst Du auch ein Mini Cabrio mit einem SL55?

Der RS4 kriegt sicher den V8.

Saphir   
Saphir
Geschrieben

schaut euch mal die top motorisierung vom neuen A6 an.

so als Basis?

PS: und meint ihr der RS4 kommt wieder nur als kombi? S4, S6 und RS6 gibts ja sowohl als kombi, als auch als limo!

RS4-Joerg   
RS4-Joerg
Geschrieben
...und was hat ein RS4 mit einem M5 gemeinsam?

Garnix. Deshalb ist es völlig egal wann welches Auto auf den Markt kommt. RS4 und M5 sind 2 grundverschiedene Fahrzeuge.

Oder vergleichst Du auch ein Mini Cabrio mit einem SL55?

Der RS4 kriegt sicher den V8.

Ich behaupte ja nicht das Gegenteil, ich gebe lediglich Informationen meines Bekannten weiter.

Was rs4 und M5 gemeinsam haben?

Ich denke im neuen M5 wird man auch eine Menge Fahrspass haben, genauso wie im RS4.

Naja nichts für ungut...

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
... ich gebe lediglich Informationen meines Bekannten weiter...

Eben, und dieser Information wurde ja auch nur ganz emotionslos wiedersprochen. Die Quelle, welche Carl hat ist in dieser Sache nahezu 100% zuverlässig. Womit die Information Deines Bekannten bzgl. des kommenden RS4 wiederlegt ist.

standort48   
standort48
Geschrieben
Wie gesagt, von meinem Bekannten.

Für mich hört es sich eigentlich plausibel an da der RS4 ungefähr zum gleichen Zeitpunkt auf den Markt kommt wie der M5, der wohl auch einen 10 zylinder Motor bekommt.

Der M5 wird nicht wohl!! Sondern er hat einen 10 Zylinder, die Leistungs-

freigabe für die Allgemeinheit werden 375 KW, 580NM, bei 7200U/min.

0-100 4.4sek, 20-200 13,3 Sek. Segquentielles 7 Gang Getriebe übers

Lenkrad. es wird ein Fahrgefühl auf kommen, wie bei einem US-Bigblock

Autobahnauffahrt Hamburg Abfahrt München Süd. Ich kenne diesen Motor.

auch wenn man mich jetzt in den Müll werfen möchte. Ich habe von 1986

bis 2003 alle M5 mein Eigen nennen dürfen. daher erlaube ich mir die Fest

stellung der Echte"Sportler"was man unter dem Zeichen M-GmbH damals

Motorsport GmbH kennt. Der 6Zylinder mit 315/später 340 PS.Diese

Modelle haben Emotionen/Adrenallin und was nicht alles auf Landstrassen

sowie BAB in ungeheuren Mengen frei gesetzt.Weil sie einfach Fahrspass

vermittelten. Aus diesem Grund habe ich meinen M5 Bj 2001 5.0ltr. mit

Kelleners Tuning 480PS, 318 km/h Movitec Bremsanlage( die Serie kann

man vergessen) gegen einen 6Zylinder Audi RS4 eingetauscht.Und siehe

da??? Der Fahrspass in "Jeder" Beziehung ist wieder voll da. Nicht die

Zylinderzahl,Kubik,KW was alles dazu beiträgt das Gewicht des Boliden in

immer höhere Sphären zu treiben sind entscheidend. Sonderen was alle

Komponenten zusammen daraus machen,was emotional,gefühlsmäßig

und spürbar unsere Körpereigenen Sensoren als Rückmeldung weiter

geben!!!!. Wer es nicht glaubt, Bitte!!! RS6/M5 Probefahren anschließend

RS4/M3 er wird wenn er einen sensiblen Pobometer hat sehr schnell

feststellen von was ich hier schreibe.Immer auf der Autobahn gerade aus

wird auf die Dauer Langweilig.Dann eröffnet sich die Frage 10Zylinder????

=Autobahn oder Allroundspass???. In dem Sinne

Standort48 :-?:wink:

Carl   
Carl
Geschrieben

da hast du wohl recht... schick uns mal ein bild von deinem rs4, würde mich interessieren wie der aussieht.

eltoro   
eltoro
Geschrieben

Na ja, der neuen M5 soll ja auch etwas keichter werden. Dann ist es zwar immer noch kein M3 aber so schrecklich weit vom RS4 ist er dann auch nicht weg.

@Standort 48

Ein paar mehr Absätze und Satzzeichen würden die Lesbarkeit Deiner Posts sehr erhöhen. (Ist nicht böse gemeint) :wink2:

Gruss, Toro

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×