Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
k.coke

Der letzte Gallardo in Neckarsulm gefertigt !

Empfohlene Beiträge

k.coke
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo ,

am Freitag wurde der 512 ste und letzte Gallardo in Neckarsulm gefertigt !

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
PANASSIS
Geschrieben

:-))!

Dabei ist noch nichtmal Mitternacht.

CountachQV
Geschrieben
Hallo ,

am Freitag wurde der 512 ste und letzte Gallardo in Neckarsulm gefertigt !

Das ist aber interessant, dabei habe ich Chassisnr 1029 und 1037 am Genfer Auto Salon am Lambo-Stand gesehen...

Ich vermute die haben neu einen Replikator wie bei Rauschschiff Voyager :wink:

k.coke
Geschrieben

Das ist aber interessant, dabei habe ich Chassisnr 1029 und 1037 am Genfer Auto Salon am Lambo-Stand gesehen...

Ich vermute die haben neu einen Replikator wie bei Rauschschiff Voyager :wink:

Ich habe nicht gesagt das es um die Fahrgestellnummer 512 handelt !

Es wurden in Neckarsulm und zugleich in Italien gebaut !

CountachQV
Geschrieben

Ach, wo und bei wem wurden denn die restlichen 527 bis jetzt produzierten Chassis zu Autos zusammengebaut?

k.coke
Geschrieben
Ach, wo und bei wem wurden denn die restlichen 527 bis jetzt produzierten Chassis gebaut?

Also ,

alle Chassis werden in Neckarsulm bei Firma Drautz gefertigt und wurden zwischen Audi und Lamborghini Italien aufgeteilt !

Diesmal bin ich voll im Thema !!!!!!!

MTT
Geschrieben

Also ,

alle Chassis werden in Neckarsulm bei Firma Drautz gefertigt und wuren zwischen Audi und Lamborghini Italien aufgeteilt !

Diesmal bin ich voll im Thema !!!!!!!!!!!!!!!!!

Und wer baut den besseren Gallardo, Deutschland oder Italien?

k.coke
Geschrieben

Und wer baut den besseren Gallardo, Deutschland oder Italien?

Ich will nicht viel dazu sagen ,

aber Deutschland baut 100 % die besseren !

MTT
Geschrieben

Ich will nicht viel dazu sagen ,

aber Deutschland baut 100 % die besseren !

kann man das über die Fahrgestellnummer etc irgendwie feststellen wo er hergestellt wurde

k.coke
Geschrieben
kann man das über die Fahrgestellnummer etc irgendwie feststellen wo er hergestellt wurde

Leider nicht !

warum willst du dir einen zulegen ?

Echt tolle Rennmaschine , bin schon selber damit gefahren !

MTT
Geschrieben

Leider nicht !

warum willst du dir einen zulegen ?

Echt tolle Rennmaschine , bin schon selber damit gefahren !

endlich mal einer der einen gefahren hat, ich würde vorschlagen Du machst einen neuen Post auf und beschreibst mal Deine Eindrücke bzgl.

Ausstattung, Leistung, Fahrwerk Sound usw

CountachQV
Geschrieben

Sorry, aber das ganze wiederspricht allen Informationen die bis anhin bekanntgegeben wurden.

Laut Lamborghini werden alle Chassis in Neckarsulm gefertigt, nach Italien verfrachtet und dort zu Autos komplettiert.

Für irgendetwas anderes fehlen bis anhin die Beweise...

Bevor also nicht Beweise in Form von Bilder oder offiziellen Bestätigungen vorliegen, stimmt ausschliesslich was Lamborghini offiziell sagt, nämlich dass die Gallardo Chassis in Neckarsulm gefertigt werden und lackiert nach Italien gebracht werden, dort werden sie zu kompletten Autos zusammengebaut.

Carl
Geschrieben

moin!

es werden gallordos in neckarsulm gefertigt, und zwar von der quattro gmbh. auf den parkplätzen im werk stehen immer ca. 100-200 fertige gallardos rum, so wie vorher die rs4 und rs6. die quattro gmbh hat ja momentan kein eigenes auto welches sie produzieren könnte.

anbei ein paar bilder. im hintergrund erkennt man einige rs6 und gallardos direkt vor der quattro gmbh aufgenommen. ganz links stehen übrigens die rs4 von meinen freunden aus england. die fotos sind vom november 2003.

q1.jpg

q2.jpg

q3.jpg

AlexGT-R
Geschrieben

ACH QUATSCH :lol:

alles mitarbeiterautos :D:D:D:D

aber muss trader zustimmen...da werden noch einige gallardo auf den markt kommen, zumal sie wirklich gutes geld verdienen immoment!

Split2001
Geschrieben

Diese Bilder :-o:-o:-o

CountachQV
Geschrieben

Danke Carl, das war ein eindeutiger Beweis :-))!

Es war klar das um Ingolstadt einige Gallardos zu Testzwecken herumdüsen, aber das in Deutschland auch ganze Autos produziert werden wurde gut geheimgehalten...

Carl
Geschrieben

hallo raymond!

in ingolstadt wird nicht produziert. in neckarsulm schon. audi hat 2 werke in deutschland. der rs4 z.b. wurde in ingolstadt vorgefertigt und kam dann per lkw zur quattro nach neckarsulm. dort wurden dann ladeluftkühler, felgen und andere dinge montiert. die quattro hat nicht das komplete auto gebaut.

gruss

carl

Deci
Geschrieben

Also ich finde es schon ein wenig Markenbetrug :evil:

Wenn das auto ja nicht mal die Hallen von lamborghini gesehen hat, dann ist es ja wirklich nur ein überteuerter Audi bei dem die Ringe mit einem Stier-Kleber überpappt wurde :-(((°

Als Gallardo besitzer würde ich mir veräppelt vorkommen. Aber mich betrifft das ja zum Glück nicht. O:-)

mASTER_T
Geschrieben
kann man das über die Fahrgestellnummer etc irgendwie feststellen wo er hergestellt wurde

Villeicht kann man ja am Zündschlüssel die wahre Herkunft erkennen, da ja die ersten Testexemplare Audiringe auf dem Klappschlüssel hatten X-) .

mat01
Geschrieben

ist doch klar dass das geheimgehalten wird / wurde.

sollte ich mir so einen wagen zulegen wollen und wüsste, dass er an zwei orten produziert wird

einmal in D und einmal in I dann ist ja wohl klar, dass ich einen wagen aus neckarsulm will.

nichts gegen unsere ital. freunde, aber ..... O:-)

m3_m
Geschrieben

Hallo Zusammen,

Mich überrascht das nicht wirklich. Wobei den meisten ist es ja sowieso egal, wo das Fahrzeug herkommt. Nur gerade bei den Italienischen Sportlern ist dies wohl sehr wichtig.

Ob das der Makre Lamborghini gut tut :???:

Gruss m3 :wink2:

mat01
Geschrieben

@m3_m

wer schon mal am osternsamstag im ausland mit dem ital. sportler liegengebleiben ist, der achtet auf sowas.... O:-)

@wiwa

er hat doch nur gesagt, dass in neckarsulm nicht mehr gebaut wird....

vielleicht ist die produktion jetzt 100% in italien.

.

CountachQV
Geschrieben
@m3_m

wer schon mal am osternsamstag im ausland mit dem ital. sportler liegengebleiben ist, der achtet auf sowas.... O:-)

.

Ganz einfach, Ärmel hochkrempeln und selbst Hand anlegen...

Wie schon mehrfach bemerkt werden die Chassis in neckarsulm gefertigt und schon lackiert nach Italien verfrachtet, dort wird dann die Technik eingebaut...

den rest kann man weiter vorne lesen...

mat01
Geschrieben

war nix mit ärmel hochkrempeln, hatte ein t-shirt an...... O:-)

ist leider etwas gröberes gewesen..... :-o

.

CountachQV
Geschrieben
war nix mit ärmel hochkrempeln, hatte ein t-shirt an...... O:-)

ist leider etwas gröberes gewesen..... :-o

Bei mir war's einmal ne Auspuffdichtung (macht Spass am heissen Auto rumzudoktern :-? ), da tönte er wie ein F1.

Ein anderes Mal hat's in Italien den Spannungsregeln des Alternators verbruzelt und 3 Wochen später in Holland den ganzen Alternator X-)

Da waren dann 4 Stunden Reparaturpause in Venlo angesagt...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×