Jump to content

Empfohlene Beiträge

paul01 VIP   
paul01

Hallo,

 

am 348 TS 1991 sind seit vielen Jahren Haarrisse in der linken Belüftungsdüse, die nun aber mehr und auch klar sichtbar werden. Evtl. möchte ich diese ersetzen oder auch reparieren und neu beschichten.

 

Das ist das Teil und die Ferrarinummer (Quelle: ricambiamerica.com):

597f3a1bd9df2_348_Belftungsdse1.thumb.JPG.d1744ee6b968c66e5a102174003a286d.JPG

 

Es gibt offensichtlich nur das ganze Teil #17 (Quelle: Eurospares):

597f3a1b1feda_348_Belftungsdse2.thumb.JPG.521b91f804156bfc42e14ec7eaf6b1cb.JPG

 

  • Gibt es auch irgendwo nur die Blende ohne Rohransatz ?
  • Gibt es eine bezahlbare Quelle ?

 

Es geht also nicht um das neu Beschichten. Das bekäme ich hin und muss auch an der rechten Düse gemacht werden.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

 

hätte eine Belüftungsdüse mit leichten Gebrauchsspuren 10% unter Neupreis abzugeben:

597f7455dd6de_348_Belftungsdse3.thumb.JPG.f02f4a410d1ec588fb73dd0415c3b56d.JPG

Das Teil war teilweise mit Silikon eingeklebt. Das muss noch aus den 90ern sein. Ich wars net. Eins der beiden unteren Kleinteile brach beim Ausbau ab, zumindest war da kein Riss zu sehen in der klebrigen Beschichtung.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
Geschrieben (bearbeitet)

...normal sind wir ja gewohnt dass erst um rat gefragt wird bevor...

 

:lol::D

nun...offensichtlich handlt es sich hierbei um ein teil aus thermoplastischem material...das könnte man kleben,schweissen oder abformen zwecks kleinserie...3D-scan and -print,cnc...oder einfach "sch...drauf" und irgendwas annähernd passendes vom schrotti eingepasst ;)

bearbeitet von planktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

 

vor 14 Minuten schrieb planktom:

"sch...drauf"

hab ich eben gemacht. Wird aber nicht besser.

Hallo,

der Aufbau der Düse ist nicht ganz glücklich. So wird es sicherlich doch nicht eine einzelne Blende geben.

 

Geklebt ist es bereits. Kleine Stütze (blaues Kreuz) noch rein:

597f880ae4e8a_348_Belftungsdse4.thumb.JPG.4f9b74cbdc2e5ae4a8dc39358899f6b6.JPG

Und der Zustand von vorher ist relativ einfach erreichbar. Gereinigt von der klebrigen Beschichtung ist es auch bereits.

 

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

eigentlich soll es diesmal nicht um die Reparatur gehen. Das ist, damit die nächste Zeit kein Loch bleibt.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308
vor 2 Minuten schrieb paul01:

eigentlich soll es diesmal nicht um die Reparatur gehen. Das ist, damit die nächste Zeit kein Loch bleibt.

 

is` klar ... 

 

wenn mal nix zu reparieren ist und alles funktioniert, ... macht man einfach irgendwas kaputt  :P

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

vor 4 Stunden schrieb me308:

macht man einfach irgendwas kaputt

da würde ich was Interessanteres raussuchen.

 

vor 15 Stunden schrieb planktom:

wir ja gewohnt dass erst um rat gefragt wird bevor

Dazu ist ja noch Zeit. Ich werde das Ding unbeschichtet wieder rein machen. Evtl. meldet sich ja noch einer mit einer bezahlbaren Quelle oder einem guten Gebrauchtteil. Aber wer gibt sowas her ? Davon hängt dann auch ab, was rechts und in der Mitte gemacht wird.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

die Düse ist erstmal wieder drin. Es ist nicht schlechter als vorher, aber eben noch nicht schön:

5980ee5383a6c_348_Belftungsdse5.thumb.JPG.027f5be4b71f953f814dc98204c1822f.JPG

Der Riss am blauen Pfeil war vorher nicht. Dafür sind jetzt einige andere nicht mehr sichtbar.

Die Risse sind also noch nicht zugeklebt und das Ganze ist nicht beschichtet.

Jetzt hat das wieder Zeit. 

Da ich auch mittlerweile rumgegoogelt habe, schwindet aber die Hoffnung.

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

"sticky dave"  hat wohl noch gebrauchte zum aufbereiten...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doc Hollywood CO   
Doc Hollywood

Hallo Paul,

ich habe gerade bei meinem 355 auch alle Lüftungsdüsen ersetzt. Gekauft bei Scuderiaparts.com . Waren zu der Zeit am günstigsten,  Pfundverfall sei dank.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

Antwort von Scuderia Car Parts Ltd: "...Unfortunately this part is obsolete and Ferrari are not longer producing it.We also have no stock of this in our warehouse, so regrettably we cannot help you on this occasion..."

 

Naja, egal, ob das so stimmt oder nicht. So dringend ist das nu auch nicht. Ich kann auch mit der linken Seite erstmal leben. Die rechte habe ich heute auch gereinigt. Pünktchen fehlen noch.

59821e68323e6_348_Belftungsdse6.thumb.JPG.e2c7a82a4acd7764f195836cf9032592.JPG

Die Düsen in der Mitte gehen noch einigermaßen. Aber auch die Lüftungsdüsen oben zur Scheibe werden auch langsam pappig.

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom

die 64320200 und 64320100 vom 355 sind ja bis auf die symbole gleich,liegen aber auch als defekt oder klebrig in völlig abgehobenen preiswunschregionen...da bietet sich ja fast an sowas nachzufertigen

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doc Hollywood CO   
Doc Hollywood

Hallo Paul,

die vom 355 wären auch meine Idee gewesen. Ich habe 175 Euro für eine laterale Auslassdüse und 320 für die mittlere inklusive LED bezahlt. Finde ich preislich jetzt nicht überzogen.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815
vor 17 Stunden schrieb planktom:

die 64320200 und 64320100 vom 355 sind ja bis auf die symbole gleich,liegen aber auch als defekt oder klebrig in völlig abgehobenen preiswunschregionen...da bietet sich ja fast an sowas nachzufertigen

Einscannen und im hochwerten 3D Druck im Internet die Daten senden und den Druck beauftragen. :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

vor 17 Stunden schrieb planktom:

vom 355 sind ja bis auf die symbole gleich

Das würde mir nichts ausmachen, sogar wenn die rechts und links unterschiedlich wären. Nut Mitte und rechts sollten gleich sein.

 

vor 1 Stunde schrieb Doc Hollywood:

preislich jetzt nicht überzogen

Nö, das wäre sehr ok. Hatte Preise von 450,- pro Seite und die mittlere etwas billiger. Aktuell im ebay 990,- für alle 3 gebraucht. Aber der Zustand ist deutlich schlechter als bei meinen, Ausnahme die linke.

Also habe ich vorhin was gemacht. Jetzt steht zumindest fest, dass rechts und Mitte nicht getauscht werden. Evtl. nachher Bilder. Jetzt geht es nur noch um links.

 

vor 42 Minuten schrieb Thorsten0815:

hochwerten 3D Druck

Ja, Thorsten, sowas geht. Tom hat das auch schon vorgeschlagen. Aber da bekommst du die Qualität der Oberflächen nicht hin. Ich mache das seit es das gibt in Deutschland, also Ende der 80er. Stereolithographie, Lasersintern, 3D-Druck,...Das macht man für hohe Qualität so, dass nur je eins erzeugt und manuell feinbearbeitet wird. Dann lackiert man es und macht Vakuumabgüsse.

Im vorliegenden Fall würde man mit einem Gebrauchtteil in die Abgüsse gehen. Wegen den Hinterschnitten braucht man aber immer mal wieder eine neue Silikonform.

Insgesamt muss man beachten, dass die "Blende" hier ein Funktionsteil ist und nicht so ist, wie ich vor dem Ausbau dachte. Es ist also eigentlich gar keine Blende.

 

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 56 Minuten schrieb paul01:

Aber da bekommst du die Qualität der Oberflächen nicht hin. Ich mache das seit es das gibt in Deutschland, also Ende der 80er. Stereolithographie, Lasersintern, 3D-Druck,...Das macht man für hohe Qualität so, dass nur je eins erzeugt und manuell feinbearbeitet wird.

Paul, ich hatte Plastik-Zierteile für den Espada mittels Polyjet drucken lassen, die Oberfläche perfektes Lederimitat. Die Konstruktion der Oberfläche war der größte Aufwand :D. Nachteilig die eher niedrige Temperaturbeständigkeit der verwendeten Photopolymere und deren hohe Härte (= spröde). Eins hat bei der Montage geknackt, das erste Reserveteil dagegen hält bislang, auch wenn der Wagen in der Sonne brät (also bislang :D)

 

Die Oberfläche jedoch perfekt und nicht von einem Spritzguss zu unterscheiden.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo Bernhard,

 

so genau wollte ich da nicht rein. Die Oberfläche kann man mit der Lackierung machen, von spiegelglatt bis rauh. Auch in konventionellen Gießformen wird ja alles mögliche gemacht. Deine Lederoberfläche über Chemie (deine Baustelle) bis zum Reinsprengen.

Die Photopolymere haben wir nur zum Bilder machen reingebaut. Ansonsten Vakuumguss und passendes Material.

 

Bin aber oben mit der 355-Quelle (Doc Hollywood) jetzt happy, außer dass ich da nicht selber draufgekommen bin. So klopft mir das auch Tom an die Backe.

 

Gruß

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doc Hollywood CO   
Doc Hollywood
vor 2 Minuten schrieb paul01:

außer dass ich da nicht selber draufgekommen bin. So klopft mir das auch Tom an die Backe.

schieb es auf das Alter!:)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

 

habe vorhin also die Mitte gemacht. Diesmal ohne Ausbau. War aber trotzdem nicht auf die Schnelle. Hat 2,5 Std. gedauert.

Bei den Pfeilen waren meine Fingerabdrücke seit langer Zeit. Alles andere war von heute.

5983691d78f0d_348_Belftungsdse9.thumb.JPG.84d20a3f9c8fd7ddc8005ffc5a6c0487.JPG

 

598369204b3b3_348_Belftungsdse7.thumb.JPG.36157bcebc4c7f8d14f5d924a1ee1263.JPG5983691ecc685_348_Belftungsdse8.thumb.JPG.bd4d6c5be1de025d63b4ab3d36f93153.JPG

So sieht es jetzt aus. Bin damit ganz zufrieden. Wenn also links die Düse vom 355 reinkommt, dann kann das Symbol auch auf diese drauf statt den Pünktchen.

 

Allein dass man das wieder normal abstauben kann ist gut. Und auch innendrin konnte ich ja nicht mehr sauber machen bis heute.

 

...selber Alter.

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blox79 CO   
blox79

Hallo Paul,  was genau hast Du zur Reinigung benutzt? 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

Hallo,

 

ich nehme zur Reinigung von klebrigen Sachen nur 2 Produkte, Bilder kann ich nachliefern:

  • Isopropanol 99,9% 
  • Aceton (Drogerie Müller)

Isopropanol geht schneller, macht aber auf manchen Oberflächen kein einheitliches Bild und macht oft nicht so matt.

 

Da ich links begonnen habe und "klar" war, dass beschichtet wird, habe ich gleich Isopropanol genommen. War dann überrascht, dass das Ergebnis genau richtig war. Deshalb auch beide anderen Düsen damit gereinigt.

 

Dann normales Baumwollunterhemd Schiesser Feinripp und um Holzstäbchen oder kleinen Schraubendreher gewickelt.

 

War das "genau" genug ?

 

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blox79 CO   
blox79

Das war "genau" richtig. :) Ich habe nachgefragt, weil die gereinigten Oberflächen auf den Fotos super aussehen.

 

Ich danke Dir für die Erklärung

 

Gruss

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
paul01 VIP   
paul01

598387e57abfc_348_Belftungsdse10.thumb.JPG.15534ccb409dfb1fc32cd211c13aed47.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
planktom VIP   
planktom
Geschrieben (bearbeitet)

für die 348er gemeinde gibts sowas auch im Sparpack :lol:

wer natürlich garnicht aufs geld achtet, lässt sich die düsen mit Zertifikat einbauen :-))!

.

.

bearbeitet von planktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • botzelmann
      Von botzelmann
      Es gibt übrigens einige neue Bilder vom Panamera Innenraum. Diese finde ich eigentlich gar nicht mal so hässlich - das beige Leder durch Alcantara ersetzen und diese Marmorierung durch Carbon... Dann passt das schon - auch wenn ich glaube, dass man auf den hinteren Sitzen einen recht beschränkten Blick aus den Seitenfenstern hat.
    • sstaiger
      Von sstaiger
      Hallo zusammen,
      hab' meinen "neuen" 1997er 986 gerade im Owners only vorgestellt: http://www.carpassion.com/forum/thema/31090-owners-stellen-sich-vor/?do=findComment&comment=1155798
       
       
      Habe eine Frage zum Propeller im Motorraum rechts:
      wann schaltet der bei Euch denn an? Das Werkstatthandbuch schweigt sich aus.
      Bleibt bei mir aus, auch wenn das Maschinchen gefordert wurde und wenn der Motor ~15 Minuten im Stand mit Klima an läuft.
      Sind da die Außentemperaturen (hier um 15 Grad) noch zu niedrig, bzw. ist der Lüfter nur "für den Notfall" da?
       
      Sicherung, Relais, Lüfter, Ansteuerung von der DME und Kabel sind ok - Lüfter geht an wenn ich den Stecker des Temperaturfühlers mit ~ 150 Ohm brücke.
      Der Temperaturfühler zeigt um 1,5 kOhm und geht sachte mit dem Feuerzeug erwärmt auf 1 kOhm runter.
       
       
       
      Bis dann
      Simon


    • Bebbo1
      Von Bebbo1
      Hier ein paar Bilder von der Überarbeitung des Innenraums meines 348.
       
      Kann gerne auch Detail Bilder senden als es jemand braucht.
       
       
      LG









×