Jump to content
Z0RR0

Lamborghini Urus: Der SUV kommt

Empfohlene Beiträge

OlliHc   
OlliHc

Auch wenn sie Preislich dicht beieinander liegen sollten, bleibt der Urus mit 3.000 Einheiten Pro Jahr exklusiver als der Porsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Den FF wird, so interessant und ausgefallen das Fahrzeug auch ist, das gleiche Schicksal ereilen wie wie alle anderen Ferrari Viersitzer vor ihm.
OT: Das sehe ich (aus erster Hand) zum Glück nicht ganz so negativ.

Denn im Gegensatz zu 612 Scaglietti und 456 GT bietet der FF zum ersten Mal echten, nachvollziehbaren Mehrwert gegenüber dem Wettbewerb:

- konkurrenzlose Fahrwerte (war bei 612 Scaglietti vs. Continental GT und CL AMG nicht so)

- großer, variabler Kofferraum (auch hier hatten die Vorgänger Nachteile)

- echte Ganzjahrestauglichkeit dank quasi Allradantrieb (jetzt mit Bentley auf Augenhöhe, Vorteil gegenüber CL AMG)

612 Scaglietti und 456 GT wurden noch mit viel Emotion gekauft, die neuen Besitzer des FF kaufen (neben selbstverständlich emotionalen Gelüsten) zum Teil aus rationalen Gründen und sind objektiv vom Produkt überzeugt.

Lediglich der (angemessene) Preis des FF wird (naturgemäß) überbordenden Stückzahlen entgegenstehen.

Bevor meine Aussage zum Preis kritisiert wird: Für einen Ferrari als a) echten Viersitzer mit B) 6.3L - V12 Motor, c) der Leistung eines Ferrari Enzo, d) den Fahrwerten eines Lamborghini Murciélago LP640, e) Allradantrieb, bis zu 800 L Kofferraum, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe etc. pp. halte ich einen Grundpreis i.H.v. € 258.111,00 inkl. 19% MwSt. für angemessen.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
porsche.fan   
porsche.fan

Ich hoffe der wird nochmal nachgeschärft. Von vorn erinnert er mich stark an den X6-M und hinten hat er was vom Evoque...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

In Pebble Beach durfte der Lamborghini Urus auch bestaunt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LP500   
LP500

Schön langsam geht mir der Kawaski - Style auf den Geist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
peppa   
peppa

Hier auch ein Video von Pebble Beach:

-Urus

-Sesto Elemento

-Winkelmann

-Jay Leno (erwartet keine kritischen Berichterstattung :D)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo

Cooles Video....

Herzlichen Dank:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Der Urus wird kommen. Dauert aber noch ein bisschen, ab 2015 wird's interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Damato   
Damato

2018 soll der Urus kommen und den Absatz von Lamborghini ankurbeln.

 

Was haltet ihr davon?

 

Ich persönlich sehr wenig, mag die Stiere radikal, exotisch und als Sportwagen. Historisch gesehen finde ich einen Espada trotzdem sehr ansprechend als viersitziges Coupé. Der LM könnte von mir aus der einzige Geländewagen von Lamborghini bleiben, wenn's denn mal was anderes als ein Zweiplätzer sein muss, wäre z.B. eine scharfe und seltene Limousine noch eher vertretbar.

 

Aber die Stichworte: Absatz, Geländewagen und Hybrid - für mich nein danke.

 

Die Aussage von McLaren, dass sie keinen SUV bauen werden ist mir sehr sympathisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

Abgesehen davon, dass das Ding noch hässlicher als der Bentayga (mit dem er sich die Plattform teilt) wird, halte ich da gar nichts von. Zusammenbau in Bratislava, Plattform wie Bentayga, Touareg, Q7/8, Cayenne 3, was ist da noch Lamborghini?

 

bearbeitet von erictrav
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

Naja, die SUV Fahrzeuge sind sehr beliebt, sieht man ja auch bei Porsche. Ich persönlich finde es zwar nicht wirklich der "HIT" aber im Endeffekt wird es genug Leute geben die nen Lambo für den Alltag brauchen / Wollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Exzentrisch und radikal: Warum sollte da ein wüstentaugliches Rennauto nicht passen? Ein Buggy für Erwachsene, sozusagen. Kein neuer LM. Und mit Sicherheit kein SUV, mit dem sich die artigen Mamas unter uns trauen, die Pänz rumzukutschieren...  Sowas könnte ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Corriturbo CO   
Corriturbo

Abgesehen davon, dass das Ding noch hässlicher als der Bentayga (mit dem er sich die Plattform teilt) wird, halte ich da gar nichts von. Zusammenbau in Bratislava, Plattform wie Bentayga, Touareg, Q7/8, Cayenne 3, was ist da noch Lamborghini?F

Das ist vielleicht etwas schwarz gemahlt. Für den Urus wird das Werk in Sant'Agatha deutlich ausgebaut und 600 neue Stellen dort geschaffen! Dafür darf sich Lamborghini über Steuererleichterungen und Subventionen in Italien freuen. Das heisst die Wertschöpfung wird wohl auch zum großen Teil dort stattfinden.

Rein optisch - Sinnhaftigkeit eines SUV hin oder her - sieht das Teil einfach nur affengeil aus!! Davon konnte ich mich vor kurzem selbst überzeugen!

Die damit verbundene Erhöhung der Stückzahlen von Lamborghini sehe ich etwas skeptisch, da es in meinen Augen die Exklusivität der Marke etwas schmälern könnte, ähnlich wie bei Ferrari. Allerdings ist das wohl notwendig um die Daseinsberechtigung der Firma (auch im VW-Konzern) unter wirtschaftlichen Belangen aufrechtzuerhalten. In Sachen Rentabilität bekommt hier wohl nur Bugatti einen Sonderstatus.

PS: Den Bentayga finde ich tatsächlich auch hässlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
au0n0m   
au0n0m

Hat auch lange gedauert wenn ich mir den Thread so anschaue...klar der betuchte lambofan wird hier zuschlagen, ähnlich wie beim Ferrari FF, kann dann die Winterpause überbrücken. Der Name Urus ist jetzt nicht so passend, erinnert an "Urologe"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Svitato CO   
Svitato

Ja ist so. Beim maserati hat es auch lange gedauert (Kubang) 

 

kann ich mir auch vorstellen:)

 

Ja das mit dem Namen hätte sich sicher was machen lassen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil-B CO   
Phil-B

Ich fahre Lamborghini und SUV, aber die zwei Sachen zusammen passen mE nicht. SUV bedeuted Kompromiss und ist das Gegenteil wofür Lamborghini steht. Ein Nachfolger für den LM002 wäre was gewesen, oder ein Monster à la 6x6. Aber das ist doch ein ausgelutschter Marketinggag - sorry. Bei aller Liebe.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Svitato CO   
Svitato

Von der Geschichte her betrachtet würde es ja passen. Viele andere Marken hatten nichts in der Vergangenheit und haben nur was wegen dem boom des SUV gemacht. 

 

Mal gespannt was aus dem Urus daraus wird:)

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Phil-B CO   
Phil-B

Ja, nur Lamborghini rühmt sich normalerweise nicht damit, 15 Jahre behind the curve zu sein... sogar innerhalb der VW Gruppe Nachzügler. Dann lieber ein neues, innovatives Konzept, das sich auf die anderen Marken umlegen lässt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

wird auch noch weiter lange dauern. Vor Frühjahr 2018 kommt da nix.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Klar, jeder hoffte auf einen direkten LM002-Nachfolger - sprich, ein wilde 12-Zylinder-Kiste mit 750+ PS. 

Konzernbedingt wurde es nun ein paar Nummern kleiner und das Thema mit den "wilden Kisten" ist bei Lamborghini seit Audi auch Schnee von gestern. Irgendwie gepimpte Audis - wenn auch teilweise ganz nett gemacht. 

 

Denke aber, dass der URUS sicherlich Lamborghini in neue Stückzahlrekorde bringen wird. Bisserl wilder und ausgefallener als der Bentley-SUV ist er ja doch.

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiss nicht..ich finde generell SUV Fahrer männliche "tussis"...für was braucht man das? Weil man(n) die Berge aus 100 km Distanz sieht während man sich nen Parkplatz in der City sucht?... Wie oben jemand richtig geschrieben hat, SUV ist ein Kompromiss. Wenn den richtig. Heisst für mich H1 :)

 

Aber bezüglich der Optik kann ich nichts meckern. Gefällt. 

 

Und nein, will hier niemandem auf die Füsse treten. Das ist lediglich meine Persönliche Meinung.

bearbeitet von Caremotion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb Caremotion:

Ich weiss nicht..ich finde generell SUV Fahrer männliche "tussis"...für was braucht man das? Weil man(n) die Berge aus 100 km Distanz sieht während man sich nen Parkplatz in der City sucht?... Wie oben jemand richtig geschrieben hat, SUV ist ein Kompromiss. Wenn den richtig. Heisst für mich H1 :)

ich fühle mich jetzt nicht wirklich angesprochen. kenne h1 und h2 und niemanden, der sie artgerecht einsetzt.

ich ziehe mit meinem suv bis 3,5 to oldtimer, rennwagen, boote, ...schaffe es im winter kurz vor der sperre der pässe noch aus st. moritz herauszukommen ... dann passt auch mal ein richtig tolles fundstück in südfrankreich hinein oder einige hundert flaschen wein. 1200 km mit einem tank und auf einen rutsch, kein problem. das alles wäre mit dem h1 cool, aber kein vergnügen mehr. wenn das so ist, bin ich gerne eine tussi. das normale leben besteht ja nicht nur aus camel trophy und auf Ibiza mit dem h1 zum eis essen fahren.

bearbeitet von Ultimatum
  • Gefällt mir 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl   
bertl

Hallo Ultimatum

 

SUV voll und ganz bei dir, aber 1200km mit einer Tankfüllung?

Habe in meinem einen 100l Tank, aber mehr als 1000km sind auch bei Kuschelmodus nicht drinnen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • albertbert
      ZUM VERKAUF STEHT EIN KOMPLETTRADSATZ :

      LAMBORGHINI CALLISTO FELGEN
      UND PIRELLI P ZERO REIFEN
      zweifarbig: schwarz/orange

      Der Radsatz passt auch für diverse Audi/VW Modelle,
      FELGEN :

      DIMENSIONEN: 2 x 8,5 x 19 ET 41,9 und 2 x 11 x 19 ET 55,3

      REIFEN: Pirelli P Zero, Profiltiefe, ca 5-6mm, guter Zustand

      DIMENSIONEN: 235/35/ZR 19 und 295/30ZR 19
       
      Preis : 3500 Euro

    • Murcielag0
      Hallo!
      Wir haben wohl entschlossen evtl. relativ kurzfristig einen kleinen Kurzurlaub einzuschieben und wollten für ein paar tage nach Italien die Emilia Romagna besuchen.
      Natürlich darf da auch ein Besuch bei Lamborghini und Ferrari nicht fehlen.
      Haben auch schon versucht eine Werksführung bei Lamborghini zu reservieren. Leider ist das nicht mehr möglich, da eine 7-tägige Vorlaufzeit für Reservierungen besteht.
      Ich habe mich natürlich per email mit Lamborghini in Verbindung gesetzt.
      Jetzt zu meiner Frage: Meint ihr dass die Werksbesichtigung so kurzfristig noch möglich ist? Wie sind eure Erfahrungen mit der Werksführung und dem Museum? Werde natürlich falls das alles zustande kommt Fotos machen wenn es dort gestattet ist.
      Vielleicht noch jemand nen guten und günstigen Übernachtungstipp in Sant´Agata Bolognese oder Umgebung?
    • AC/DC_Gallardo
      Hallo zusammen
       
      Irgendwie hab ich das so im Gedächtnis, dass das Thema schonmal hier diskutiert wurde, finde aber es aber irgendwie nicht...
       
      Wir möchten im Herbst 4 Tage in die Emiliana Romagna, namentlich das Werk und Museum von Lamborghini besuchen.
      Pagani wäre da ja auch nicht weit weg
       
      Habt ihr ein paar Tipps für uns, was wir dringend noch besichtigen müssen, welche Strassen wir unbedingt fahren sollen und welche Hotels Freude machen?
      Wäre schön, ein paar Infos von erfahrenen Besuchern zu kriegen 
      Gruss
      Roman
    • Svitato

×