Jump to content
ld911

GT3 im Martini-Look?

Empfohlene Beiträge

ld911 CO   
ld911

Hallo,

bin gerade am überlegen, ob ich meinem GT3 nächstes Jahr dezent mit einem Martini-Streifen beklebe (ich fand die Farben schon immer echt geil).

Dazu hätte ich ein paar Fragen:

1. Findet ihr es blöd, so in der Gegend rumzufahren?

2. Ist das irgendwie geschützt

3. Gibt es das zu kaufen? wo?

4. Weiss jemand die Farb-Codes

Danke, Jochen

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwracer   
bmwracer
Hallo,

bin gerade am überlegen, ob ich meinem GT3 nächstes Jahr dezent mit einem Martini-Streifen beklebe (ich fand die Farben schon immer echt geil).

Dazu hätte ich ein paar Fragen:

1. Findet ihr es blöd, so in der Gegend rumzufahren?

2. Ist das irgendwie geschützt

3. Gibt es das zu kaufen? wo?

4. Weiss jemand die Farb-Codes

Danke, Jochen

...

ich finde ein gt3 muss auffallen und ich persönlich würde ihn auch bekleben....bekleben,aber nicht lackieren!

weil wenn einem der look mit den aufklebern mal nervt kann man die kleber abbekommen, das geht bei einer lackierung jedoch nicht so leicht.

lg,

lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Folieren ist eine gute Idee !

Frag doch mal bei fvd.de nach, die haben solche Dinge gerne mal im Angebot.

Ansonsten die anderen Tuner, Techart, Gemballa etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

@Sveni

Mir auch!!

Was ein bisschen Folierung an der Optik ausmachen kann,

ist schon erstaunlich:)

Steht dem Auto jedenfalls sehr gut:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Auf den Bildern ist doch garkein RS zu sehen.

Da finde ich es na ja, da steht mehr drauf als drin ist.

Schön ist es wenn weniger drauf steht, aber wenn da was steht was garnicht ist, ist es einfach nur :lol:

Aber trotz allem sieht es wirklich gut aus !:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sveni   
Sveni
Auf den Bildern ist doch garkein RS zu sehen.

Da finde ich es na ja, da steht mehr drauf als drin ist.

Schön ist es wenn weniger drauf steht, aber wenn da was steht was garnicht ist, ist es einfach nur :lol:

Aber trotz allem sieht es wirklich gut aus !:-))!

Hat der keinen RS Heckflügel ??? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

@Alex

Das ist wie bei manchen Menschen, da meint man oft auch es wär mehr drin:D :D

Struuuunzzz , die Flasche leer
X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Hat der keinen RS Heckflügel ??? :???:

Ja und das ist auch alles X-)

@Alex

Das ist wie bei manchen Menschen, da meint man oft auch es wär mehr drin:D :D

X-)

Wo du recht hast hast du recht und da es das bei Menschen sehr oft gibt, macht es bei einem Porsche wohl auch nichts aus :D:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Das Heck kommt mir auch ein bisschen schmal vor, der gt3 rs nimmt doch die karosserie von den carrera 4 modellen und ist 44mm breiter, als die des gt3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ld911 CO   
ld911
Das Heck kommt mir auch ein bisschen schmal vor, der gt3 rs nimmt doch die karosserie von den carrera 4 modellen und ist 44mm breiter, als die des gt3.

Das ist definitiv kein RS ... zu schmal, kein Käfig ... sieht trotzdem gut aus:-))!

@alle:

Danke für die Tips und den Zuspruch, ich denke die Entscheidung ist gefallen. Die Bilder des Martini-GT3 werde ich dann zur Bewertung einstellen.

ciao, Jochen

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Hmm, also ohne Erlaubnis von Martini würde ich keine nachgemachten Aufkleber und Streifen draufbasteln. Könnte u.U. etwas Ärger geben.

So hat z.B. der legendäre Stuntman Evel Knievel seinen weissen Anzug mit den blau-roten Streifen als TradeMark schützen lassen. In irgendeinem Music-Clip wurde dann so ein farblich sehr ähnlich gestalteter Anzug benutzt und Mr. Knievel reichte sofort ´ne saftige Klage ein.

Als junger Bengel habe ich mit einigen Freunden mal einen Einser-Golf zum Racer umgemodelt. War Ende der Achtziger und fetzige Farben waren schwer angesagt. Der Wagen sollte den beliebten orangefarbenen Jägermeister-Look nebst Logos und Schriftzügen bekommen. Ein nachgemachter "Jägermeister"-Schriftzug (umgewandelt in "Meisterjäger") war schnell besorgt, nur mit dem originalen Farbcode des Jägermeisteroranges war es etwas schwierig.

Die Firma Jägermeister hat ihren Sitz in Wolfenbüttel; einen Katzensprung von mir entfernt. Also schnell dort hin und nachgefragt. Die waren von der Idee sehr begeistert und gaben den Farbcode preis. Und sie sponsorten ALLE Schriftzüge und Logos in unzähligen Varianten und Größen! ...und der "MeisterJäger"-Wagen diente später sogar noch als Showcar für diverse Veranstaltungen!

Der Schriftzug "MeisterJäger" im typischen Jägermeister-Design wurde später noch des öfteren an ganz anderen Showstücken gesichtet:

folksparkmeisterjaegersvi9.jpg

Mein Rat:

Einfach mal direkt mit Martini in Verbindung setzen und echte Originallogos, -streifen und -schriftzüge freundlich und kostenlos abstauben.

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.
folksparkmeisterjaegersvi9.jpg

Da bin ich doch gerne Meister und laß mich jagen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

nicht jagen lassen und weglaufen Marc, fangen lassen und geniessen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin
Da bin ich doch gerne Meister und laß mich jagen... :D

Also Marc, laß das bloß nicht deine Holde lesen.............sonst gibt's Haue!

:-o:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Solange Du kommerziell nichts mit irgendwelchen Firmenlogos oder Streifen anfänst, sondern rein privat, kann Dir überhaupt niemand etwas anhaben, denke ich.

Da dürftest Du ja nicht einmal ein zusätzliches Porsche- oder BMW- oder Sonstwas-Firmenzeichen draufmachen!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Solange Du kommerziell nichts mit irgendwelchen Firmenlogos oder Streifen anfänst, sondern rein privat, kann Dir überhaupt niemand etwas anhaben, denke ich.

Da dürftest Du ja nicht einmal ein zusätzliches Porsche- oder BMW- oder Sonstwas-Firmenzeichen draufmachen!?!

Die Schriftzüge aus dem Zubehörhandel sind natürlich alle lizensiert. Dafür zahlen die Hersteller bzw. Importeure eine Menge Geld. Rein privat (d.h. für Dich selbst) kannst Du hingegen vieles anfertigen.

Unterm Strich kommt es jedoch immer darauf an, was Du erkennbar bezweckst bzw. erzielst. Denn auch wenn Du rein privat den Eindruck des offiziellen erweckst oder erwecken möchtest, kann es Probleme geben. Und genau darin liegt der Hund begraben, weil das ist häufig eine reine Interpretationssache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
(...) Denn auch wenn Du rein privat den Eindruck des offiziellen erweckst oder erwecken möchtest, kann es Probleme geben. Und genau darin liegt der Hund begraben, weil das ist häufig eine reine Interpretationssache.
Völlig richtig. Es soll ja in diesem Falle nach Martini aussehen. Darum schrieb ich auch:

Einfach mal direkt mit Martini in Verbindung setzen und echte Originallogos, -streifen und -schriftzüge freundlich und kostenlos abstauben.
Bei "nachgemachten" Logos, Streifen und Schriftzügen wäre ich sehr vorsichtig. Weiterhin kann auf dem gesamten Look/Outfit - also der besagten Farbkombination und Streifenanordnung - ein Copyright/Markenrecht liegen.

Ich würde mir die "Erlaubnis" einholen, als Werbefahrzeug mit Originalstreifen, -logos und -schriftzügen unterwegs sein zu dürfen. Oftmals unterstützen die Firmen sowas sogar noch recht spendabel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KidAndy   
KidAndy

Martini Beschriftungen gibts ja zu Hauf auf porsche. Da dürfte es mit Sicherheit auch vernünftige Lieferanten finden. Idee finde ich auch klasse.

935%20o%20356%20003.jpg

935%20o%20356%20004.jpg

935%20o%20356%20008.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rs38   
rs38
Hallo,

bin gerade am überlegen, ob ich meinem GT3 nächstes Jahr dezent mit einem Martini-Streifen beklebe (ich fand die Farben schon immer echt geil).

Dazu hätte ich ein paar Fragen:

1. Findet ihr es blöd, so in der Gegend rumzufahren?

2. Ist das irgendwie geschützt

3. Gibt es das zu kaufen? wo?

4. Weiss jemand die Farb-Codes

Danke, Jochen

...

1. Nein

2. Nein

3. Ja, hier:

http://www.carpassion.com/de/forum/verkaufe/27057-gt3-clubsport-mk1.html

4. ja :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

also die Farben kann Dir keiner verbieten...

selbst die Anordnung und Kombination nicht...

wenn, dann nur der Schriftzug MARTINI in Originallayout

Kennen wir doch alle; hier und da etwas verändert und schon ist es nicht mehr geschützt (Als Designer weiß ich wovon ich rede :evil: )

Ansonsten lasse ich mir alle farblichen Streifen auf Autos schützen....

Es wird am Markt sicherlich ein exakt passenden Mehrfarbstreifen geben, welcher die Farben von Martini aufnimmt.

Man kann diese aber auch aus mehreren selber zusammen suchen. Das Angebot von Folienherstellern ist mittlerweile gewaltig.

Was auch geht: Weißen Aufkleber aufpeppen und oder vorher vom Lackierer die Streifen auflackieren lassen.

P.S. die typ. Farben für die Streifen werden von Martini scheinbar gar nicht mehr benutzt, zumindest finde ich keine Angaben / Vorlagen auf entsprechenden Datenträgern / web von Martini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
also die Farben kann Dir keiner verbieten...

selbst die Anordnung und Kombination nicht...

wenn, dann nur der Schriftzug MARTINI in Originallayout

Kennen wir doch alle; hier und da etwas verändert und schon ist es nicht mehr geschützt (Als Designer weiß ich wovon ich rede :evil: )

Tja, wenn das immer so einfach und eindeutig wäre.... ich erinnere an den Frankfurter Juwelier, der ein sich aufbäumendes Pferdchen aus Gold schmiedete, in sein Schaufenster stellte und prompt von Ferrari ans Bein gepinkelt wurde. Obwohl der Pferde-Schweif in einem Bogen nach unten zeigte, obwohl die Beine eine unterschiedliche Konformation (nein, nicht Konfiguration :wink: ) aufwiesen. Das war ein äußerst erbitterter Kampf, da der Juwelier genau Deine Ansicht vertrat und im Übrigen nicht mal ansatzweise an das Ferrari-Pferd dachte, als er seiner Arbeit nachging....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×