Jump to content
Simon Stufetti

Murciélago Roadster in AUTO MOTOR UND SPORT

Empfohlene Beiträge

PowerPete   
PowerPete

Ja, ich hab den gelesen. Find den nicht schlecht, aber von der Seite sieht das Heck wegen dem fehlenden Dach und der dadurch unterbrochenen Linie sehr massig aus. Finde das Coupe besser. Offen fahren ist mit dem Monster von einem Motor aber bestimmt mal ne lustige Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko

:-( Wenn der ein gescheites Verdeck hätte stände er schon längst in meiner Garage und ich könnte Euch mit guten Bildern und Videos versorgen und wir wären nicht auf die Präsentationsbilder angewiesen die schon jeder kennt :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marek911   
marek911

Habe hier ein paar Fotos von einem Werbeauftritt.

400_3831633131333766.jpg

400_3336623136363138.jpg

400_3636313461376432.jpg

O:-) Die Endrohre sind noch dicker als beim Coupé

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko

Noch dicker? Hm... meine sind ja schon fett.

Die Felgen sind klasse. Brauche ich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McDuce   
McDuce

Die Felgen sehen doch sehr bescheiden aus.

Sieht aus wie ne Saftpresse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B. Veyron   
B. Veyron

Tut mir Leid, wenn ich übertreibe... aber...

Das ist das schönste Auto auf der Welt..

Ok, Geschmackssache, aber ich wurde noch nie von einem Auto so in den Bann gezogen....

@Niko: Das Problem mit dem Verdeck kann man doch sicherlich irgendwie umgehen?

Die Felgen sind wirklich schick. Und hinten bezogen mit 355ern :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-lobo-   
-lobo-

das auto ist einfach hammer ! vor allem als cabrio, zum heizen gibt es eh bessere autos als das coupe :wink:

von daher ist das ein traum exklusiv, selten, cabio feeling, der motor, ein lamborghini !

tolles auto

nur müsste er dann wie der von user 996 dastehen sprich felgen und in schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marek911   
marek911

Der Wagen sieht in echt noch viel flacher aus als auf den Fotos ersichtlich.

Unglaublich flach. Und der Clou, zweifarbiges Leder. Moment, falls ihr denkt "dass gibt es doch schon". Denn die Fahrerseite hat eine andere Lederfarbe als die Beifahrerseite. Der absolute Hammer :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Niko hat recht mit dem Verdeck, dieses elende Gefummel mit diesem billigen Stofffetzen ist eine Schande und nicht angemessen!

Zwei Carbondeckel wie beim Carrera GT hätte man erwartet und nicht ein Stoffverdecklein für das sich jeder Engländer schämen würde.

Am Autosalon in Genf haben sie geschlagene 10 Minuten :bored: gebraucht um dieses "Verhüterli" zu montieren :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Unglaublich flach. Und der Clou, zweifarbiges Leder. Moment, falls ihr denkt "dass gibt es doch schon". Denn die Fahrerseite hat eine andere Lederfarbe als die Beifahrerseite. Der absolute Hammer :wink2:

Das gibt es doch schon !!! :wink:

Der Jubiläums-Murciélago hat auch zwei verschiedenfarbige Sitze serienmässig. Gefällt mir persönlich nicht unbedingt, ich bin mehr der symetrische Typ.

Ich würde aber den geschlossenen Murci vorziehen, ein Auto, welches in den >300 km/h Vmax-Bereich vorstösst, hätte zumindest ein Hardtop verdient. Vielleicht gibt ja irgendwann jemanden, der das als Sonderausstattung anbieten kann. Geht ja beim 550 Barchetta auch, dort werden mindestens 2 verschiedene Hardtop-Versionen von Fremdanbietern (zu teilweise horrenden Preisen) für insgesamt nur 448 gebaute Wagen angeboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Niko hat recht mit dem Verdeck, dieses elende Gefummel mit diesem billigen Stofffetzen ist eine Schande und nicht angemessen!

Zwei Carbondeckel wie beim Carrera GT hätte man erwartet und nicht ein Stoffverdecklein für das sich jeder Engländer schämen würde.

Klar, die Konstruktion des Diablo VT Roadster war geradezu genial.

Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass man schlicht Erhebungen gemacht hat um herauszufinden, wie oft die Diablo VT Roadster eigentlich geschlossen gefahren werden. Denn ist es nicht so, dass man den VT Roadster eh nur bei Sonnenschein aus der Garage holt und dementsprechend meist offen fährt? Zumindest im Hauptabsatzmarkt, den USA?

Dann ist die Frage berechtigt, ob man nicht gleich einen faktisch komplett offenen Nachfolger des Diablo VT Roadster baut. Und diese Frage hat man bei Lamborghini offensichtlich mit "ja" beantwortet. Und ich will zwar nicht das Klischee bemühen, jedoch denke ich, dass die Besitzer eines Murciélago Roadster sicher noch mindestens zwei "Schlechtwetterautos" in der Garage zur Verfügung haben...

@botzelmann: Schon mal den kompletten Thread angeschaut, also von Anfang an...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Von den diversen VT Roadster-Besitzer die ich kenne wurde keiner befragt, aber wir leben ja auch nicht im sonnigen Kalifornien...

bei unseren Treffen regnet es auch ab und zu, trotzdem kommen die Leute mit ihren Autos.

Jeder den ich in der Lambo-Szene kenne bemängelt diesen Fetzen namens Notdach, ich glaube das Teil ist nicht mal über 200kmh zugelassen.

Wer schon mal im Diablo Roadster > 200 offen gefahren ist, weiss wie unangenehm es dabei zieht.

Ein Sportwagen mit 330kmh Spitze für > 250t Euronen braucht einfach ein richtiges Dach, alles andere ist billig und ein Armutszeugnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Jeder den ich in der Lambo-Szene kenne bemängelt diesen Fetzen namens Notdach, ich glaube das Teil ist nicht mal über 200kmh zugelassen.

160 O:-) !

Wie gesagt, da sind wir "Nordeuropäer" Opfer Überlegungen bezüglich des US-Amerikanischen Marktes geworden... Aber der Kunde ist König, und die USA sind nun mal der größte Markt. Das bescherte uns 7er BMW mit Lenkradschaltung, geländegängige Porsche..., und offene Supersportwagen. Denn wenn wir ebenso ehrlich wie langweilig sind braucht kein Mensch 500-PS-Mittelmotor-Cabrio's à F50, Diablo VT Roadster und Carrera GT. Doch auf den Flaniermeilen in Kalifornien und Florida sowie auf Boulevards des Nahen und Fernen Osten wird das anders gesehen..., zum Glück :-))! ! Und dort scheint die Sonne nun mal alljährlich und es herrschen regide Tempolimits...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B. Veyron   
B. Veyron

Das ist alles richtig. Dennoch hätte man nicht so "bürokratisch" entscheiden, sondern differenzieren müssen..

Für Europa bitte ein festes Dach.

Na ja, ist es denn wenigstens elektrisch? Na, wahrscheinlich eher nicht.., so wie das aussieht..

Aber dennoch, der Schönling unter den Supersportwagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Hier weitere Bilder...:

2661_178.jpg

2661_747.jpg

2661_445.jpg

2661_946.jpg

Das sieht alles schon sehr geil aus!

Die Form der Front- und Seitenscheiben erinnern übrigens an den Lamborghini Raptor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niko CO   
Niko

Komplett daneben. Leider. Es gibt nur ein Land, wo es sich lohnt, ein schnelles Auto zu kaufen. Deutschland. Viele meinen zwar, solche Autos gehören nach Südfrankreich oder in das Ami-Land weil man hier sowieso nur neidisch reagiert und es zu kalt sei.

Deutschland ist aber das einzige Land, wo man auch mal mit seinem Schmuckstück 250 oder mehr fahren darf, weil unser Land die besten Autobahnen hat. In Frankreich mit 120 oder USA mit 88 km-h geht so ein Roadster doch von selbst aus wegen untertourigem Fahren.

Also Lamborghinibauer: Lasst Euch ein Verdeck einfallen mit dem ich schnell fahren kann wie mit dem Modena Spider dann hole ich mir auch einen. Aber ich sehe es nicht ein, mit 160 rumschleichen zu müssen. Nix gegen den Smart Roadster - aber ich lasse mich ungern von dem überholen und belächeln. Friemelt ein Hardtop drauf oder macht was. Ich kenne mich. Wenn es mich packt fahre ich mit dem Roadster auch 340 und wenn dann das Dach wegfliegt ist es mir auch egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Es gibt nur ein Land, wo es sich lohnt, ein schnelles Auto zu kaufen. Deutschland. Viele meinen zwar, solche Autos gehören nach Südfrankreich oder in das Ami-Land weil man hier sowieso nur neidisch reagiert und es zu kalt sei. Deutschland ist aber das einzige Land, wo man auch mal mit seinem Schmuckstück 250 oder mehr fahren darf, weil unser Land die besten Autobahnen hat. In Frankreich mit 120 oder USA mit 88 km-h geht so ein Roadster doch von selbst aus wegen untertourigem Fahren.

Das stimmt schon, nur werden in den USA die meisten Lamborghini Murciélago zugelassen werden.

Ich bin auch nicht glücklich mit der Lösung, denke aber, dass sich, wenn Lamborghini nicht selbst eine Lösung anbieten sollte, ein findiger Zulieferer der Sache annehmen wird. Roland Affolter - www.lamborghini.ch - hat ja auf Kundenwunsch schon ganz andere Sachen auf die Beine gestellt 8) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirHenry   
SirHenry

Ich frage mich warum die dem kein hartes Dach spendiert haben wie es z.B. der Carrera GT hat. Gewichtsmässig wäre das sicher nicht das Problem gewesen. Das Carrara GT Dach ist ja auch super leicht und lässt sich sogar noch komplett im Auto verstauen. Sowas muss bei einem Auto dieser Preisklasse einfach dazugehören. Man kann doch nicht so ein Auto verkaufen und dann sagen, mit Dach darfst du aber nur 160 fahren und ohne Dach fliegt dir dann der Rest vom Wind um die Ohren. Das ist für mich echt ein Armutszeugnis von Lamborghini.

Gruss,

SirHenry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
B. Veyron   
B. Veyron

Einer hat hier im Forum mal was erklärt vonwegen "ein Barchetta sei nur etwas für Hartgesottene" und daher habe er auch nur dieses Dach, was ein absolutes Notdach darstellen soll...

Na ja, vielleicht ist da was Wahres dran, aber ich versteh euch alle vonwegen "festes Dach, sonst Armutszeugnis" usw. .

@Niko: "Ich kenne mich. Wenn es mich packt fahre ich mit dem Roadster auch 340 und wenn dann das Dach wegfliegt ist es mir auch egal."

Dieser Satz beherbergt echtes Gefühl, echte Anteilnahme muss ich sagen und sagt mehr als alles andere bisher. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirHenry   
SirHenry

Ich habe nichts gegen ein Stoffverdeck. Sowas hat finde ich auch irgendwie was, aber bei einem Auto das über 330 km/h fährt sollte es dann doch etwas mehr als 160 aushalten. Es gibt genug andere Roadster und Cabrios, mit deren Stoffverdeck man auch 300 fahren kann, ohne dass man mit einkalkulieren muss sich am nächsten Tag wieder ein neues zu kaufen 8)

Gruss,

SirHenry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDennis   
HDennis

hi Leute

könnte nicht ein tuner dieses Problem lösen ? Eventuel mit einem elektrischen und stärkerem Stoff.

Wäre doch bestimmt ne Marktlücke :wink:

Naja war nur so ne Idee. Ist bestimmt auch nicht zu realisieren.

mfG Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Man kann doch nicht so ein Auto verkaufen und dann sagen, mit Dach darfst du aber nur 160 fahren und ohne Dach fliegt dir dann der Rest vom Wind um die Ohren. Das ist für mich echt ein Armutszeugnis von Lamborghini.

Gruss,

SirHenry

Für mich ist das eher ein Armutszeugnis für Audi...

Denn Lamborghini hatte mit dem Diablo Roadster schon ein Hardtop das sich problemlos montieren und demontieren liess.

gruss :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×