Weihnachten mit Porsche

Anfang diesen Jahres wurde das neue Porsche Museum in Stuttgart Zuffenhausen eröffnet, nun bietet der dort ansässige Museums-Shop verschiedene Artikel als Geschenkideen für Porsche-Fans zum Weihnachtsfest an. Neben edlem Wein aus Sizilien und einem Adventskalender mit Schokolade und historischen Motiven hinter jedem Türchen, sind auch “Vesper-Brettle“ im Rennwagen-Design im Programm.

Weihnachten mit Porsche

Bild 1 von 3

Der Adventskalender ist dabei ein Novum, denn soetwas hat es bei Porsche bislang noch nie im Programm gegeben. Hinter den Türchen verbirgt sich neben einer kleinen Tafel Schokolade jeweils ein historischer Porsche, der mit ein wenig Text und einem Bild vorgestellt wird. Der Kalender kostet 15,- Euro.

Ein weiterer komplett neuer Artikel ist ein vierteiliges Ausstech-Formen-Set, mit dem man Weihnachts-Plätzchen in Form von Porsche 356, 911 und 917 backen kann. Die Backförmchen kosten 6,90 Euro.

Wer gerne bereits beim „vespern“ (norddeutsche werden das selbe wohl eher „frühstücken“ nennen) auf historische Porsche-Rennwagen schauen möchte, ist mit den vier Vesper-Brettlen gut versorgt. Sie geben das Design des 550 Spyder von der Carrera Panamericana, den ersten 917er, den 917/20 „Sau“ und einen 908/3 Spyder im Gulf-Design wieder und sind zusammen für 35,- Euro im Shop zu bekommen.

Für Liebhaber von Blechspielzeug hat Porsche bei der Firma Tucher + Walther einen 356 Roadster mit Fahrerfigur in den Farben rot und schwarz auflegen lassen. Die 16 cm langen Modelle kosten jeweils 29,- Euro.

1956 feierte Umberto Maglioli mit einem Porsche 550 Spyder einen Sieg bei der Targa Florio auf Sizilien. Im Gedenken an diesen Sieg und den Fahrer stellt Porsche den Wein „Nero d’Avola“, einen sizilianischen 2006er Rotwein vor. Auf der Flasche für 11,- Euro findet sich ein Bild des siegreichen 550 Spyder.

Für stimmungsvolle Worte zum Fest der Liebe gibt es ein Grußkarten-Set mit historischen weihnachtlichen Motiven mit Porsche-Bezug. Das Set aus Post- und Klappkarten kommt mit passendem Geschenkpapier und kostet 19,- Euro.

Diese und weitere weihnachtliche Porsche-Artikel können im Porsche Shop im Museum in Zuffenhausen erstanden werden. Wer vor dem Fest dort nicht mehr hinkommt, aber dennoch einen dieser Artikel gerne verschenken würde, kann den Shop direkt unter shop.museum@porsche.de oder über die Website www.porsche.de/museum kontaktieren.

Quelle: Porsche Presseserver

Autor: Matthias Kierse

30. Oktober 2009|Categories: Magazin|Tags: |