Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
  • Anmelden, um Inhalt zu folgen  

    Idyllische Straße - Esslingen am Neckar nach Burg Stettenfels

       (2 Kritiken)

    jo.e
    • Tourdauer: 2,5 Stunden Tourlänge: 130 km Region: Schwäbisch/Fränkischer Wald Land: Deutschland
      Startpunkt: Marktplatz - Esslingen am Neckar
      Endpunkt: Burg Stettenfels - Untergruppenbach
      Zwischenpunkte: Keine Zwischenstops

    Hallo zusammen,

     

    heute stelle ich euch eine Route vor, die wir sehr gerne fahren und auch mehrmals im Jahr. Natürlich werde ich auch in diesem Jahr wieder Ausfahrten planen und euch einladen und sicher wird auch diese Route dabei sein. Sie bietet einfach viele Kurven, dünn besiedelte und sehr schöne Landschaften und neben einem tollen Start auch eine wunderbare Location am Ende. :-))! Diese Tour ist kein Rundkurs sondern eine Strecke von A nach B. Ich bette diese Route aber meistens  in eine größere Tour ein. Wir sind meistens gegen 14:00 an Burg Stettenfels angekommen, um dort unser Mittagessen einzunehmen (dazu aber später mehr). Danach kann man beliebig noch eine Tour weiter planen, es bietet sich über eine andere Route die Fahrt in die Motorworld in Böblingen an, um dort den Abend dann ausklingen zu lassen. Hierzu aber vielleicht in einem anderen Thread mehr dazu. Nun zur beschriebenen Tour:

     

    Wir treffen uns eigentlich immer im Cafe "markt e1ns" in Esslingen am Marktplatz (http://www.m1-es.de/). Dort hat es eigentlich immer genügend Parkplätze und das Frühstück ist dort sehr zu empfehlen. Nachdem wir uns gestärkt haben geht es los. Wir fahren durch Esslingen in Richtung Oberesslingen und nehmen dann die Straße in Richtung Baltmannsweiler. Dies ist auch angeschrieben. Im Prinzip fangen hier die schönen Straßen eigentlich schon an. Wir haben auf dieser Route wirklich keine viel befahrene Straße mehr. Dann geht es in Richtung Winterbach und kurz nach Winterbach auf die B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. Es sind nur wenige Kilometer auf der zweispurigen Bundesstraße, die aber durch 2 kleine Tunnels versüßt werden. :D

     

    Wir fahren dann an der Ausfahrt "Welzheim" ab und fahren auch Richtung Welzheim. Dort kann man einfach immer der Beschilderung folgen und die "Idyllische Straße" ist auch schon angeschrieben. Wir nehmen die Umgehungsstraße in Welzheim und fahren dann an den Kreisverkehren immer geradeaus in Richtung Gschwend. Alles bisher leicht zu finden und beschildert. Durch Gschwend fahren wir geradeaus durch in Richtung Weiler. Auch dort fahren wir durch in Richtung Eschach. Kurz nach Weiler kommt allerdings Mittelbronn und kurz nach Mittelbronn geht es scharf nach links ab in Richtung Rübgarten und Laufen. Diesen Abzweig kann man leicht verpassen und man würde eigentlich auch nicht auf die Idee kommen diese Straße zu befahren. Sie ist ziemlich schmal, so dass knapp zwei Autos aneinander vorbei kommen. Teils ist es hier auch etwas holprig, aber kein großes Problem. Ich hatte auch mit sehr tiefen Autos noch keine Probleme dort. :wink: Nach einem weiten Rechtsbogen kommt ihr beim Sägewerk in Laufen raus und dann geht es links den Berg rauf in Richtung Sulzbach und Gaildorf. Das ist dann die B19. Dieser folgt ihr bis Gaildorf und in Gaildorf seht ihr auf der rechten Seite einen ALDI. Dort biegt ihr links ab in Richtung Mittelrot und Fichtenberg. Kurz nach Fichtenberg biegt ihr rechts ab Oberrot. Ab dort geht es immer geradeaus bis nach Mainhardt, wo ihr links auf die B14 abbiegt. Dort seid ihr aber nur kurz drauf, denn kurze Zeit später fahrt ihr rechts ab in Richtung Altfürstenhütte und Wüstenrot. In Wüstenrot biegt ihr rechts ab, so dass ihr auf die B39 kommt, welche dann nach Löwenstein führt. Dort habt ihr eine wunderschöne Aussicht, hier lohnt es sich langsam zu fahren und die Aussicht zu genießene. Dort gibt es auch einen Aussichtspunkt, jedoch ist dieser bei schönem Wetter eigentlich nicht zu befahren für mehrere Fahrzeuge, da hier immer sehr viele Motorräder stehen und dort ebenfalls die Aussicht genießen. Außerdem sind wir ja bald am Ziel und der Magen knurrt schon wieder. :D

     

    Kurz nach Löwenstein bleibt ihr nicht auf der B39 und nehmt die scharfe Rechtskurve sondern fahrt links in Richtung Untergruppenbach. Ihr fahrt dann noch durch Unterheinriet und erreicht dann die Autobahnauffahrt an der A81. Ihr fahrt unter der Autobahn durch und danach geht es gleich rechts hoch zur Burg Stettenfels. Dort gibt es eigentlich immer genügend Parkplätze für eine Gruppe an Fahrzeugen. Dort könnt ihr auch die schöne Aussicht genießen und bei einem Bierchen oder Apfelschorle eure frisch zubereiteten Speisen zu euch nehmen und PS-Gespräche führen. :-))! Besonders zu empfehlen sind hier die frisch gegrillten Spareribs die fast vom Knochen fallen in Verbindung mit einem kühlen Distelhäuser. :D Hier der Link zur Burg Stettenfels: http://www.burg-stettenfels.de/biergarten.php. Ab hier könnt ihr die Tour weiter planen oder einfach ausklingen lassen. Wenn es unbedingt sein muss, ist man von hier aus auch schnell über die Autobahn wieder zu Hause.

     

    Hier noch ein paar Bilder von vergangenen Ausfahrten auf dieser Route (und ja, damals hatte ich noch meinen Audi - wie die Zeit vergeht :P):

     

    IMG_4272.thumb.jpg.3adf1ee6f18c0b543cbd8IMG_4281.thumb.jpg.682e13c3300878a24a58fIMG_4293.thumb.jpg.43c70c1ca9312d088eb0aIMG_4324.thumb.jpg.5055a0353d8bf3ce9747bIMG_4413.thumb.jpg.b3342fc8984427cd0beb5IMG_4432.thumb.jpg.694d175452e7d6b9723bcIMG_4447.thumb.jpg.733d21622071a22b6ea51IMG_4460.thumb.jpg.8a0d52a782df305efe6daIMG_4472.thumb.jpg.06a1c8d74ed9f288872b5IMG_4476.thumb.jpg.5707fa38611c111d652ba20120729_133513.thumb.jpg.7e4bab3610ed84

     

     


    • Gefällt mir 3


    Rückmeldungen von Benutzern

    Schreibe eine Antwort

    Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

    Gast

    henry1

    • 5
       1 von 1 finden diese Kritik hilfreich 1 / 1 Benutzer

    Gute Strecke, nicht zu lang. Freue mich auf die kommenden nächsten, schöne Tage, um die Tour zu fahren.

    Diese Kritik teilen


    Link zur Kritik
    Joogie

    • 5
      

    hört sich gut an - wann ?!

    Diese Kritik teilen


    Link zur Kritik


×
×
  • Neu erstellen...