Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Getunter Murciélago von Wald!


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Moinsen

Ich weiss nicht, so richtig anfreunden kann ich mich damit nicht.

Schon mal überhaupt nicht mit den Wings vorne. Den Heckspoiler würde ich evtl. noch verkraften können.

Die Felgen sieht man leider nicht so gut.

Fazit: Original sieht er doch schöner aus. Wer eine andere Optik möchte, der soll sich den Jubi-Murcié holen - schöne Wagen- und Felgenfarbe sowie Carbonteile.

da würde ich aber auch mal "kaputt-getuned" in den virtuellen Raum werfen.

Weder der Flügel, noch die Felgen oder die Front gefallen mir. Die Farbe auch nicht. Da ist ein serienmässiger schwatter lieber...

aber karl: hut ab... modifizierte Murcies findet man selten. :wink2:

wie gefällt er Dir denn selber ?

Also irgendwie wurde aus dem Murcie ne "Porne Karre" gemacht.

Ich finde bei diesem Auto sollte man einfach nichts verändern. Den das normale "dezente" Erscheinungsbild überzeugt doch jeden, oder. :-))!

aber karl: hut ab... modifizierte Murcies findet man selten. :wink2:

wie gefällt er Dir denn selber ?

Die Frontflaps sind übertrieben, doch nur mit denen wirkt der Heckflügel, denn dieser allein sähe auch zu übertrieben aus.

Ein großer Spoiler bedingt immer ein Pendant an anderer Stelle. Ein schmaler Countach nur mit Heckflügel sähe beschissen aus, erst durch die komplette Verspoilerung erscheint das Design wieder durchdacht...

Bis auf die Felgen und die Farbe finde ich den schön. Jetzt noch in schwarz und vernünftige Felgen drauf, dann ist er perfekt. Allerdings würde ich trotzalledem die Serienversion vorziehen. :wink2:

also soooo schlecht finde ich diesen murciélago gar nicht. kann man sowas auch in deutschland machen lassen?? und was kostet sowas??

also wenn der wagen in metallic schwarz lackiert wäre, dann sähe er richtig brutal aus... oder in dieser extravaganten farbe O:-)

400_3666313066356463.jpg

:wink2:

Moinsen

Ich meine nur optisch. Was ich vermute ist, das der Flügel hinten für die Aerodynamik wichtig ist. Es gab ja schon mehrere Fälle, wo ein Murcié bei schneller Fahrt und gleichzeitig in einer Kurve war, plötzlich Probleme bekommt um den Wagen auf der Bahn zu halten. Die Luftstrom soll dann wohl nicht selten abreissen und wenn es ganz dumm kommt -> oha.

Von daher wäre der Flügel nur eine Bereicherung i.S. Stabilität bei hoher Geschwindigkeit.

@ WiWa:

Erzähl doch mal mehr. Davon habe ich bisher noch nichts gehört. Wäre ja allerhand. Da kauft man sich ein Spielzeug um € > 200.000 und muss in der Kurve langsam machen, weil man sonst in der Botanik steht.

CountachQV
@ WiWa:

Erzähl doch mal mehr. Davon habe ich bisher noch nichts gehört. Wäre ja allerhand. Da kauft man sich ein Spielzeug um € > 200.000 und muss in der Kurve langsam machen, weil man sonst in der Botanik steht.

Naja, wenn das Auto im Originalzustand den Nürburgring in 7:50 umrundet dürfte es wohl kein Problem geben...

Allerdings schadet ein wenig mehr Anpressdruck auf der Hinterachse nicht, kein Problem aber der Heckflügel würde helfen eine noch bessere Zeit zu erreichen.

Es gab ja schon mehrere Fälle, wo ein Murcié bei schneller Fahrt und gleichzeitig in einer Kurve war, plötzlich Probleme bekommt um den Wagen auf der Bahn zu halten. Die Luftstrom soll dann wohl nicht selten abreissen und wenn es ganz dumm kommt -> oha.

Welcher Luftstrom soll denn da abreissen :-?:???:

Da es kein Formel 1 mit effektiven Diffusor ist, kann da nichts abreissen, sondern das Auto hat wenn schon zuwenig Anpressdruck um höhere Kurventempi zu fahren, irgendwann ist die Haftgrenze der Reifen erreicht und dann geht's nicht mehr weiter :wink::???:

Es gab ja schon mehrere Fälle, wo ein Murcié bei schneller Fahrt und gleichzeitig in einer Kurve war, plötzlich Probleme bekommt um den Wagen auf der Bahn zu halten. Die Luftstrom soll dann wohl nicht selten abreissen und wenn es ganz dumm kommt -> oha

Das höre ich auch zum ersten Mal :-? ...

Der Murciélago produziert ja dank seines ausfahrbaren Heckspoilers selbst bei 200 km/h noch (geringen) Abtrieb an Vorder- und Hinterachse, schnelle Kurvenfahrt sollte also kein Problem sein. Zumindest der Geradeauslauf soll laut Fachpresse perfekt sein..., und die Rundenzeit auf der Nordschleife spricht Bände..., wobei ich mich gerne mit dem Gedanken anfreunde, dass der Murciélago mit einem größer bemessenen Heckflügel noch schneller um den Ring fliegt :wink: ...

CountachQV
@ countachQV:

du weißt sowas, denke ich:

ist es beim murciélago möglich, die ps-zahl noch zu steigern... auf vielleicht 600 ps oder so??

danke schonmal...

:wink2:

Ja, kein Problem, Sportauspuff und angepasste Elektronik, 20 PS sind ja läppische 3,5% Mehrleistung 8)

@countachQV:

Da bin ich ja beruhigt. Ausserdem spricht die Zeit auf dem Nürburgring eigentlich für sich.

Ich tippe mal, dass gewisse Fahrer bei sehr hohen Kurventempi mit dem Mittelmotorkonzept dieses Sportwagens einfach ein bisschen überfordert sind.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...