Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
hobby-autodesigner

Porsche 4-door???

Empfohlene Beiträge

hobby-autodesigner
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo ,

habe gerade im Internet gelesen,dass Porsche eine

4-türige Limousine 2006(7) in serie gehen lassen will.

Der soll dann M5,6er Coupe,RS6(8?) und den AMG, sowie einigen Mercedes-Modellen Paroli bieten.

Jetzt kommt´s!!!Ein erster Prototyp soll schon gebaut sein.

Nun ist eure Meinung gefragt?

MFG Carson

015.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
furzbomber
Geschrieben

Das Thema gabs hier schon ein paar mal und ich halts nach wie vor für Schmarn ehe Porsche sich nicht öffentlich dazu bekennt, einen 4-Türer oder gar eine Limousine zu bauen.

Am besten mal die Suchmaschine benutzen, ist nämlich was ganz Tolles!

:wink2:

hobby-autodesigner
Geschrieben

Der Porsche Chef , wird sich im Frühjahr sowie zum geplanten 2+2 und der 4türigen limo. äußern :lol::lol::lol:

furzbomber
Geschrieben
Porsche Chef wird sich im Frühjahr sowie zum geplanten 2+2 und der 4türigen limo. bekennen

Das will ich schriftlich von der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG !!! Sonst glaub ich das nich!

:wink2:

naethu
Geschrieben

na ja, eine porsche-limousine gibt es mit dem cayenne ja bereits zu kaufen... :wink:

als nächster schachzug erwarte ich den kangoo-konkurrent von porsche. ich denke die 996er-front macht sich auch an einem lieferungswagen sehr gut... X-)

sorry, das war nötig... :oops:

Showmaster
Geschrieben

in kooperation mit VW wollen die so ein Familien Ding bauen.

Also so ein Touran mit 997 Front und V5 Diesel.... :D

Th1nk
Geschrieben

wieso bauen die nicht gleich nen smart verschnitt, damit auch das ganze image am arsch ist? wenn schon, denn schon porsche !

Reichel CarDesign
Geschrieben
Der Porsche Chef , wird sich im Frühjahr sowie zum geplanten 2+2 und der 4türigen limo. äußern :lol::lol::lol:

Es soll eine vierte Baureihe geben, ich denke abe eher das für Porsche das Segment der 2+2 GTs größer ist!

Anonymous1
Geschrieben

Irgendwie ist es der falsche weg von Porsche.früher hatte man noch überlegt Porsche oder Ferrari ??? jetzt ist die entscheidung klar wenn man einen sportwagen will Ferrari andererseits Porsche...ich denke Porsche sollte sich mehr auf ihre künste im Sportwagenbau konzentrieren,mit dem Carrera GT haben die ja bewiesen was die so draufhaben.finde ich ehrlich gesagt schade :cry:

skaone
Geschrieben
jetzt ist die entscheidung klar wenn man einen sportwagen will

Wieso das denn? Was für eine merkwürdige Erkenntnis! X-):???:

Anonymous1
Geschrieben

Ferrari hielt ihrer Linie treu Sportwagen zu bauen.Wenn man jetzt einen richtigen Sportwagen will hat man bei Ferrari viel mehr zur Auswahl als bei POrsche.Ausserdem hat Ferrari den Ultimativen Sportwagenruf.Das erste was einen einfällt wenn man Ferrari hört sind die Supersportwagen.

Porsche hat seinen früheren ruf zumindest bei uns hier praktisch verloren.Jeder 2 aus meiner klasse will sich einen porsche boxter kaufen und denkt "ach ich spar n bisschen mehr und kauf mir dann n porsche statt einen BMW oder Mercedes" :???: (so teuer sind bei uns die Porsche Boxter nich)

Da denkt man halt schon zurück an die alten zeiten zurück.

Reichel CarDesign
Geschrieben

Als nächstes wird Porsche wohl einen Kleinwagen bauen! :lol::lol:

HighSpeed 250
Geschrieben

Leute, ihr habt das nicht begriffen.

Der Cayenne ist derzeit der meistgebaute und verkaufte Porsche. Der sorgt dafür, daß Porsche volle Kassen hat, sonst würde es eher düster ausschauen. Bei den anderen Baureihen 996 und Boxster haben die nämlich ziemlich rückläufige Verkäufe.

Also werden die sich überlegen, wo man in Zukunft noch Kohle machen kann. Klar!

Bei ehemaligen Porschefahrern, die mittlerweile Familie haben!

Also geben wir ihnen ein Vehicle, das sie nutzen können und trotzdem Porsche fahren ...

Alles klar?

Für einen Sportwagenpuristen sind das zwar keine schönen Aussichten, aber wahrscheinlich die Realität.

Wiedeking (und seine Aktionäre, die Porsches) will ja vor allem eines, nämlich Geld verdienen. Und das macht er da, wo es was zu verdienen gibt.

PS: Wenn früher einer gesagt hätte, daß Porsche einen Geländewagen baut, das Gegenteil von einem Sportwagen, hätte ihn jeder für verrückt erklärt ... !!

Reichel CarDesign
Geschrieben

Ist warscheinlich allen hier klar, ist nur ziehlich schade um die Sportwagenmarke Porsche.

skaone
Geschrieben
Ist warscheinlich allen hier klar, ist nur ziehlich schade um die Sportwagenmarke Porsche.

Warum? Die Sportwagen werden nunmal durch den beispielsweise den Cayenne finanziert!

skaone
Geschrieben
Ferrari hielt ihrer Linie treu Sportwagen zu bauen.Wenn man jetzt einen richtigen Sportwagen will hat man bei Ferrari viel mehr zur Auswahl als bei POrsche.Ausserdem hat Ferrari den Ultimativen Sportwagenruf.Das erste was einen einfällt wenn man Ferrari hört sind die Supersportwagen.

Ja? Es gibt den 360 und den 360 Stradale.... nicht mehr! Der Enzo ist soviel ich weiss ausverkauft und der F575 eher ein GT.

Bei Porsche gibt den C2/4/4s, den Turbo, verschiedene GT3s, den GT2 und als Krönung den C GT. Desweiteren noch einen Roadster, den Boxster.

Wo hat man denn da mehr Auswahl? :???:

"ach ich spar n bisschen mehr und kauf mir dann n porsche statt einen BMW oder Mercedes" :???: (so teuer sind bei uns die Porsche Boxter nich)

haha, vergleiche mal die Preise eines Boxsters mit denen der Konkurrenz..... :D

(bei mobile kostet der billigste Boxter 20.000€, ein Z3 2.8 gibts schon ab 13.000€)

Anonymous1
Geschrieben

Das bezweifelt Reichel CarDesign ja gar nich,er meint halt das es schade ist das sie z.b auf den Cayenne zurückgreifen müssen.Ich meine Porsche macht dadurch geld, aber auch ich finde es schade das sie die Sportwagenmarke verlieren.Ich hätte gern das Porsche wie Ferrari oder Lambo der inbegriff von Sportwagenbau wird.nur das war mein (warscheinlich auch Reichel CarDesign´s) anliegen...

Reichel CarDesign
Geschrieben

Warum? Die Sportwagen werden nunmal durch den beispielsweise den Cayenne finanziert!

Das meine ich ja, Porsche scheint es nur um den Umsatz zu gehen?? :-(((°

skaone
Geschrieben

Das meine ich ja, Porsche scheint es nur um den Umsatz zu gehen?? :-(((°

Porsche baut die Autos sicherlich nicht aus Spaß.... X-)

Um was sollte es einer Autofirma denn sonst gehen?

X-)

Reichel CarDesign
Geschrieben

Ferrari schafft es ja auch!

skaone
Geschrieben
Ferrari schafft es ja auch!

Ferrari gehört FIAT....

und FIAT ist unglaublich pleite....

Reichel CarDesign
Geschrieben

Ferrari entwickelt aber selbstständig, Porsche auch!

Anders Lamborghini; die be´kommen ja viel Hilfe von Audi!

skaone
Geschrieben
Ferrari entwickelt aber selbstständig, Porsche auch!

Das hat doch nichts mit ihrem Umsatz zu tun?!

-lobo-
Geschrieben

ausserdem baut ferrari genauso 4 türer. da is kein unterschied.

Reichel CarDesign
Geschrieben

Um welchen Viertürer handelt es sich hier genau?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×