Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr.TOM

Könnt ihr euch noch erinern?!

Empfohlene Beiträge

Mr.TOM
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Es war ein (anfangs) regnerischer Tag im Frühling. Viele Autoverückte auf einem Platz nahe Manheim X-) .

Ihr wisst von was ich rede der --------- Carpassion GP --------------

Mich würde mal interessieren ob sowas nochmal stattfinden könnte oder ist es jetzt ganz ausgeschlossen nach der Absage des Cp GP2 in Frankreich.

Also ich würde sagen das ging nur in die Hose weil es zu schnell nach dem ersten kam.

Was meint ihr ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
alpinab846
Geschrieben

ist hier schon mehrfach angesprochen worden...wenig Resonanz...

Das finanzielle Risiko ist sicher hoch....

Wie ist die Meinung der anderen?

Anonymous
Geschrieben

Eine Art Gumball durch Deutschland - Interesse besteht - organisatzion ist aber imens = wer sollte sowas machen?

alpinab846
Geschrieben

Gumball? Durch DEUTSCHLAND? Jetzt dreht hier einer aber vollends durch... X-)

Es sieht nichtmal so aus, als ob man eine Rennstrecke gemietet kriegt, so eine Veranstaltung auf öffentlichen Straßen zu fahren und das auch noch hier zu posten, wo jeder mitlesen kann ist wohl unmöglich.

Die Organisatoren der kleinen User-Treffen können sicher ein Liedchen davon singen...vor solchen Veranstaltungen gibts häufig ein paar Absagen.

Wenn Veranstaltung dann bitte mit Vorkasse bei Anmeldung, das garamtiert, daß der Veranstalter nicht nachher allein auf dem Asphalt steht....

Anonymous
Geschrieben
Gumball? Durch DEUTSCHLAND? Jetzt dreht hier einer aber vollends durch... X-)

Irgendjemand muss ja mal eine Idee in den Topf werfen - und machbar ist es allemale!

Es sieht nichtmal so aus, als ob man eine Rennstrecke gemietet kriegt, so eine Veranstaltung auf öffentlichen Straßen zu fahren und das auch noch hier zu posten, wo jeder mitlesen kann ist wohl unmöglich.

Das ist ja das Hauptproblem, sonst koennte man so etwas noch einfacher organisieren etc.

@Polizei... :wink2: Huhu

alpinab846
Geschrieben

Du bist cool drauf Hendrik....

Hast Du mal auf der Gumball Seite nach den Anmeldegebühren geschaut? Hast Du schon mal die Unfälle der letzten Jahre bei solchen Rennen gesehen? (ich erinnere hier nur an die unschönen Unfälle des Kim Schmitz... :evil: )

Ich möchte dafür nicht verantwortlich sein.

Eine Rennstrecke mieten ist o.k., Wer öffentliche Straßen präferiert findet sicher seine Mitstreiter. Gumball ist aber dann doch eine Nummer zu groß.

BaronChrizZ
Geschrieben

3 post sind auch cool

alpinab846
Geschrieben

Der Forumsrechner hatte wohl ne macke. Hab die Seite nicht von meinem Rechner runtergekriegt. Sorry for that... :oops:

isch
Geschrieben

Hey.

Also ich bin gerne bereit noch mal so etwas zu organisieren. Letztendes ist es wie Peter schon sagt ein ziemliches finanzielles Risiko, das ich zu tragen hätte, für den Spass der anderen. Von der Arbeit ganz zuschweigen.

Wenn jemand konkrete Vorschläge hat, wie man das Ganze finanziell absichern kann, es geht hier schon um einige Tausend Euro, dann knie ich mich gerne rein.

Gruss Ingo

alpinab846
Geschrieben

Vorkasse-wie ich schon sagte....

skaone
Geschrieben

Irgendjemand muss ja mal eine Idee in den Topf werfen - und machbar ist es allemale!

Das ist ja das Hauptproblem, sonst koennte man so etwas noch einfacher organisieren etc.

@Polizei... :wink2: Huhu

recht naiv würde ich sagen.... X-)

:wink2:

Anonymous
Geschrieben

Das ding am Ende ist nur das Geld, das Ingo direkt sagt wenn er am ende abgesichert ist wuerde er das machen ist schonmal geil! :-))!:hug:

Unfaelle?

Kim Schmitz sein Unfall mit der E Klasse ist dadurch entstanden weil der fritze mit ca. 200 ueber eine 3.5 Meter breite strasse gefahren ist = unfall kein Wunder!

Und wuerde man das in Gruppen unterteilen waere das sowieso besser, dann ists auch sicherer. Und gegen das Gesetz will sowieso keiner Verstossen, wer macht sowas dummes denn auch? Wir wollen doch alle nur spass haben und nicht rasen!

Quer durch deutschland halt - einmal rum in weis nicht genau. 4 oder 5 tagen???

Hendrik

isch
Geschrieben

Doppelpost

Anonymous
Geschrieben

Ingo du wiederhohlst dich! O:-):hug:

Also wegen dem Money.

Angenommen wir wollen das wirklich machen:

Sponsoren:

Wer?

BMW? Wegen vielen M3's

Habt ihr geschaeftsleute nicht auch connections?

RTL oder Sat 1. Via Niko?

Auto Bild oder Auto Motor und Sport??? Ist machbar

Wie solls aussehen?

Als Idee:

Muenchen los. Via Berlin, hannover, hamburg Koeln Stuttgart dann wieder nach Muenchen, und da zwischen drinne kann man kleinere Touren nochmal mit einbeziehen :-?

Ist halt nur meine "Idee"

Kann auch sein das das was ich da grad geschrieben habe "schwachsinn" ist und nicht machbar ist - ich bin auch noch Jung und hab da doch keine Erfahrung mit bzw. wie man so etwas machen kann, deshalb stelle ich das obrige erstmal nur so in den Raum!

Ingo! Machbar?

Matthias2004
Geschrieben

Soweit ich weiß, muss man ab 25 Fahrzeugen eine Kolonnengenemigung beantragen? Das braucht alles sehr viel Zeit!!

Interesse würde bei mir auch bestehen und vielleicht auch die ein oder anderen freien Tage dafür.

Grüße

Alfo
Geschrieben

Sponsoren:

Wer?

BMW? Wegen vielen M3's

Habt ihr geschaeftsleute nicht auch connections?

RTL oder Sat 1. Via Niko?

Auto Bild oder Auto Motor und Sport???

BMW wird uns sicherlich keine finanzielen Mittel bereitstellen nur weil ein Paar BMW´s am start sind.Könnt ja jeder kommen.

Und ein Fernsehsender als Sponsor für eine Tour quer durch Deutschland die "garantiert Legal" ablaufen wird finde ich auch nicht wirklich sinvoll und ich glaube nicht das eine Tour de Germany so spaßig ist wie ein Tag volles Rohr Hockenheim oder ähnlichem.

M@rtin
Geschrieben
Muenchen los. Via Berlin, hannover, hamburg Koeln Stuttgart dann wieder nach Muenchen, und da zwischen drinne kann man kleinere Touren nochmal mit einbeziehen :-?

Das ist NLD-mäßig. :D

Aber offiziell bzw. öffentlich geht sowas nicht. Da man sowas nie genehmigt bekäme. Gumball war ja auch ein brtitisches Event.

Anonymous
Geschrieben
Gumball war ja auch ein brtitisches Event.

Dann melden wir das in England an, 2 Autos fahren aus england los und sagen das die anderen 50 Autos ab Deutschland mitfahren kilometerbedingt... geht doch? :lol:X-)

skaone
Geschrieben
Ingo du wiederhohlst dich! O:-):hug:

Also wegen dem Money.

Angenommen wir wollen das wirklich machen:

Sponsoren:

Wer?

BMW? Wegen vielen M3's

Habt ihr geschaeftsleute nicht auch connections?

RTL oder Sat 1. Via Niko?

Auto Bild oder Auto Motor und Sport??? Ist machbar

Wie solls aussehen?

Als Idee:

Muenchen los. Via Berlin, hannover, hamburg Koeln Stuttgart dann wieder nach Muenchen, und da zwischen drinne kann man kleinere Touren nochmal mit einbeziehen :-?

Ist halt nur meine "Idee"

Kann auch sein das das was ich da grad geschrieben habe "schwachsinn" ist und nicht machbar ist - ich bin auch noch Jung und hab da doch keine Erfahrung mit bzw. wie man so etwas machen kann, deshalb stelle ich das obrige erstmal nur so in den Raum!

Ingo! Machbar?

Darf ich das kurz zusammenfassen: Du willst ein wohl oder übel illegales Rennen durch Deutschland veranstalten, das ganze durch Medien (Sat1 oder RTL) bekannt machen und denkst auch noch, dass eine Firma wie BMW so etwas sponsorn würde? Tut mir leid, aber froehlich030.giffroehlich030.giffroehlich030.giffroehlich030.gif

Stattdessen sollte man lieber versuchen, so etwas vernünftig auf einer Rennstrecke zu organisieren.

#kingkarl
Geschrieben

ich finde die idee an sich hier in deutschland "rumzurasen" und gumball zu spielen schon leicht schwachsinnig.

das posten in einem öffentlichen Forum über das geplante wie hier auch ist leicht leichtsinnig (geiles wortspiel X-) )

und sponsoren gibts da bestimmt kaum für.....

Anonymous
Geschrieben

Wer redet von Illegal? Wenn ihr das sagt, bitte!

Medien war nur ein Beispiel.

Wenn ich es nicht hier posten soll/kann. Was dann? 30.000 PN's verschicken?

Naja ist ja auch egal.

Hendrik

Mr.TOM
Geschrieben

Also ich finde einen Cp GP muss auf der Rennstrecke statt finden so wie der erste auch. Und außerdem hätte mann jetzt im Winter genug Zeit alles zu planen und es dann wie in diesem Jahr wieder auf Ostern

zu legen.

Naja müßt ihr wissen.

skaone
Geschrieben
Wer redet von Illegal?

Ein legales "Rennen"? Mit angemeldeter Kolonne (Genehmigung) und höchstens 100 km/h (ich gehe mal von Landstraßen aus) durch ganz Deutschland fahren?

Super, für die Fahrer sicherlich spannend und für die Medien hochinteressant! :bored:

:wink2:

botzelmann
Geschrieben

Haben die Jungs von "Jackass" nicht mal ein Rennen quer durch Europa (auch durch Deutschland) mitgemacht?? Soviel ich weis, war das auch illegal :-?:???:

skaone
Geschrieben
Haben die Jungs von "Jackass" nicht mal ein Rennen quer durch Europa (auch durch Deutschland) mitgemacht?? Soviel ich weis, war das auch illegal :-?:???:

hm, gumball? X-)

:???:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×