Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Neuer BMW M3 (M4) mit V8 Motor endlich...


rog

Empfohlene Beiträge

Laut hotbimmer.net:

2006 - M3 Based on the next 3-Series (E90), with a 400bhp 4.5-litre direct-injection V8.

Leider erst 2006. Dieses Auto wird ein Geschoß.

Edit: Bitte keine unnötigen Großbuchstaben im Betreff. Danke ITM.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: ITMANAGER am 2002-03-31 17:35 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Für mich ist das einzige der Reihen-Sechser! Mit V8 werd ich mir keinen M3 mehr kaufen. Wo soll denn das hinführen, dafür gibts halt den M5! Was soll denn sonst noch von unten nachkommen, der 1er wird ja auch nur einen 4-Zylinder bekommen. Ich fänd's schade.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte eigentlich gehofft, dass es ein 3.6L 6 Zylinder wird. Gegen einen V8 habe ich eigentlich nichts, aber 4,5L sind schon ein bisschen gross und 400 Ps sind wenig für so einen Motor! Schon aus Gewichtsgründen hoffe ich auf einen 4L V8 mit 400Ps und 430 Nm. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da die V8 Motoren immer sparsamer werden, war

klar, daß der nächste M3 diesen Motor erhält.

Der R6 ist bereits ausgereizt.

M4 deshalb, weil anzunehmen ist, daß die Coupes nunmehr

2,4,6,8 heißen bzw. heißen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BMW muss aufpassen, dass Unterschiede zwischen den verschiedenen M-Fahrzeugen bestehen. Einen V8 für alle Modellvarianten anzubieten finde ich übertrieben. Es leidet auf alle Fälle die Agilität und Wendigkeit. Der V8 gehört in das 5er oder 7er Chassis und nicht in den 3er (M3).

Den Hartge H50 (V8) z.B. finde ich zwar nett, aber es ist ein absolutes Fahrmonster. Der typische M3-Charakter ist aber verloren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut, der neue M5 und M6 sollen ja einen V10 bekommen. Aber trotzdem, ein V8 im M3 würde ja den ganzen Charakter des Autos total verändern. Gut, daß ich meinen E46-M3 im Winter nicht fahre und so gut es geht schone, denn vielleicht ist es ja der letzte einigermaßen wahre M3...

Woher wisst Ihr denn, daß das mit dem V8 wirklich kommen soll???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um wieviel ist ein V8 schwerer als ein R6?

Übrigens soll der V8 für den M4 in Leichtbauweise

gebaut werden, damit das Gewichtsproblem

entschärft wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte der M3-Charakter mit einem V8 verloren gehen? Der 360 Modenna ist doch der beste Beweis, dass die Agilität mit einem V8 nicht schlechter wird. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@sauber: Mit dem F360 muss ich Dir schon recht geben. Wenn BMW einen wirklich "krassen" V8 mit 180°Kurbelwelle und nicht zuviel Hubraum bringen würde, wär das natürlich schon was. Ich dachte halt mehr an irgendeine M5-Maschine, die könnte ich im M3 irgendwie nicht brauchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@sauber: Mit dem F360 muss ich Dir schon recht geben. Wenn BMW einen wirklich "krassen" V8 mit 180°Kurbelwelle und nicht zuviel Hubraum bringen würde, wär das natürlich schon was. Ich dachte halt mehr an irgendeine M5-Maschine, die könnte ich im M3 irgendwie nicht brauchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Viktor schrieb am 2002-03-30 14:13 :

Für mich ist das einzige der Reihen-Sechser! Mit V8 werd ich mir keinen M3 mehr kaufen. Wo soll denn das hinführen, dafür gibts halt den M5! Was soll denn sonst noch von unten nachkommen, der 1er wird ja auch nur einen 4-Zylinder bekommen. Ich fänd's schade.

Die Tendenz wird immer mehr von 4 auf 6 Zylinder gehen, da

diese Motoren einfach laufruhiger sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Ein M3 als Limosine :-?:-?:-?:-? Ein M3 ist ein Sportwagen und kein, wenn auch sehr schnelle, Familienlimosine!!!!!! Das können die doch nciht machen. Das is genau die selbe Scheiße wie ein Bugatti-SUV!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine M3 Limo finde ich gar nicht verkehrt, irgendwie muss BMW gegenüber dem S4 konkurenzfähig bleiben!

Die zukünftige M3 Limo wird bestimmt mehr Käufer finden, als die E36 M3 Limo!

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

M3 Limo? hmm.. Der Hammer wäre, wenn ein M3 Touring rauskämen würde!!! :-o:D

DAS wäre eine Konkurenz zum RS4. So muss das sein! :D

Ich bin sehr gespannt. Auch auf das Facelift des 3er coupe und cabrio.

Und auf das Design 2006!

viele Grüße

Guardian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ein v8 ist nur schon deswegen schwerer als ein reiher-6er, weil er zwei zylinderblöcke hat. und beim v8 kommen gegenüber zum r6 noch 2 weitere kolben, pleuel, zylinder, lager, ventile, nocken usw. dazu. wieviel gewicht das aber ausmacht, keine ahnung...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein M3 als Limosine :-?:-?:-?:-? Ein M3 ist ein Sportwagen und kein, wenn auch sehr schnelle, Familienlimosine!!!!!! Das können die doch nciht machen. Das is genau die selbe Scheiße wie ein Bugatti-SUV!!!

Wieso?? Ich finde die E36-M3 Limo den schönsten E36! Ich fands sehr schade, dass der E46 M3 nicht als Limo gebracht wurde.

#offtopic#

In Berlin bei Streiber und Beetz (G-Power Stützpunkt) lässt sich ein Kunde gerade einen E46 zur M3 Limo umbauen. Original mit Kiemen, Kotflügeln usw.

Der Motor hat den G-Power Kompressorkit (ich glaube Evo III) mit über 500 PS. Und hinten steht 320d drauf! :D Hab ich mir erzählen lassen. Schaue mir das Fahrzeug morgen genauer an.

#offtopic#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Aus heutiger Sicht mag es vielleicht blödsinnig klingen einen V8 in den 3er einzubauen - schon aus Gründen der Produktdiversifikation.

Doch der neue M5 wird ja einen 10-Zylindermotor haben....

Was mich da schon eher stört ist, dass BMW aus einem 4,0 oder 4,5 l V8 DIREKTEINSPRITZER gerade mal 400 PS rausholt...... :???: .

Grüße

revoman

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gebt mal eine ehrliche Antwort: Hat von Euch "M3-Kollegen" schon mal jemand beim Heizen mit seinem Reihensechszylinder einen V8 vermisst??? Also ich wirklich nicht!!!

Ich finde die Entscheidung nicht shclecht, vorallem wegen der Haltbarkeit.

Der jetztige Sechszylinder-Motor ist einfach ausgereizt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...