Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Domstrebe


Viktor

Empfohlene Beiträge

Hallo. Ich hatte letztens eine M3-Bedienungsanleitung für die US-Version in der Hand und mir fiel bei einer Grafik des Motorraums auf, daß dieser eine Domstrebe verbaut hatte. Weis jemand, ob diese bei den US-M3 serienmäßig ist und warum?

Desweiteren gibt es diesen anscheinend mit manueller Sitzverstellung - würde sicher einiges an Gewicht sparen und eine tiefere Sitzposition zulassen. Schade, daß es diese nicht bei uns gibt. Ausser mir fährt niemand mit meinem, da ist die E-Verstellung doch purer Luxus!?!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Victor.

Sehe ich genauso. Aber. Ein Sitz des M3 wiegt 36 kg. Eine GFK-Rennschale 4 plus Halterung. Spart man summasumarum 60 kg. Die Rückbank bring noch mal so 15. Boardwerkzeug und Kompressor ca. 5. Dann solltes Du aber auch an die Reifen denken. Breit gleich schwer. Winterreifen 19,5 kg. Sommerreifen 19" hinten, 24 kg. Mit Winterreifen beschleunigt meiner 2 Sek. schneller von 200 auf 250. Wo gegen Du die 80 kg fahrdynamisch kaum merkst. 4 Kilometer Bergstrecke ca. 1 Sekunde. Fahrwerk müsste man dann eigentlich auch ändern, weil es durch die Gewichtsreduzierung automatisch härter wird. Also alles nicht so einfach. Wie oft bewegst Du Dein Teil am Limit? Ist eh schon keiner mehr dar der mitkommt.

Gruss Ingo

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: isch am 2002-03-22 06:37 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

Die Serien sitze werfe ich sicher raus GFK rein, Rückbank lasse noch drin, Bordwerkzeug und Kompressor schon rausgeworfen.

Bis jetzt bin ich mit Einbach federn gefahren und muss sagen die sind sehr gut vor allem keine Kohnfort Verschlechterung.

GWF H&R habe schon bestellt in Zug & Druckstufe härteverstellbar.

Wegen Reifen weiss ich noch nicht welche Marke (habe original 19“ Michelin), es gibt Rennreifen mit Strassenzulassung (Pirelli Corsa) wehre gut aber sehr teuer, keine Rabat, 5000km Laufleistung und nur in 18“. Am Wochenende wahr ich mit freund er hat Porsche GT3 Cup Ausfierung ( Rennschale, GWF, Rennreifen mit Strasse zul. 385PS) am San Bernardino alten Passstrasse, sehr enge kurve nur 1 und 2 gang kannst du benützen, ohne DSC bin ich gefahren du bringst einfach nicht kraft am boden. Wenn wir Davos Passstrassen fahren wo man 2,3 und 4 kann benützen habe keine Probleme oder geradeaus auch fast keine unterschieden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dragi. Ich würde Dir die Federn abnehmen, schaut ja toll aus, Dein M3! Und noch eine Frage: Hast Du die Niere mit dem "Kunstoffteil" überklebt???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Dragi. Danke für den Tip. Und wie hast Du die Niere gespritzt, auf das Chrom??? Hält das? Oder hast Du diese angeschliffen (geht das)???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...