Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Hardy

M3 CSL - Geräuschniveau legal?

Empfohlene Beiträge

Hardy
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe heute einen Bericht vom CSL gesehen und frage mich nun, ob bei der C-Lizenz-freien Version neben 250 km/h Vmax und Straßenreifen auch der Auspuff gezähmt wurde. Denn SO ein Klang ist definitiv nicht legal.

Nicht, daß ich den Klang schlecht finde, aber es frustriert, daß die Autohersteller problemlos offiziell und in Serie etwas durchdrücken, für das man beim TÜV mit Arschtritt rausfliegen würde.

Und wenn ich schon Auspuffanlagen anspreche, dann ist Ferrari ja wohl das beste Beispiel. Die haben auch diesen harten, kehligen Klang und sind in Deutschland zugelassen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
8000 UpM
Geschrieben

finde es gut das manche Autohersteller es durchdrücken,denn meiner Meinung nach gehört zu einem Sportwagen ein geiler Sound.

Das ein normal Bürger der einen lauteren Auspuff typisieren will sicherlich benachteiligt wird ist mir auch klar.

mfg 8000 UpM

Hardy
Geschrieben

Naja, hier geht es ja nicht nur darum, ein Geräuschniveau offiziell zu messen und ein teures Gutachten zu erstellen. Er ist einfach lauter als generell zulässig.

Falcon99
Geschrieben

Hast du Zahlen (dB-Messungen) oder behauptest du das jetzt mal? Ich glaube kaum, dass sich BMW um TÜV-Vorschriften herumdrücken kann!

Eher vermute ich, dass dir ein CSL mehr auffällt, weil er im Gegensatz zu normalen Autos an die zulässige dB-Grenze geht.

Hardy
Geschrieben

Ich habe Anlagen gehört, die eben noch so zulässig sind. Was so richtig den Rahmen sprengt, sind anscheinend diese aggressiven hohen Töne. Ich habe jedenfalls so einen Sound noch nie zusammen mit TÜV-Zulassung gehört.

Wenn der tatsächlich TÜVig sein sollte, dann prima. Dann weiß ich schon, wie mein nächster Auspuff klingen wird.

master_p
Geschrieben
Ich habe Anlagen gehört, die eben noch so zulässig sind. Was so richtig den Rahmen sprengt, sind anscheinend diese aggressiven hohen Töne. Ich habe jedenfalls so einen Sound noch nie zusammen mit TÜV-Zulassung gehört.

Wenn der tatsächlich TÜVig sein sollte, dann prima. Dann weiß ich schon, wie mein nächster Auspuff klingen wird.

Ich weiß nicht genau, wie die Vorschriften sind und vor allem nicht, wie die Messmethode ist. Aber es gibt sicherlich einen Unterschied zwischen der normalen Golf III Prollanlage, die schon im Stand das Geräusch eines 1000PS Jets macht und einem Sportwagen, der im niedrigen Tourenbereich zivil klingt und erst ab ca. 4000U/min ein Feuerwerk veranstaltet.

Wahrscheinlich sind die Messbedingungen so, dass kein Vollgas gegeben wird und eventuell nur bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit. Vielleicht könnte mal jemand schreiben, wie die Messmethoden sind, der's genau weiß. Bei der Abgasnorm ist es ja ähnlich, da dort ja auch dem Motor ein gewissen "anlaufen" gewährt wird, bis letztendlich gemessen wird, wasy hinten raus kommt (das wurde ja in den letzten Jahren auch verschärft).

M.A.G.
Geschrieben
Und wenn ich schon Auspuffanlagen anspreche, dann ist Ferrari ja wohl das beste Beispiel. Die haben auch diesen harten, kehligen Klang und sind in Deutschland zugelassen.

Genau, und wenn Ferrari den Challenge Stradale (der m.E. die brutalste und infernalste Auspuffanlage hat :-o ) ohne Abstriche durch den TÜV bekommt, dann hat der CSL ja wohl keine Probleme. :-))!

-Delos V8-
Geschrieben

Bin mir nicht sicher aber ich denke der Maximalwert wird gemessen bei 70km/h im 2ten Gang. Ich errinere mich an einen Fall, glaub bei Porsche war das, als der erste Gang als Anfahrhilfe deklariert wurde um die Messung in einem höheren Gang bei geringerer Drehzahl durchführen zu können.

Korregiert mich wenn ich Stuss schreibe

chip
Geschrieben

Soweit ich weiß wird folgendes überprüft:

Überprüfung des Fahrgeräusches, weil das eigentlich maßgeblich ist: Beschleunigte Vorbeifahrt im 2. Gang aus Tempo 50 km/h, das bei genau definiertem Umgebungsgeräusch.

In dem Zusammenhang macht es Sinn, das der doch meßtechnisch sehr laute ( eher angenehme :D ) Klappenauspuff von Porsche zwischen ca. 44 und 72 km/h auf leise regelt.

Falls jemand ein Motorrad hat hier auch ein Link zum Thema

http://aachen.heimat.de/leute/nico/krad/auspuff.htm

Dr. Nagano
Geschrieben

Beim CSL hat BMW mit zwei "Massnahmen" gearbeitet. Erstens klingt der Motor bezw. das Ansauggeräusch bei ausgeschaltetem Sport-Modus um einiges ziviler und zweitens beginnt die "richtige Musik" erst ab ca. 4000 u/min zu spielen X-)

Das wirklich brachiale an dem Auto ist übrigens das Ansauggeräusch und nicht etwa der Auspuff. Der ist zwar lauter als beim normalen M3 aber immer noch relativ leise.

Ego: Bei ausgeschaltetem Sport-Modus plus den richtigen (sprich vergleichsweise niedrigen) Drehzahlen ist das Einhalten der Geräuschemissionsbedingungen auch mit dem CSL kein Problem :-))!

Insofern unterscheidet sich diese durch die Fahrweise und Anwahl des richtigen Modus Art weitgehend steuerbare "Lärm"-Erzeugung schon von der eines Krawall-ESD, der schon bei niedrigen Drehzahlen dröhnt und hämmert wie eine Dampflok.

Gruss Doc

HighSpeed 250
Geschrieben
Beim CSL hat BMW mit zwei "Massnahmen" gearbeitet. Erstens klingt der Motor bezw. das Ansauggeräusch bei ausgeschaltetem Sport-Modus um einiges ziviler und zweitens beginnt die "richtige Musik" erst ab ca. 4000 u/min zu spielen X-)

Das wirklich brachiale an dem Auto ist übrigens das Ansauggeräusch und nicht etwa der Auspuff. Der ist zwar lauter als beim normalen M3 aber immer noch relativ leise.

Gruss Doc

Also die richtige Musik spielt erst ab 6.000 U/min. Das ist dann wie wenn du einen Schalter umlegst, dann klingt er wie ein Renntourenwagen, echt geil. Im Sportmodus findet das schon früher statt.

Im Gegensatz zum unteren Drehzahlbereich wo er blechern klingt, ist es oben ein richtiges Röhren.

Aber was noch dazukommt ist beim Herunterschalten das Zwischengas (automatisch bei SMG), das klingt wie ein bissiges Bellen.

Wenn du ihn allerdings langsam untertourig fährst, dann klingt er ganz zahm und zivil. Und nur wenn du langsam fährst oder stehst hörst du auch den Motor. Wenn dann der Auspuff loslegt, hörst du im Auto vom Motor nichts mehr ...

Radio ist übrigens überflüssig ... O:-):-))!

kabe
Geschrieben
Also die richtige Musik spielt erst ab 6.000 U/min. Das ist dann wie wenn du einen Schalter umlegst, dann klingt er wie ein Renntourenwagen, echt geil. Im Sportmodus findet das schon früher statt.

Ist doch immer wieder schön, wenn einem CSL-Fahrer von einem CSL-Probefahrer erklärt wird, wie sein Auto funktioniert. :-))!O:-):wink2:

Nitro
Geschrieben

@Dr.Nagano

Schön dass dir jemand erklärt wie sich ein CSL anhört, oder? :wink:

kabe
Geschrieben

@nitro: zwei doofe, ein gedanke X-)

HighSpeed 250
Geschrieben

Ist doch immer wieder schön, wenn einem CSL-Fahrer von einem CSL-Probefahrer erklärt wird, wie sein Auto funktioniert. :-))!O:-):wink2:

na, dann O:-):-))!

Dr. Nagano
Geschrieben

@Nitro&Kabe: Ich habs halt nur gedacht, also schon drei Doofe ein Gedanke X-)

HighSpeed 250
Geschrieben

@Doc

Dann gib halt deinen Fuhrpark an, dann is alles klar. Gibt ja genug Schwätzer hier ...

kabe
Geschrieben
Gibt ja genug Schwätzer hier ...

Da sag ich jetzt aber nix zu und distanziere mich von dieser Aussage. :D

Masterblaster
Geschrieben
....drei Doofe ein Gedanke X-)

4 :D

Dr. Nagano
Geschrieben

4 :D

Jetzt kommen wir aber vom Thema ab X-)

Der CSL ist laut und das ist gut so 8)

HighSpeed 250
Geschrieben

Der CSL ist laut und das ist gut so 8)

Eben. :wink2:

sunny
Geschrieben

>>>Überprüfung des Fahrgeräusches, weil das eigentlich maßgeblich ist: Beschleunigte Vorbeifahrt im 2. Gang aus Tempo 50 km/h, das bei genau definiertem Umgebungsgeräusch.<<<

Zitat http://www.tf4u.com/forum/index.php?t=msg&th=2156&prevloaded=1&rid=&S=68a74fca2cca290ade5ed724160908e8&rev=&reveal=&start=45&count=15

Der Messaufbau entspricht den Anforderungen entspr. Norm 70/157/EWG 199/101/EG

Es wird dementsprechend beim S2000 im 3. Gang gemessen V Einfahrt 50 km/h dann Vollgas.

gemessen wird 10m vor bis 10m nach Mikro.

Abstand Mikro Fahrzeuglängsachse 7,5 m

Höhe des Mikros 1,20m

...

Meßgerät muß Anforderungen der Klasse 1 entsprechen.

Gräuschmessung mit Bildgeschichte: http://www.tf4u.com/forum/index.php?t=msg&th=2156&prevloaded=1&rid=&S=68a74fca2cca290ade5ed724160908e8&rev=&reveal=&start=0&count=15

Hardy
Geschrieben

Das wirklich brachiale an dem Auto ist übrigens das Ansauggeräusch und nicht etwa der Auspuff. Der ist zwar lauter als beim normalen M3 aber immer noch relativ leise.

Das Ansauggeräusch erzeugt doch ein Röhren, denke ich. Jedenfalls habe ich bei der Reportage nichts davon gehört, eigentlich fast nur den Auspuff.

Ich habe hier mal eine MP3-Datei (170 KB) mit zwei kurzen Aufnahmen aus dem Bericht:

http://home.nwn.de/Maverick/x/csl-exhaust.mp3

Schranzer78
Geschrieben

Das muss richtig scheppern :D:D

gigusiech
Geschrieben

hmmmm. scheppert schon wüst.

Das zweite mp3 ist aber definitv das Ansauggeräusch.

rrröööööhhhr. :???:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...