Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Bentley W12 Zylinder, wie lange noch lieferbar?


Empfohlene Beiträge

isderaimperator

W12 Zylinder, wie lange noch lieferbar?

 

Präambel

Ich bin ja überzeugter Bentley GT Alltagsfahrer. Unterm Strich gibt es mE kein vergleichbaren „Langstreckenbomber“

auf dem Markt, welcher so einmalig abliefert. Solide, luxeriös, komfortabel, riesiger Gepäckraum, schnell und ein

Stück weit auch sportlich zu bewegen. Verarbeitung und Leder ohne Fehl und Tadel. Keine Angst im Regen dank

Allrad und Gewicht. 280 km/h Wohlfühltempo und eine Unterhaltung ist noch möglich. 330km/h stressfrei?

Ja, der Bentley machts easy und das mit perfektem Stil, zur Not auch einhändig.

 

Nun denn, die Zeit vergeht wie im Flug und schon sind 10 Jahre und 100k km rum. Einen richtigen Grund den

Wagen auszutauschen gibt es eigentlich auch nicht. Keine Probleme oder nennenswerte Defekte (Sofclose,

Luftmengenmesser und Koppelstangen). Und so richtig hübsch fand ich den Neuen GT 2018 auch nicht.

Die Front wirkt wie mit dem Fallbeil abgeschnitten und innen fehlt mir das 2-flügelige Armaturenbrett der Vorgänger.

Jetzt halt etwas mehr Panamera… Also hab ich mir erst mal 2020 einen McLaren720S

besorgt, der jetzt im Wechsel mit dem Bentley als Daily fungiert. (Ist ok-geräumig und hat einen guten Kofferraum).

 

Der Plan war / ist also, den 720S paralell zum „alten“ Bentley zu fahren und den Neuen dann zu bestellen, wenn

vielleicht nochmal ein Update / faclift etc. in 1-2 Jahren kommt. Als Alltagsauto macht es ja auch Sinn, technisch

nachzubessern, von daher war die Entscheidung für einen neuen GT eh klar, nur halt nicht der Zeitpunkt.

 

 

Wann wird der W12 eingestellt?

Jetzt wurde mein Plan durchkreuzt. Mercedes stellt das große S-Klasse Cabrio ersatzlos ein und ein Freund

hat sich einen der letzten gesichert, nach dem Motto, das wird es wohl bald Alles nicht mehr geben. Also schau ich

mal wieder bei Bentley auf die Seite nach und stelle überraschenderweise fest, es gibt keine W12 mehr zu

konfigurieren, „nur“ noch die V8. Einzig der „Speed“ wird angeboten, welcher gerade vorgstellt wurde.

Um es abzukürzen, ich hab einen solchen nun konfiguriert und wäre bald unterschriftsfähig.

 

Zitat

Zitat Bentley:

**Continental GT Mulliner with W12 engine is available to order in all markets except EU27,

UK, Switzerland, Israel, Ukraine, Norway, Turkey and Vietnam.

 

Meine Fragen:

Hat jemand Informationen bzgl. der Laufzeit des W12s

Wird es noch ein Facift geben, dann auch wieder mit W12?

Wir der Motor gar komplett eingestellt? Also nur noch V8 demächst?

Oder wird der W12 gerade überarbeitet um ihn abgastechnisch etc in den Griff zu bekommen für die nächsten Jahre,

und wird dann wieder bestellbar sein?

 

Es würde mich zu sehr ärgern, wenn der vermeindlich „letze“ W12 Bentley dann doch nicht der Letzte ist und ich

mich in ein paar Jahren ärgere, ein „altes“ Modell gekauft zu haben.

 

Unterm Strich: Jetzt will ich eigentlich noch gar keinen Neuen haben, aber bevor es zu spät ist,

beiße ich in den sauren (süßen) Apfel.

  • Gefällt mir 7
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
isderaimperator

ich habe gerade diesen "auto, motor & sport" Artikel vom 14.04.2021 gefunden

 

https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/bentley-continental-gt-speed-2021/

 

Wenn ich folgende Zitat aus diesem lese, scheint es wohl doch vorbei mit dem W12:

- Der Neuling wird die einzige Möglichkeit für EU-Bürger sein, das W12-Triebwerk auch

   künftig im Continental GT zu erleben.

- 24 PS mehr als im Standard-W12, der seit etwa zwei Jahren hierzulande nicht mehr angeboten wird.

- Im dritten Quartal 2021 soll die Auslieferung beginnen, und das auch auf dem deutschen Markt.

-Mehr Power als im Speed dürfte es beim Continental GT in absehbarer Zeit übrigens nicht geben:

"Wir denken derzeit nicht über eine weitere Performance-Version des Continental nach", sagt Matthias Rabe.

  • Gefällt mir 1
isderaimperator
vor 20 Minuten schrieb erictrav:

du hast aber noch ungefähr 3 Jahre Zeit einen zu beschaffen.

Sicher? Und dann in D noch zulassungsfähig? Die normalen GTs gibt es ja zZ nur noch als V8.

 

Hast Du ein wenig mehr Details, bzw. eine Quelle?

Andreas.

Ehrlich gesagt würde ICH dem Braten nicht trauen - Bestellung in 2024 ist gefühlt zu weit weg, wenn man sicher gehen will!
 

https://www.carsguide.com.au/car-news/bentley-sets-expiration-date-for-its-iconic-w12-engine-but-what-does-its-first-electric-car (Mai 2021)

„… the 12-cylinder has been the bedrock of the Bentley story, but there’s no doubt that within five years that engine will not exist.”

 

Die 3 Jahre von @erictrav mögen hinkommen aus Produktionssicht, nur bis wann muss dann wirklich bestellt werden? Ein Update gibts keins mehr, am GT Speed wird wohl auch nix mehr verändert bis zur Elektrifizierung. 

So viel CO2 Zertifikate kann VW von Tesla garnicht kaufen,  wie der W12 denen die Bilanz verhagelt. Die Nummer geht zu Ende sehr bald. 😪

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...