Jump to content
Split2001

Warum baut BMW kein Cabrio mit Stahlverdeck?

Empfohlene Beiträge

Split2001   
Split2001
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Warum baut BMW kein Cabrio mit Stahlverdeck? Ich finde Cabrios mit Stahlverdeck optisch wesentlich ansprechender. Mercedes baut den SL und den CLK doch auch mit Stahlverdeck, warum nicht BMW? Stahlverdecke sind doch bestimmt auch wesentlich schöner zu fahren. Ich meine wenn es z. B. regnet oder so. Man kann sich ja auch ein Hardtop kaufen, aber trotzdem. Ich finde Stahlverdecke wesentlich schöner.

Ciao

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Geschrieben

Das finde ich auch.

BMW verliert dadurch sicher viele Kunden. Z. B. mich (doch nicht, aber fast ... O:-) ).

Mir reicht ein Auto und deshalb will ich dieses die ganze Jahreszeit voll nutzen. Deshalb kommt für mich ein Cabrio mit "Fetzendach" nicht in Frage. Auch nicht mit Hardtop.

Ein Auto mit Klappdach á la SLK/SL schon. Muß zu meiner Schande gestehen habe sogar schon geliebäugelt ... :oops:

Aber dann kam Mercedes für mich doch nicht in Frage :D:-))!

Andere sind da vielleicht nicht so zimperlich. Wenn BMW nichts derartiges hat, dann greifen die ganz cool zu MB.

Da versteh ich BMW auch nicht. :-?

Beatus   
Beatus
Geschrieben

warum haben vw, opel, ford etc. kein stahlverdeck, peugeot hat doch auch eines.

muss immer alles nachgemacht sein?

ich bezweifle, dass ein stahlverdeck in sachen windgeräusche, dauerhaftigkeit, wasserdurchlässigkeit, etc. dem stoffverdeck oder hardtop gross nachsteht. (oder umgekehrt)

für mich ist ein stahlverdeck KEIN kaufargument.

JML CO   
JML
Geschrieben

was spricht gegen ein stoffverdeck im winter?

in cabrios sind die heizungen so gut, die sind ruck zuck warm!

ach ja der mini kommt mit retructable hardtop von Webasto :-))!

naethu   
naethu
Geschrieben

ich habe mal gehört bmw will, dass ein cabrio wie ein cabrio aussieht.

ich denke die heutigen stoffkapuzen mit glasheckscheiben haben z.b. auch den vorteil des benötigten stauraums oder des gewichts.

unter dem strich geben und nehmen sich die beiden systeme wohl nicht viel.

master_p   
master_p
Geschrieben

Zuerst muss man mal festhalten, dass Mercedes gerademal die Cabrios mit Stahldach baut, die nur 2 Sitze haben. Der CLK hat nämlich auch kein Stahldach. Für 2+2 oder 4-Sitzige Auto sind Stahldach-Konstruktionen einfach zu aufwendig und noch viel platzraubender.

Damit fallen schonmal bei BMW alle Modelle ausser dem Z4 weg. Der Z4 soll aber sportlich ausgelegt sein und somit muss auch die Dachkonstruktion sportlich sein. Und das Stoffverdeck benötigt nur ein paar Sekunden bis sie unten ist und dazu kommt, dass das Stoffverdeck einfach um einige Kilos leichter und der Wagen somit sportlicher ist. Außerdem ist der Z4 nicht gerade mit Stauraum gesegnet und da kommt ein Stahldach auch nicht gut. Es gibt so viele Gründe, die gegen ein Stahldach sprechen bei Cabrios.

Wir fahren schon seitdem es das Käfer Cabrio gibt ein Cabrio (erst Käfer dann BMW vom E30 über E36 bis jetzt zu, E46) und besonders das E46er Cabriolet überzeugt mit uneingeschränkter Wintertauglichkeit. Außerdem sind die Windgeräusche sehr erträglich und vor allem auch weniger zu putzen, wenn Auto-Waschtag ist :-))! .

HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Geschrieben

Nun, als Zweitfahrzeug ist gegen ein Cabrio mit Stoffdach nichts einzuwenden. Im Gegenteil. Cabrio soll ja offen sein, und das Dach nur im Notfall da sein, falls es mal regnet (eingebauter Regenschirm sozusagen X-) ).

Aber das Stoffdach ist und bleibt eine Krücke, trotz aller Verbesserungen.

Das Klappdach ist hingegen ein vollwertiges Blech(Kunststoff)dach, das sich vor allem optisch vollkommen einfügt. Die Autos sehen offen UND geschlossen gut aus.

Ich glaube nicht daß der SLK so einen Erfolg hätte, wenn der dein Stoffdach haben würde, ebenso der SL.

Beatus   
Beatus
Geschrieben
Ich glaube nicht daß der SLK so einen Erfolg hätte, wenn der dein Stoffdach haben würde

da gebe ich dir recht.

andererseits habe ich manchmal das gefühl, dass viele slk-fahrerinnen noch gar nicht bemerkt haben, dass das dach nicht fix montiert ist.

cabrio-fahren ist für viele leute ein gefühl von freiheit und abenteuer und dabei ist nun mal das dach nebensächlich. cabrio-fahrer die das dach erst ab 45 grad öffnen, sind sicher für ein stahlverdeck. der "richtige" cabrio-fahrer sieht sein auto aber eh nur offen. zu meiner cabrio-zeit hatte ich das dach während 8 monaten geöffnet, mehrheitlich war ich damit unterwegs und sonst stand es offen in der einstellhalle.

cabrio-fahren ist leider auch nicht mehr, was es mal wahr, nämliche pure lust am autofahren. heute geht es doch auch da mehrheitlich um prestige.

ViperGTS   
ViperGTS
Geschrieben

http://de.espacenet.com/search97cgi/s97is.dll?Action=View&ViewTemplate=e/de/de/viewer.hts&collection=dips&SearchType=1&VdkVgwKey=DE10124937C1

Manchmal sind es so banale Dinge wie PATENTE, die ein Unternehmen davon abhalten, eine "spezifische Ware" anzubieten. Klartext: vielleicht hat BMW keine Erlaubnis, Lizenz, keine eigenen Patente, um ein einfaches und solides Klappdach bauen zu dürfen...

Noch ein Beispiel:

http://de.espacenet.com/search97cgi/s97is.dll?Action=View&ViewTemplate=e/de/de/viewer.hts&collection=dips&SearchType=1&VdkVgwKey=DE10204859A1

Und noch ein Beispiel (DC):

http://de.espacenet.com/search97cgi/s97is.dll?Action=View&ViewTemplate=e/de/de/viewer.hts&collection=dips&SearchType=1&VdkVgwKey=DE10137048A1

M3-Fan   
M3-Fan
Geschrieben

...laut AMS wird's beim nächsten 3er Cabrio (E90), das voraussichtlich 2006 kommt, kein Stoffverdeck mehr geben. BMW hat wohl bereits eine "patentierte Speziallösung" für ein versenkbares Hardtop gefunden...

Also, liebe Stahldach-Freunde: Habt Geduld!!! O:-)

Gruß,

Daniel :wink2:

ITManager   
ITManager
Geschrieben

Das klingt gut! Dann kommt das ja auch für das neue M3 Cabrio :-)

HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Geschrieben

Manchmal sind es so banale Dinge wie PATENTE, die ein Unternehmen davon abhalten, eine "spezifische Ware" anzubieten. Klartext: vielleicht hat BMW keine Erlaubnis, Lizenz, keine eigenen Patente, um ein einfaches und solides Klappdach bauen zu dürfen...

Da is was Wahres dran. Manchmal läßt man solch banale Dinge wirklich außer Acht ...

Und der der als erster am Markt ist wär ja schön blöd, wenn er seinen Vorsprung nicht nützen würde und Lizenzen vergibt...

Bei Autos die keine unmittelbare Konkurrenz sind (z.B. Peugeot 206 Cabrio) macht das Sinn (entschärft die Enwicklungskosten), aber nicht beim schärfsten Gegner ...

naethu   
naethu
Geschrieben
Bei Autos die keine unmittelbare Konkurrenz sind (z.B. Peugeot 206 Cabrio) macht das Sinn (entschärft die Enwicklungskosten), aber nicht beim schärfsten Gegner ...

soviel mir ist, hat der 206cc ein anderes system. genauso wie der lexus und der cadillac.

HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Geschrieben

soviel mir ist, hat der 206cc ein anderes system. genauso wie der lexus und der cadillac.

Wollte damit auch nicht sagen, daß Peugeot eine Lizenz von MB hat oder das gleiche System, sondern nur als Beispiel, wenn man sich nicht konkurrenziert ...

Sogar SLK und SL haben unterschiedliche Systeme.

w0rl   
w0rl
Geschrieben

Ein Stoffverdeck ist einfach klassischer im Gegensatz zu einem Stahlverdeck. Mein Cabrio ist jetzt 7Jahre alt, immernoch das 1. Dach und es hat keine Mängel, obwohl es auch im Winter draussen steht (keine Garage). Erst seit diesem Jahr, seitdem ich das Auto habe, hab ich ein Hardtop...

Gast Azrael   
Gast Azrael
Geschrieben
Das klingt gut! Dann kommt das ja auch für das neue M3 Cabrio :-)

Korrigiert mich wenn ich falsch liege...aber wollte BMW den nächsten 3er nicht nur noch als Limo bzw. Touring bauen?

Coupe bzw. Cabrio sollten als neue 4er Reihe darüber angesiedelt werden....oder?! :???:

rog   
rog
Geschrieben

- Coupe und Cabrio werden 4´er heißen

- Das nächste 4´er Cabrio soll ein versenkbares Dach haben

- BMW hat angeblich bis dato kein Metalldach gebaut, da bisher

zuviele Kompromisse beim Design gemacht werden mußten, außerdem

geht die Konstruktion nur für kurze Dächer.

HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Geschrieben
- Coupe und Cabrio werden 4´er heißen

Finde ich gut wenn das Coupe/Cabrio eine eigene Reihe erhält, so wie 5er und 6er. :lol:

Da wird dann zur Limosine endlich der richtige Abstand gewahrt und die Exklusivität betont ... O:-)O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×