Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Matrix_12

knacken am Armaturenbrett

Empfohlene Beiträge

Matrix_12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, mein MQP Armaturenbrett sowie die Ablage hinter mir knackt laufend beim schnellen Kurvenfahren und bei Bodenwellen oder Fahrbahnunebenheiten durch die Verwindung des Autos denke ich mal. Ist das bei euch auch so? was kann ich dagegen tun? Ist zwar nicht all zu schlimm, aber es nervt mich persönlich gewaltig. Vielleicht weiß einer Rat!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Also ein erstes Mittel wäre der Verbau einer Stabilisator-Stange im Motorraum, wenn Du das nicht schon hast.

Edit: Eine Domstrebe halt <--man man man das Wort ist mir nicht eingefallen

Sacha///M
Geschrieben
Hallo, mein MQP Armaturenbrett sowie die Ablage hinter mir knackt laufend beim schnellen Kurvenfahren und bei Bodenwellen oder Fahrbahnunebenheiten durch die Verwindung des Autos denke ich mal. Ist das bei euch auch so? was kann ich dagegen tun? Ist zwar nicht all zu schlimm, aber es nervt mich persönlich gewaltig. Vielleicht weiß einer Rat!

Haha ! Wenn das das Einzige ist, was bei Deinem M Coupe knackt, dann lass es um Himmels willen so sein ! :wink:

Bei meinem knackt(e) so ziemlich an jeder Ecke was, und ab und an kommt wieder was Neues dazu. Ich habs so gemacht, dass ich überall, wo Kunststoff auf Kunststoff reibt und dadurch knackt, so ein Gleitband vom Baumarkt dazwischengeklebt habe. Dazu habe ich letztes Jahr die gesamte Trennwand hinter den Sitzen entfernt und auseinandergenommen. Seitdem ist Ruhe aus der Richtung. Vor zwei Wochen war dann die hintere Rollobefestigung an der Reihe, ein Klacks gegen den Knacks :lol:

Beim Armaturenbrett hingegen knackts seit der ersten Stunde gleich unter der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite. Ich traue mich da nicht ran. Oft ist auch das Handschuhfach ein Lärmproduzent, bei meinem aber scheinbar nicht.

Die Verwindung kannst Du nicht stoppen, eine Strebe verstärkt nur den Vorderwagen, das ist aber nicht das Problem. Einzige Abhilfe ist etwas Arbeit reinstecken.

Sacha

Jan SMG
Geschrieben

Das Problem haben glaube ich alle E36 Fahrer ob 316i oder M3 und du fährst im Grunde nichts anderes der Produktionsstandard war damals überall der selbe! Lebe damit oder mache das was dir Sacha///M ans Herz gelegt hat.mich :puke: das genauso bei meinem Auto an , sei froh das du kein Cabrio hast da wäre es noch schlimmer. O:-)

rog
Geschrieben

Nur zur Aufmunterung

Ich hatte auch vor kurzen ein Knacken im Bereich des Armaturenbrettes.

Nach einiger Zeit war es wieder weg.

Bei diesen Temperaturen verformt sich das Material. Das kann aber auch wieder wegehen wie man sieht. 8)

MQP
Geschrieben

Moin Jungs,

bei mir knaxt und knarrzt komischerweise gar nix!

Ab und an nervt die Abdeckung der Beifahrergurtbefestigung, wenn mein Eisenmann mal wieder heftig was zu sagen hat :D Ein Klapps auf das Teil und das Vibrieren ist weg.

Ich glaube, was JanSMG sagt, ist wohl wahr, scheint am Produktionsstandard der Modellreihe zu liegen. Hab aber gelesen, daß selbst die E46 nicht ganz verschont davon sind.

Alles in allem, sehr ärgerlich, grade bei so nem teuren Auto. Ich würde da solange zu BMW fahren, bis das Knarzen ein Ende hat. Andererseits hoffe ich, daß mein Auto auf die Dauer davon verschont bleibt.

Greift da die €+?

Gruß

MQP :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×