Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jo.e

Audi R8 4S RWS SAGA u. Performance Lenkrad nachrüsten?

Empfohlene Beiträge

jo.e
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

 

sonst bin ich ja fast ausschließlich im Ferrari Forum unterwegs und bin dort im Thema Abgasanlagen auch 100% drin im Thema. Auch für andere Marken bin ich nicht auf den Kopf gefallen was das Thema anbelangt, aber habe jetzt doch eine Frage an die R8-Profis. :wink:

 

Beim RWS konnte man wohl die SAGA und das Performance Lenkrad nicht konfigurieren. Zumindest hat kein angebotener RWS diese Optionen drin. Das Lenkrad hat ja die Taste für die Klappensteuerung der SAGA und ich finde diese Kombination schon Serie wirklich toll.

 

Das Lenkrad und die Abgasanlage kann man noch kaufen bei Audi Sport oder deren Händler, richtig? Könnte man das "Plug and Play" nachrüsten oder muss man dann noch für das Lenkrad noch den Kabelbaum inklusive Steuergerät ändern?

 

Danke und viele Grüße

Jochen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Meinst du den noch in 2020 gebauten V10 RWD? IMHO gab es für den nur die eine „feste“ AGA ohne manueller Klappensteuerung.

bearbeitet von Andreas.
jo.e
Geschrieben

Nein der RWS wurde 2017-2018 gebaut und war nach meiner Info auch der einzige Heckantrieb bei Audi jemals, abgesehen von Rennwagen. Hatten die R8 bei den 4S nicht immer einen Klappenauspuff, nur eben die Option auf den lauteren Sportauspuff von Audi, welcher dann durch den Knopf auf dem Performance Lenkrad gesteuert werden konnte? Man konnte beim Allrad den Sportauspuff und das Performance Lenkrad als Option konfigurieren. Beim RWS gab es das wohl nicht, warum auch immer. Bleibt die Frage ob man die beiden Komponenten einfach nachrüsten kann?

 

Der RWS war immerhin auf 999 Fahrzeuge limitiert aufgeteilt auf Coupe und Spyder nach meiner Info. War auch ca. 80 kg leichter als der Allrad. 

 

So nebenbei finde ich das Mehrgewicht beim R8 vom Spyder zum Coupe von ca. 90 kg sehr groß. Hätte ich nicht gedacht. 

Andreas.
Geschrieben

Also um dieses Sonder-Modell - https://www.audi-mediacenter.com/de/audi-r8-v10-rws-2017-9337 & nein, den RWD gabs auch noch bis kurz vor Weihnachten 2020 bestellbar - https://www.audi-mediacenter.com/de/suche?utf8=✓&query=RWD &  https://www.audi.de/dam/nemo/models/misc/pdf/my-2021/preislisten/preisliste_r8-coupe_r8-spyder.pdf;) 

 

Beim V10 „Plus“ (ab 2017) auf jeden Fall noch einen Knopf am Lenkrad. Ob der bei allen V10 ab 2017 verbaut war oder nur über Audi Performance Parts bei der Neuwagenkonfiguration - weiß ich leider nicht. Beim aktuellen V10 hat nur der Performance noch die Klappensteuerung per Lenkradknopf.

jo.e
Geschrieben

Ja mir geht es nicht um das aktuelle Facelift mit OPF sondern um den ersten 4S der dann RWS hieß. 

 

Scheinbar hat da hier niemand so richtig Erfahrung damit.

jo.e
Geschrieben (bearbeitet)

OK in der Tat. Dann gibt es wohl beim RWS keine manuelle Klappensteuerung per Knopf am Lenkrad aber die SAGA. Dann vielleicht Steuerung über die Fahrmodi etc. Für mich eher unverständlich, aber man hat sich sicher etwas dabei gedacht. 

 

Keramikbremse konnte man im RWS auch nicht bestellen. Auch nicht verständlich. 

 

Weiß jemand was die R8 Spyder V10, Spyder V10 Plus und Spyder V10 RWS als Standgeräusch im Schein drin haben?

bearbeitet von jo.e
jo.e
Geschrieben

@TomSchmalz

Weist du zufällig wie beim RWS die Klappen gesteuert werden oder ob man sie überhaupt manuell ansteuern kann wie bei den Allrad mit Performance Lenkrad? Die RWS sollen ja komischerweise 107 dB Standgeräusch im Schein haben. 

TomSchmalz
Geschrieben

Hi

 

Elektro-Pneumatisch

 

Tom

jo.e
Geschrieben

Hallo Tom. Ich meinte eher wie sie der Fahrer steuern kann oder ob überhaupt!? Den Knopf am Lenkrad hat er ja dazu nicht.

TomSchmalz
Geschrieben (bearbeitet)

Kein Knopf heist, es wird eine Routine im MSG genutzt die die Klappen öffnet oder schliesst.

 

Tom

bearbeitet von TomSchmalz
jo.e
Geschrieben

Ja sicher, aber heißt dann auch ist nicht steuerbar vom Fahrer z.B. mittels Fahrmodi? Somit wäre im Stand die Klappe immer zu...

TomSchmalz
Geschrieben

Die Klappen werden so gesteuert wie es die gesetzlichen Vorschriften vorgeben, nix von Hand.

 

Tom

jo.e
Geschrieben

Komisch das man es dann bei den Allradautos manuell steuern kann. Wie das mit den gesetzlichen Vorgaben zu vereinbaren war kann ich mir auch nicht erklären. 

TomSchmalz
Geschrieben

Hi

 

Auf Grund der Vorfälle in den letzten Jahren und der Öffentlichkeit wegen Lärm

musste Audi hier handeln und die R8 leiser machen.

 

Tom

jo.e
Geschrieben

Muss mir das mal alles anschauen und fahren. Mal ein Allrad mit manueller Steuerung und mal den RWS ohne. Werde dann berichten.

355GTS
Geschrieben

Jochen,

was ist los mit dir 😏?

jo.e
Geschrieben

@355GTS

Naja niemand will mir einen guten 360 verkaufen und 430 sind auch nicht gerade viele auf dem Markt die ich gut finde. So beschäftigt man sich eben auch mit Fremdmarken und Autos die man eigentlich schon immer cool fand. Habe kein Druck und aktuell vielleicht auch zu viel Zeit. Außer dem R8 Spyder kommt eigentlich außerhalb der Ferrari nichts in Frage.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo,
      Kann man beim Pista die 4 Punkt Gurte nachrüsten, wenn die Gurte vom Werk aus nicht verbaut sind? Sind die Haltepunkte hinten an der Motortrennwand vorhanden?
      Habe schon bei zwei Händlern nachgefragt. Keiner kann helfen und meine Frage beantworten.
      Vielen Dank
    • Ein frohes neues Jahr erstmal an alle!
       
      Ich habe mich ganz "Learning by Doing" an die sagenumwobene Einstiegs-Pirouette gewagt (siehe 992 Testbericht-Thread) gewagt und bin mit einem eingesprungenen 270-Grad-Rittberger sanft im Leder gelandet. Die gute Nachricht: Das Kreuzband und das Gestühl sind beide heil geblieben.
      Die schlechte Nachricht: Ich bin wohl mit dem dem Reißverschluss (der Jacke? der Hose?) am Lederlenkrad links entlang gestreift und habe jetzt einen 5 cm langen leichten Riß im Leder. 
      Das ist insofern schlecht zu ignorieren da bei jedem Griff ans Volant spürbar.
       
      Was kann man hier als Abhilfe tun (außer Lenkrad raus und neues rein), was sagen die Experten?
       
      Weitere Pirouetten wird es erstmal nicht mehr geben bis zur reißverschlußfreien Zeit (= Sommer). 
    • Klassen - Motors hat nun den V10 bi Turbo mit TÜV und 850 PS für den R8 und den Huracan. 

      Mit 850 PS klappt es auch wieder gegen die Übermacht der Pista’s, Tributo’s und McLaren‘s 👌🏻
       
       
    • Hallo, liebe Freunde. Weiß jemand ob bei 488 das Lenkrad ausgetauscht, bzw. nachgerüstet werden kann? Habe ein schönes 488 Spider gefunden, allerdings ohne begehrten LED Lenkrad) 
    • Hallo Liebe R8 Freunde !
       
      Mein Audi R8 hat das Problem, dass er sich zwar mit der Funkfernbedienung abschließen lässt aber beim öffnen mit der Funkfernbedienung geht die Fahrertür nicht auf !
      Ich muss sie manuell mit dem Schlüssel aufschließen.
       
      Hat jemand eine Idee was defekt sein könnte ? 
       
      Gruß Jörg

×
×
  • Neu erstellen...