Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
w0rl

Der typische BMW Fahrer...

Empfohlene Beiträge

w0rl
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

...Mich würds ja mal interessieren, was für Musik und was für Kleidung der typische BMW Fahrer trägt :D

Also wäre schön, wenn ihr posten würdet, wie alt ihr ungefähr seid (also eher um die 20 oder um die 30 ...) was ihr für Musik hört und was ihr so an Kleidung tragt ^^ .

Ich persöhnlich höre eigentlich alles bis auf so Heavy Metall etc. hauptsächlich jedoch "mainstream" + dance, trance...

Ich trage oft Polo Sport, Hugo Boss, Joop, D&G, Levis und 1,2 Lacoste Hemden besitze ich auch 8)

Bis dann .. tschöö w0rl

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bodohmen
Geschrieben

Ob dies nun BMW-Fahrer relevant ist, wage ich mal zu bezweifeln, aber was solls :???: Musik, wie auch Klamotten sind immer sehr stimmungsabhängig. Mein CD-Mag ist allerdings meistens mit den neuesten Ministry of Sound Scheiben gefüllt und mit mindestens einer langsamen Geschichte. Letztere ist nun schon seit Ewigkeiten die letzte CD von Laith al Deen :-))! Dresstechnisch mags ich momentan eher leger, sprich T-Shirt und Jeans oder Camouflagelook. Bis auf wenige Ausnahmen sind 90% meines Kleiderschranks vom gleichen Label: HUGO. Nicht zuletzt deshalb, weil wir hier in D´dorf einen gut ausgerüsteten Hugo-Store haben und ich die Sachen, Schnitte und Farben einfach gut finde, manche Saison mehr, manche weniger. Früher, als ich hin und wieder in Mailand war, hab ich dort natürlich die italienischen Couturiers bereichert, aber das ist schon eine Weile her. Denke das muß reichen O:-) Ach ja, ich bin 33 :wink2:

Anonymous
Geschrieben

Was fuer Musik? Also meine Mutter muss meine CD's ertragen! :D:D:D aber sie mags auch. Dance und Trance musik.

Sie hoert aber am liebsten Phil Collins.

Meine schwester hoert das was ich gerne hoere

Und mein daddy Mag eher Radio = NDR2 :puke:

Kann jemand 3 bilder fuer mich hochladen und posten? O:-)

Hendrik

westbywest
Geschrieben

lustiger thread :D da mach ich glatt mit!

bin bald 22ig, demnach kleide ich mich doch eher leger aber nicht unbedingt unelegant, jedenfalls kriege ich des öfteren sogar komplimente. also die hitze überlebe ich mit hellbeigen 3/4 hose oder leinenhose, dazu leinehemd oder einfach sonst ein weitgeschnittenes, kurzärmliges hemd.

für den abend, ausgang und weniger heisse zeiten: jeanshose (oben relativ eng, beine eng und unten ein kleinwenig breiter, damit die hose über die schuhe gehen), hemden (weiss, dunkelrot, weiss mit einem braunen karomuster, weiss mit streifen) ich trage gerne engere hemden, mit schöner kragen und langen ärmeln.

oder poloshirts, habe ein paar von YSL, die ich nicht mehr so oft trage... ausserdem habe ich noch diverse hosen, an die ich gerade nicht denken möchte, weil sie für kältere jahreszeiten sind, z.B. von dockers.

ich trage sehr oft eine schwarze strickjacke... genau das richtige, wenn es am abend kühler wird! ja und im winter habe ich neben einer dicken aber dezenten Nike-jacke einen schwarzen mantel.

für elegante anlässe, gibts natürlich auch kluft... von Strellson

schuhe... sehr schweres thema... habe zurzeit keine turnschuhe (müsste ein paar ganz lockere unauffällige adidas oder so besorgen in schwarz) und auch keine sandalen (würde ich wahrscheinlich nie kaufen)

Musik:

sehr breiter musikgeschmack: kommerz Pop, Rock, Soul, Funk, HipHop, UK Garage, House, Latin, R&B, Movie Soundtrack ...altes und neues.

einer meiner absoluten lieblingskünstler ist Santana, daneben besitze ich zahllose andere CD's verschiedenster künstler...

Anonymous
Geschrieben

Edit

w0rl
Geschrieben

:) Der Thread scheint ja doch ganz gut anzukommen :-))!

Naja zur Zeit bin ich total auf dem "eleganten" Trip nachdem ich jahrelang (ich weiss leider nicht wieso :-? ) Baggys und so getragen hab, was mir mitlerweile sogar peinlich ist ;DD

Könnte bei uns aber auch mal wieder etwas wärmer werden, bzw Sonne könnte rauskommen, dann könnte man mal wieder kurze Klamotten tragen ...

TopManager
Geschrieben

als ich noch meinen 3er hatte hab ich eigentlich so gut wie alle musik gehört - von hard über rap bis zu baladen und so zeugs... (kommt immer auf meine stimmung drauf an!) - ca. so wie bei westbywest.

kleidung:

eigentlich total unterschiedlich (kommt auch wieder auf meine stimmung an)

jeans nur mehr diesel und hugo (wobei ich diesel um einiges bevorzuge) hemden & t-shirts: hugo oder hugo boss (orange label), custo :-))! oder fcuk (french connection)

schuhe: prada sport, boss und tod´s

anzug (wenn ich mal beruflich einen anziehen muß...): hugo

und stellt euch vor, seit dem ich einen audi hab, hat sich daran nix geändert! :D

greets

toppi

master_p
Geschrieben

Trage eigentlich so gut wie immer Jeans (keine Byggys natürlich) und T- oder Polo-Shirt. Bei besonderen Anlässen hab ich natürlich kein Problem damit, einen Anzug zu tragen. Mag ich auch gern, aber bei mir bieten sich nicht so häufig die Möglichkeit einen zu tragen.

Im Sommer natürlich auch öfter mal Badeshorts und T-Shirt, wenn ich frei habe und an den See fahre oder es mir im Garten gemütlich mache.

Marken sind mir dabei eigentlich relativ egal, obwohl sich viel Ralf Lauren, Hugo und Tommy Hilfiger im Schrank befindet. Weniger aber weil es Markenartikel sind, sondern eher weil sie einfach einen genialen Schnitt haben, die meinem unförmigen Körper eben am besten passen :wink: .

FrEaKoNaLeAsH
Geschrieben

ich trage eigentlich immer jeans in irgendeiner form (hose, jacke, hemd), die meisten davon haben löcher in den knien -aber das kommt von der art der musik der ich angehöre: heavy metal & industrial :evil:

im sommer wenns richtig heiss ist kommts auch mal vor das ich oben ohne drinhocke und mit meinem strohhut einen 8) en blick aufsetze :-))!

wenn ich auf arbeit bin, dann sitz ich mit dunklen leinenhosen und hemd (ab und zu auch krawatte) drinnen - aber das passt irgendwie net so finde ich. sportliches auto und ein schlips drinnen = :puke:

meine mum sagt immer ich soll mir was gescheites anziehen - aber was solls - ich bin jetzt jung! standard-muster-bürger kann ich immer noch werden O:-)

ps: bin dieses jahr 21 geworden

Mark
Geschrieben

Meistens trage ich Jeans & T-Shirt bzw. Hemd, dazu Sneaker oder Lederschuhe, je nach Anlass. Ich bin aber recht markenungebunden. Man kann auch z.B. bei H&M für € 8,95 ein schönes Hemd kriegen. Wenn's angebracht ist, trage ich auch gerne einen Anzug.

Musikmäßig ist bei mir eigentlich alles drin.

Falcon99
Geschrieben

Ich finde, der typische BMW-Fahrer läßt sich eher an seinem Fahrstil als an seiner Kleidung messen!

JML
Geschrieben

so dann rück ich auch mal bisschen was raus...

19 Jahre bin ich nun jung und was die musik betrifft höre ich doch meistens ruhigen trance und auch mal gerne charts oder zur Not Hip Hop.

zur kleidung kann ich sagen... hm dunkle jeans oder lockere leinen,stoffhosen a la hugo boss, polo sport, la Kotz, etc...

polo hemd ist standart. aber auch eleganter.

schuhe: nur eine wahl egal was ich anhab, meine knall roten ferrari schuhe :-))! auch zum schwarzen anzug (kommt etwas naja wie soll ich sagen... nicht 100% passend aber man(n) will ja auffallen)

Anzug ist ein Muss bei mir für besondere Anlässe aber aufgrund meines noch zarten alters hab ich noch kein berufsleben und somit enfällt dieser für den alltag :P

Mr Body
Geschrieben

also ich bin seit kurzem 21

trage eigentlich nur sachen aus boutiquen, also kein zeug von der stange, nicht nur wegen der qualität, sondern weils irgendwie mein stil ist & ich es nicht gerne sehe wenn jemand anderer die selben sachen trägt

-> die mädels stehn drauf *g*

musi, naja alles mögliche dance, trance, soundtracks von filmen (2F2F), aber eher schnellere musik, wobei ich mir gelegentlich auch gerne ein paar oldies oder langsmae balladen reinziehe, kommt ganz darauf an mit wem ich unterwegs bin 6 was ich vorhab ;)

fahrstil

tja also eigentlich standesgemäß, stets sportlich & auf der überholspur, sonst hät ich mir keinen m3 zugelegt ;)

w0rl
Geschrieben

Was heisst von der Stange ? :wink:

Dan.KK
Geschrieben

man oh man, diese label-geilheit (boss, d&g, versace...) versteh ich echt nicht!? :wink:

ich persönlich stehe absolut nicht auf diese sorte klamotten, ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen. jedem das seine....! :-))!

ausserdem machen die ja nur kleider für männlein. für echte männer findet man da eh nix. X-) alles was über die standard figur hinaus geht wird dort schon beim reinkommen schief angeschaut. naja, ich bin halt etwas XXL (1.95m und 115kg pure muskelmasse O:-) ). da wo es meine grösse gibt, da kaufe ich (marlboro, McG, RedGreen...) das sind halt nicht diese vorzeige labels, sondern gute klamotten für den alltag ohne gleich in irgendeine schublade gesteckt zu werden, in die ich nicht rein will! von anzügen halte ich nicht sehr viel, ausser wenn es wirklich nicht anders geht. ansonsten laufe ich so rum wie ich bin: jeans, t-shirt oder hemd, sportschuhe oder nicht, fertig!

also junx, fühlt euch nicht gleich persönlich auf den schlipps (! X-) ) getreten. ist nur meine persönliche meinung. wie gesagt, jedem das seine! :-))!

was die musik angeht, so geht das von simply red über santana und toto bis tosca und matchbox20. alanis morissette, paula cole, nathalie merchant, sade und linda perry und und und...! hauptsache schön laut :lol:

:wink2:

golfervw
Geschrieben

kann mir nicht helfen, aber deine Mutter sieht irgendwie böse aus ; ) foffe für dich das der schein trügt :D

tom
Geschrieben
kann mir nicht helfen, aber deine Mutter sieht irgendwie böse aus ; ) foffe für dich das der schein trügt :D

wahrscheinlich nur genervt weil man beim Fahren auch noch Photographiert wird ...

Tom

Ps.: Zum Thread: Bin schon ein paar Jahre älter 46. Jeans und Hemd, da im Beruf zu oft der Anzug notwendig ist. Nur zur BMW Niederlassung musst Du Dich auch fein anziehen, sonst will Dir keiner ein Auto verkaufen (oder denkt Du kannst es nicht zahlen)

M@rtin
Geschrieben

Na gut, jetzt bin ich dran:

Das Auto gehört zwar "nur" meiner Familie, aber was solls.

267458_2235005961834197268_vl.jpg

Wie man sieht, kleide ich mich meistens etwas leger, Pierre Cardin Jacke, Lacoste Pulli oder Shirt, etc. pp...

Bin übrigens 19 Jahre alt/jung je nach Standpunkt.

Manchmal trage ich aber auch etwas weitere Hosen, ist einfach bequemer. Zu besonderen Anlässen auch Anzug.

Achso: Auto ist der hier, oder in meiner Usergarage zu bewundern.

322381_8260520647708031725_vl.jpg

spitzbueb
Geschrieben

was ich anhab passt überhaupt nicht zusammen, aber wenigstens

steht überall n'designername drauf:

Schuhe: Timberland

Socken: Falke

Hosen: Versace

Unterhosen: Cerutti 1881

Unterhemd: HOM

Hemd: D&G

Kravatte: DIOR

und

Gummi: BOSS!!!!!!!

:D:D:D:D

nur Spass!!!

Nun echt:

Musik höre ich eher Rock und so...

BonJovi find ich Klasse, oder auch die neue von Evanescense sind der Hammer

Kleidung: je nach dem wie ich gelaunt bin, wenn ich Morgens aufstehe.

Trage oft Poloshirts ode auch legere Hemden... Aber auch enganliegende LangarmT-shirts hab ich an...

Aber am ALLERLIEBSTEN trag ich meine Motorradklamotten und jage mein Zweirad durch die Kurven.. O:-)

Ach ja, Alter ist noch gefragt: 28ig... steht aber auch im Profil.

Was ich nicht checke sind Sachen wie:

erst grad 21 geworde und M3 E46 fahren und nur Designersachen tragen... und so...... regnets bei euch Geld im Garten???

Habt ihr noch Platz für meine Regensammeltonne???? :D

GoSo
Geschrieben

Witzige Thread-Idee!

Dann werde ich mal meinen Senf beisteuern - falls es jemanden interessiert:

Echte Musik (d.h. Handarbeit ohne Computer!) mit vielstimmiger Guitarre - am liebsten pure British Metal wie Iron Maiden o.ä. (leider bin ich kein Mattenschwinger mehr, wohl auch etwas älter als die meisten Vorredner).

Vom Blaumann bis zum Anzug geht alles (außer Jogging-Anzug & Polohemden - würg) - außerdem ist es mir verdammt egal wer's hergestellt hat - Hauptsache das Zeug paßt.

Bei Uhren bin ich allerdings etwas wählerischer: für den Alltag IWC - "Solange es noch Männer gibt" - wenn es noch feiner sein soll: Jaeger-LeCoultre.

Vielleicht könnte man den Thread dahingehend erweitern - wäre nicht schlecht zu erfahren, was junge Leute so am Handgelenk tragen. Swatch war wohl mal in, oder war das in den 80ern?

Gruß

GoSo

Mr Body
Geschrieben

@ w0rl

von der stange ... no name zeug (new yorker oder ähnliches)

R.H.
Geschrieben

So, dann mal ich.

Ich bin 32, verheiratet, Vater. Meine Garderobe ist mir eigentlich egal, hauptsache bequem. Daher habe ich auch nur wenig Sachen im Schrank, 3 Jeans, 4 Hemden, einen dunklen Notfallanzug (falls ich mal in die Zentrale muss), dunkle Lederschuhe, ansonsten nur Turnschuhe. Ach ja, die Cowboys aus meiner Jugend habe ich auch noch :D

Musikgeschmack:

Mahler, Brahms, Orff, Beethoven, Verdi. Sehr gerne Requiems, bei Verdis Lacrimosa stellen sich mir die Haare an den Armen auf.

Dann: Metallica (sad many lyric :-))! ), Alanis Morisette, Kate Bush, Creed, Yazoo, EnVogue, Madonna

Und beim Autofahren am liebsten Hardcore Techno aus den 90iger, wie er zB im Dorian Grey aufgelegt wurd (Sven Väth).

Grüße

Ralph

Masterblaster
Geschrieben

Mein Vater trägt Sachen quer durch alle Preisklassen. Er hat Hemden von ca. 20-200 Euro.

Boss, ein paar massgeschneiderte, Red Green aber auch 2 oder 3 von Tschibo :oops: Aber wie gesagt, hauptsache es sieht gut aus.

Hosen nur Pierre Cardin, Boss, Prada und Lacoste.

Uhren hat er welche von Breitling, Michael Jordi aber auch Werbegeschenkuhren in der Freizeit.

Anzüge sind alle von Daniel Hechter.

spitzbueb
Geschrieben

ich hab manchmal das Gefühl, weniger ist oft mehr...

da haben die einen nur Designerklamotten an, aber

nichts passt zusammen, zu gross/zu klein, 10Jahre alt...

Da nützen einem die ganzen grossen Namen nichts...

w0rl
Geschrieben

Das stimmt auch wieder :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×