Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BE_308GT4

308 GT4 - regennass >> Leitplanke

Empfohlene Beiträge

BE_308GT4
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

nach längerer Suche habe ich einen sehr schönen GT4 gefunden. Große Freude wie das Auto fährt und geht....

Leider gestern dann ein (kleiner) Einschlag bei geringem Tempo mit wohl  größerer Wirkung in die Leitplanke.... ;-/// zum Weinen.....

Kühler etc noch dicht. Bin euch dankbar für jegliche Tipps in Richtung Ersatzteile/Karrosserie....

Grüße aus Salzburg

 

gt4_schaden.png

  • Wow 1
  • Verwirrt 1
  • Traurig 11
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dragstar1106
Geschrieben

Das sieht schlimmer aus, als es ist. Wenn Du jemanden suchst, der das (Süddeutschland) zu einem vernünftigen Tarif in Ordnung bringen kann, schreib mir bitte eine Nachricht. Gruß Andreas 

Thorsten0815
Geschrieben

@Luimex lässt so was in Italien richten wenn ich mich richtig erinnere.

Frag mal bei ihm nach, oder möchtest / kannst Du selbst alles reparieren?

BE_308GT4
Geschrieben

...danke euch. Nach der genaueren Sichtung sind wohl jedenfalls der Li Kotflügel, Motorhaube (mal sehen), Verbindungsstrebe/Metallteil zwischen den Kotflügel (natürlich), Grill, Stoßstange zu tauschen....Besondere Sorge bereiten die Klappscheinwerfer.... Kühler etc. alles ok....Arbeitstechnisch haben wir ggf. guten Metallbauer und Lackierer vor Ort. Teile haben wir jetzt die üblichen Anbieter durchforstet....Andreas ich melde mich und Luimex checke ich 👍🙏

 

 

Gast Dany430
Geschrieben

Wäre toll wenn Du den Verlauf der Reparatur und vielleicht die damit verbundenen Kosten hier auflistest. 

 

Grüsse Dany 

BE_308GT4
Geschrieben

...werd ich machen... glg

Irix
Geschrieben

Vor einiger Zeit hatte doch hier jemand nen Wildschaden wo das Schadensbild aehnlich ausschaute.

 

Ich habe im Nachbardorf (Gerbrunn) einen Ferrari Teilehaendler. Die Preise sind das Gegenteil von Günstig aber ich meine er hat deine Haube und die Halle war voll.  Falls Bedarf such ich die Kontaktdaten raus.

 

Wir druecken die Daumen das du alles wieder zusammen bekommst.

 

Gruss

Joerg

F40org
Geschrieben

Wenn Du möchtest, dann ruf den Karl Kohlstedt (Tel. +49 151 / 418 213 36) in Berchtesgaden an. 

Der ist quasi vor Deiner Haustür und kann Dir mit Rat und Tat weiter helfen. 

Er ist in der Gegend perfekt vernetzt, was sicherlich kein Nachteil ist 

Viele hier aus dem Forum sind mit seinen Leistungen sehr zufrieden. 

 

BE_308GT4
Geschrieben

Danke euch sehr! Berchtesgaden - ist natürlich perfekt und ich meine er wurde schon mal empfohlen....

Nach jetzigem Stand ist soweit zumindest alles beschaffbar. Am heikelsten scheint der linke Klappscheinwerfer. Die Preise? Nahe an Rohgold ;-).

 

 

 

Italorenner
Geschrieben

Ich schreibe dir eine PN

Italorenner
Geschrieben

@BE_308GT4 Wie geht es dem Patienten?

BE_308GT4
Geschrieben

...noch im (Koma-)Schlaf ;-). Wir haben aber soweit "entkernt", dass eine Detaildiagnose möglich war/ist. Die Teilesuche/Auswahl neigt sich dem Ende zu - es wird wohl ein lokaler Fachbetrieb die Spengler/Lackierarbeiten übernehmen.... wenn ich Exakteres bzw. Fortschritt berichten kann folgt Fazit.... danke allen jedenfalls für die vielen Hinweise bisher....

Das Gute am Unfall: man lernt Netzwerk und Auto noch viel besser kennen ;-).

glg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Mir gefällt die eckige Zeit von Maserati. Die Autos sind aber auch um die 20 Jahre alt. 
      Vor einem Kauf kläre ich gerne ob es dafür überhaupt noch Ersatzteile gibt. 
      Wie ist denn die Ersatzteilversorgung für die Autos aus dieser Zeit?
      Wo kann man die Teile kaufen. Maserati vermutlich eher nicht mehr. 
    • Hallo zusammen, bin neu in der Gruppe. 
       
      Ein 308 soll es werden, angeboten wird mir ein deutsches Vergasermodell, erster Eindruck ist gut, werde es die Tage ansehen. Die Fotos von Innen aber sind speziell: Nicht nur Sitze und Mittelkonsole sind rot, sondern Hutablage, Türtafeln, Armablagen und das Armaturenbrett kpl! Von den Teppichen ganz zu schweigen. Der Anbieter kann nichts weiteres dazu sagen, es sei so aber original. Daran habe ich Zweifel. Der Händler, von dem das Auto stammen dürfte, sagt mir am Telefon, die FIN 106AS23119 sei im System für ihn nicht nachsehbar, nur auf Anfrage im Werk. In Urban: Handbuch der Ferrari Seriennummern steht nicht mehr als rot/rot. Möchte auf gar keinen Fall ein verbasteltes Auto kaufen, wer hilft mir, ob das original sein kann?
      Bin für jede Hilfe dankbar.
       
      Gruß
    • Hallo zusammen,
      heute hab ich mal eine Frage zum Öl an Euch. Ich hatte eine Inspektion bei meinem 308er Vergaser Bj. 79 durchführen lassen. Man sagte mir, man hätte min. 15 Liter abnehmen müssen, es würden aber nur 7 Liter rein passen. Den Rest hat man mir mitgegeben für den nächsten Wechsel. Hab ich so hingenommen, nicht weiter drüber nachgedacht. Nun ist es aber so, dass der Motor nach längerer Standzeit (min. 24 Std.) direkt nach dem Anlassen laut nagelt. Das klingt furchteinflößend, lässt aber nach ca. 1-2 Min. langsam nach und hört schließlich ganz auf. So ein Nageln kenne ich eigentlich nur von den Stößeln/Ventilhebeln, wenn zu wenig Öl im Umlauf ist. Habe also mal nach dem Fassungsvermögen gegoogelt und finde nur Aussagen, die zwischen 9 und 9,5 Liter variieren, sich aber alle auf den qv beziehen. Ich habe nun mal das Restöl aus dem Regal gezogen. Wenn ich von gesamt 15 Liter eingekaufter Menge ausgehe, sieht es so aus, das tatsächlich nur 7 Liter eingefüllt wurden. Wie viel muss denn nun wirklich rein? Weiß das hier jemand? Desweiteren, wann ist der richtige Zeitpunkt den Meßstab abzulesen. Sind die Min.-Max.-Angaben darauf auf Stillstand ausgelegt oder während des Laufens?
      Danke für Eure Hilfe im Voraus.
    • Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4711992
       
      Ich kenne die Ecke, und die ist eigentlich unproblematisch. Bin gestern auf einer Ausfahrt noch daran vorbei gefahren. Rund 200m später wäre es hässlich geworden, dort geht es rechts rund 40m steil den Abhang hinunter und man landet in der Lahn.  
    • Hallo zusammen,
       
      gibt es eine Liste, wo sich an den (An-)Bauteilen eines 308GTS (quattrovalvole) die Assembly Nummern befinden?
      Und in der Weiterführung - die Info, welche Assembly Nummern zu welchen Fahrgestell-Nr. gehören?
       
      Viele Grüße,
      Al.

×
×
  • Neu erstellen...