Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

McLaren 720S mit gedrehten KM, da bin ich aber gespannt


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AC/DC_Gallardo

Weshalb man diese Abklärungen mit der Chassis-Nummer über eine McLaren Werkstatt nicht vorher macht, ist mir ein Rätsel.

So unglaublich naiv kann man ja fast nicht sein. Dazu kommt, das der Ofen wohl ordentlich was gekostet hat, da kann man mal schnell mit dem Flieger hoch und sich die Kiste ansehen.

 

Sind wir gespannt...

 

 

R.

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815

Und letzten Endes ist es immer einfacher Ansprüche im eigenem Land durchzusetzen, als im Ausland. Da wird das Schnäppchen inkl. Zoll, Transport usw., zusammen mit der Rennstreckennutzung und den gedrehten Km, schnellmal ein teures Auto mit schlechtem Wiederverkaufswert. Drücken wir ihm die Daumen. 

vor 4 Stunden schrieb AC/DC_Gallardo:

Weshalb man diese Abklärungen mit der Chassis-Nummer über eine McLaren Werkstatt nicht vorher macht, ist mir ein Rätsel.

So unglaublich naiv kann man ja fast nicht sein. Dazu kommt, das der Ofen wohl ordentlich was gekostet hat, da kann man mal schnell mit dem Flieger hoch und sich die Kiste ansehen.

 

Sind wir gespannt...

 

 

R.

Das Autohaus, wo er den gekauft hat, ist der schwedische Vertreter für McLaren...

  • Haha 1
  • Wow 2
  • Verwirrt 1

Wenn man dem Glauben darf was man über McLaren im Netz so liest könnte das Auto schon neu sein. Ist nicht die erste Story von grauenhaftem Kundenservice und schlechter Qualität die ich zu McLaren lese. 
 

bei Ferrari im Museum fand er es ja noch ganz witzig sich über deren Qualität zu echauffieren 

  • Gefällt mir 1

Er ist erst 2000 km vorwärts gefahren und dann 1650 km rückwärts. Daher auch der Dreck im Diffusor und der Schaden am Außenspiegel, Rückwärtsfahren ist schwierig.

  • Haha 1

Der Wagen hat um die 23x "schwedische Meilen" auf dem Tacho. Das ist zwar keine offizielle, aber eine gebräuchliche Angabe der Laufleistung bei schwedischen Autoanzeigen. JP hat sicherlich gedacht Mile = Meile = 1,60... km macht demnach ~350km also quasi Neuwagen. Allerdings entspricht eine schwedische Meile 10km. Demnach hat der Wagen 230xkm auf dem Tacho, was dann auch wieder zu den Serviceständen passt. Es ist mit dem Wagen also alles (kilometertechnisch) in Ordnung. Da hat JP einfach einen - menschlich nachvollziehbaren - Fehler gemacht. Lehrgeld.

 

Allerdings ist der Wagen dann natürlich bei weitem nicht mehr so ein Schnäppchen, wie angenommen. Denn ein 720S mit 2300km auf dem Tacho ist alles andere als alt. Auf schwedischen Seiten findet man zu dem Wagen tatsächlich recht viele Fotos - sind auch in diversen Youtube-Kommentaren verlinkt.

  • Gefällt mir 1
  • Wow 1
Thorsten0815

Ich hatte das so verstanden, dass er mit 2000km beim ersten mal in der Werkstatt war und danach mit tausend irgendwas beim zweiten Besuch. Also mehrmals gedreht wurde.  

  • Gefällt mir 1

Nein, er war im Februar 2020 mit 2.0xx Kilometern in der Werkstatt und vorher im Januar 2019 mit 1.025 Kilometern. Also dahingehend würde die Historie noch passen, nur erklärt es halt nicht, dass beim Abladen in Dortmund auf dem Tacho 359 Kilometer stehen

  • Gefällt mir 2
vor einer Stunde schrieb netburner:

nur erklärt es halt nicht, dass beim Abladen in Dortmund auf dem Tacho 359 Kilometer stehen


Das hat sicher mit der Zeitverschiebung zwischen Woking und Dortmund zu tun! O:-)

  • Haha 2
vor 9 Stunden schrieb netburner:

Nein, er war im Februar 2020 mit 2.0xx Kilometern in der Werkstatt und vorher im Januar 2019 mit 1.025 Kilometern. Also dahingehend würde die Historie noch passen, nur erklärt es halt nicht, dass beim Abladen in Dortmund auf dem Tacho 359 Kilometer stehen

Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um den "Tageskilometerzähler" oder (ganz profan) um die Restreichweite gehandelt hat. Hast Du mal eine genaue min/sek wo man den im Video sieht?

 

Hier sieht man die Restreichweite ganz gut im normalen Tachomodus.

2019-McLaren-720S-Spider-gauge-cluster.j

 

Und hier sieht man eine andere Tachoansicht mit "Trip"-Informationen.

IMG_32274-medium.jpg

Im gesamten Video wird nicht auf den Tacho geschwenkt, es gibt nur die Ansage, als er ins Auto einsteigt (359 km) und dann per Telefon die Aussagen zu den Kilometerständen bei den letzten Werkstattbesuchen.

Meine Fahrten mit einem 720S liegen fast zwei Jahre zurück, welche Ansicht kommt direkt nach Aktivierung der Zündung?

Ich auch. Er wird sich auch nicht verarschen lassen. Wenn das Auto wirklich nicht passen sollte und es ihm anders verkauft wurde, werden die eine Lösung finden. Ich denke aber das bleibt alles harmlos. 

  • 2 Wochen später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...