Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

MF3 Datenblatt, Briefkopie


Empfohlene Beiträge

Hallo, als "frischgebackener" Wiesmannbesitzer  brauche ich eure Hilfe, ich habe aus den Niederlanden einen MF3 gekauft, da die Niedrländischen Papiere / TÜV, in Deutschland nicht anerkannt werden ,brauche ich um den Wiesel anzumelden bzW. eine TÜV -Abnahme durchzuführen ein Datenblatt, alternativ wäre eine Briefkopie von einem MF3 mit der gleichen Ausstattung (Reifen , KW, usw.)  kann mir jemand Helfen? (evt.Kosten werden natürlich erstattet). Eine Nachfrage beim TÜV- Süd und Dekra brachte kein Erfolg ,auch die Nachfrage bei Drehzahl & Momente wurde bis dato nicht beanwortet.

Der Wiesel steht schon seit einer Woche in der Garage ,bei dem Wetter :( 

MF3 Bauj. 08. 2002   3246 Cm3  239Kw  Bereifung hinten 265/30ZR19    vorne 235/35 ZR19

Ich bedanke mich für eure Mühe im voraus.

Wiesmann holland.60 jpg.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch für die neue Erungenschaft.

Ich sende dir per PN den Fahrzeugbrief mit genau den Daten.

Mein MF3 ist genau der Gleiche.

Herzliche Grüsse aus Luxemburg.

Marcel 😉

  • Gefällt mir 5
Wieselfan-004

Hallo und Glückwunsch zum neuen flinken Wiesel,

in der Regel gibt es in der Manufaktur in Dülmen auch ein Datenblatt, in welcher Konfiguration das Auto damals ausgeliefert wurde. Rufe da einfach mal, sie sind sehr hilfsbereit.

Viel Spaß mit Deinem neuen Flitzer :-))!

 

Frag' vorher auf der Zulassungsstelle, ob das wirklich reicht mit der Briefkopie.

Die MF3 haben alle eine Einzelabnahme, so daß - anders als bei "Serienautos" - die konkreten Angaben der TÜV-Unterlagen dazu erforderlich sind. Ich bekam damals einen achtseitigen Ausdruck vom TÜV Nord, in dem sämtliche EU-Konformitätserklärungen bzw. die Befreiung davon vermerkt sind und eine Fülle weiterer Details, die zur Zulassung erforderlich aber in den "Zulassungsbescheinigungen Teil I und II" überhaupt nicht vermerkt sind.

Meine Unterlagen helfen Dir nicht, die 806 hat die falsche Motorisierung und das falsche Getriebe - da kann vielleicht einer nachsehen, der ein Deinem entsprechendes Auto hat.

Markus

Hallo Markus,

Mein MF3 ist die Nummer 286 und ist genau das gleiche Model wie die Nummer 283.

Natürlich wird trotzdem eine Einzelabnahme notwendig, verschiedene Daten sind aber durch den Deutschen Fahrzeugbrief bereits vorrätig was die Zulassung vereinfacht.

Beste Grüsse.

Marcel 👍

Hallo Marcel   und alle andern die sich gemldet haben , herzlichen Dank für eure Hilfe, heute war ich beim TÜV mit den Briefkopien die mir Marcel freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat ,  zu meiner großen Freude werden die Unterlagen anerkannt, und am Mittwoch habe ich ein Termin zur Hauptuntersuchung bekommen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Ohne die Unterstüzung von Marcel wäre ich nicht so schnell weitergekommen. Tausend Dank dafür.

Grüße Lorenzo

  • Gefällt mir 6

Hallo Lorenzo, das Freud mich dass ich dir behilflich sein konnte.

Ich wünsch dir viel Freude mit deinem neuen Wiesel 🦎.

Herzliche Grüsse aus Luxemburg.

Marcel :wink2: 

 

So geschafft 🙂 der Wiesmann ist durch den TÜV und auch zugelassen👍👍, tolle und hilfsbereite Gemeinschaft .

Die nächste Frage ,gibt es verchromte Lampenringe für den MF3?

Grüße  Lorenzo

  • Gefällt mir 1

Hallo Lorenzo,

Deine Lampenringe sind aus GFK , wenn du verchromte Lampenringe  möchtest dann müsste alles umgebaut werden.

Ich kann dir nicht sagen ob der Umbau überhaupt möglich ist.

Ich würde an deiner Stelle alles original belassen, altes Model soll altes Gesicht behalten.

Meiner bleibt auf jeden Fall original.

Herzliche Grüsse.

Marcel 😉

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo habe mal ne Frage ist im Forum bekannt wieviel MF 3 mit der Operation Kotflügelverbreiterung vorne verkauft wurden? Laut Martin 10 bis 20 Stück..
      weis jemand was genaueres? Gruß Rainer 
       
    • Salve,
       
      weiß jemand zufällig, ob die originalen Typenschilder von Maserati eine fälschungssichere VOID-Bedruckung haben? Der TÜV Süd hat diesen Aufdruck beim Vollgutachten meines importierten Coupe GT bemängelt und meint, dies könne ja auch evtl. ein Hinweis darauf sein, dass das Typenschild möglicherweise nachgemacht wurde und besteht deshalb auf ein kostenpflichtiges Datenblatt aus eigenem Hause (kriegt da aber seit Tagen keine interne Rückmeldung, ob man den Wagen überhaupt in der Datenbank führt) oder natürlich ein COC von Maserati selbst. Ich zahle ja gerne das Vollgutachten plus 95,- zusätzlicher Zeitaufwand plus ihr Datenblatt, aber es wäre schön, wenn die im Datenblatt-Backend endlich mal ans Telefon gehen würden. Vielleicht sollte ich es mal beim TÜV Nord versuchen...?
       
      Also, wie sieht Euer Typenschild beim 4200 vorne im Motorraum aus...auch so wie bei meinem?
       
      Dank + Gruß
      Chris
       
      P.S. Der 4200 ist aus wirklich seriöser 1. Hand erworben. Sonst sei der Wagen top, meinten sie beim TÜV.
       

    • Hallo zusammen, ich wollte mich erkundigen ob es Led Scheinwerfer für den MF3 gibt so wie für den Jeep ect. Beispiel im Anhang.
       
      Schöne Grüsse
       

    • Hallo zusammen,
      da ich entdeckt habe, das der Wischwasserbehälter undicht ist, wollte ich nachfragen ob dies ein Teil aus dem Z3 ist oder ob das ein spezifisches MF3-Teil ist.
      Wenn ich es korrekt gesehen habe, ist es gerissen. Vielleicht weiss von euch jemand Bescheid.
      Freue mich auf die Hinweise.
       
      Grüße
      Oli
    • N, Abend allerseits... 
      Habe von meinem Freund einen mf3 in Pflege. 
      Heist er stand jahrelang in einer abgeschlossenen Garage. 
      Dornröschen wurde von mir wachgeküst, 
      Neuer TÜV und Zoll für die Überführung in die Schweiz. 
      Problem ist. 
      Mit der Öl leckage bekomme ich keinen TÜV in der Schweiz. 
      Leckage ist vorne rechts nähe Zylinderkopf. 
      Ist nicht viel aber ich weiß nicht ob das zu einem größeren Schaden kommt. Vorschlag wäre wünschenswert. Morgen könnte ich Bilder machen. 
      Mfg. Und im voraus besten Dank für sinnvolle Tipps.

×
×
  • Neu erstellen...