Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
croman

Hat AMG C63 W205 Serien-Abgasanlage eine Klappe?

Empfohlene Beiträge

croman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

 

Ich habe mir vor einigen Tagen ein C63 Cabrio gekauft.

Das Fahrzeug hat die Serien- Abgasanlage verbaut. 
 

Meine Frage dazu: hat diese Anlage eine Klappe? Kann man diese dauerhaft öffnen mit einer Zubehör- Klappensteuerung oder ähnliches? 
 

Gruß

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andreas.
Geschrieben

Nein - AMG Original Performance Anlage, dann gibts auch zugelassene Klappensteuerung.

croman
Geschrieben

Das ist mir bewusst, dass die Performance Abgasanlage eine Klappensteuerung im Innenraum hat.  
 

Es geht mir um eine Info zu der Anlage die aktuell verbaut ist.

 

gruß.

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

Das war das mit dem Nein ;) Klappe mit Option, Serie ohne Klappe - sonst hättest du einen Knopf auf der Mittelkonsole - also Endtopf tauschen mindestens.

bearbeitet von Andreas.
croman
Geschrieben

Ist auch in der Anlage keine Klappe verbaut? Im Kaltstart ist er ja deutlich lauter wie im Anschluss? Und im Sportplus Programm reagiert die Anlage auch anders wie im Comfort Modus? 
des weiteren hört man beim Kaltstart ein kurzzeitiges Zischen, als wenn sich eine Klappe öffnet.

 

 

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)

War mir nicht bewusst - in der technischen Beschreibung meines C63s Coupes aus 2018 (ohne MOPF) steht bei der originalen Serienanlage nichts von einer Klappensteuerung, das ist explizit nur bei der aufpreispflichtigen AMG Performance Anlage erwähnt. Again what learned :)

 

 

https://blog.mercedes-benz-passion.com/2015/03/blick-auf-die-auspuffanlage-des-neuen-mercedes-amg-c63-s/

 

 

 

bearbeitet von Andreas.
F430Matze
Geschrieben

Im Kaltstart erhöhte Leerlaufdrehzahl, das Ploppen und Auspuffknallen kommt beim C63 auch über Software, evtl. nimmt hier die Motorsteuerung beim Sport Modus diese Veränderungen vor, dass es dadurch lauter wird.

croman
Geschrieben

Ich habe mir mal die Abgasanlage angesehen...in den Verbindungsrohren ( Mittelrohren) gibt es auch ein Steuergerät ( wie von der Klappensteuerung ) ... kann es sein, das dort eine Klappe vorhanden ist?  Siehe Fotos

B4034EEB-6820-421D-B889-133C61C6B57C.png

BEE082C9-D158-4C85-A562-EAEB6731A36C.png

Andreas.
Geschrieben

wenn ich mich nicht irre - sind das "nur" die Unterdruckklappen für due EU-Norm, um die Unterflut-Kats auf Temperatur zu bekommen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebe Alle!
       
      Ich habe bei meinem California 2011 die Klappen auf Dauer geöffnet, sprich die Unterdruckleitungen abgeschlossen und mit Stopfen versehen, damit keine Falschluft angesaugt wird.
       
      Gibt es dadurch die Möglichkeit, dass dem Motor etwas passiert? Klingen, tut das Ganze ja richtig gut vom Sound.
       
      Danke für euere Feedback
      Andreas
    • Guten Abend,
      Frage.
      Ist es möglich meinen M156 mit PP+ (Titanpleuel etc.)  auf Trockensumpf umzubauen, in vb. mit der M159 ECU?
      Der Motor sitzt tiefer mit Trockensumpf! Andere Motorlager benötigt?! 

      Schönen Abend.

      Darius.
    • Hallo in die Runde,
       
      würde gerne eine manuelle Capristo Auspuffklappensteuerung mit Fernbedienung an meinem LP 520 verbauen (lassen). Habe hierzu beim Hersteller angerufen, da nicht mehr im Sortiment aufgeführt. Short Summary aus dem sehr kundenorientiert, nicht gestresst und auch ausführlich geführten Telefonat:
       
      Capristo rät mir vom Einbau ab da mein Gallardo ab Werk über eine „Staudrucküberwachung“ verfügt und der Einbau naturgemäß zu nicht abstellbaren Problemen führt/führen kann wie durchgängiges Aufleuchten der Motorlampe im Bordcomputer („check engine“). Wenn ich es richtig verstanden habe kann man da nichts gegen machen (das würde mich glaube ich extrem stören).
       
      Fragen an die Experten - vorzugsweise mit eigenen LP 520-Erfahrungen -
      ist das wirklich durchgängig so? gibt es Hersteller mit anderen Systemen bei denen das vll nicht so ist? rätst Du mir zum Einbau? Ich bin bekennender Motorsoundfetischist aber würde nichts machen was meinen Motor gefährdet! man sagte mir mein Motor wäre sehr schadenanfällig (habe ich schon von gelesen). Kann eine Sportklappensteuerung - egal von welchem Hersteller - den Motor irgendwie schädigen? Der Staudruck wird ja beeinflusst wie ich verstanden habe und entspricht dann regelmäßig nicht mehr dem den der Hersteller vorsieht. Danke für Eure Beiträge und Unterstützung habe hier viel gelesen aber nix gefunden was exakt meine vorgenannten Fragen beantwortet. Übrigens: Kann man noch kaufen auch wenn nicht mehr im Sortiment ersichtlich 😉
       
      LG
       
      Lars
    • Wer kennt bitte das Prinzip der Klappenansteuerung. Nach Umbau auf eine eisenmann Anlage stellt der Stellmotor die Klappe weder auf zu noch auf offen!
      hat wer einen Tipp?
      gruß
      bertl
    • hallo Zusammen!
       
      Wo verbaue ich eigentlich eine Capristo Klappensteuerung beim California Bj. 2011?
       
      Vielen Dank für die Hilfe
      Andreas

×
×
  • Neu erstellen...