Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jimypap

Ferrari 360 - was ist vorm Kauf zu beachten?

Empfohlene Beiträge

jimypap
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo Leute ich bin der Jimy und bin neu hier im Forum.

ich fahre einen bmw m6 und wäre jetzt soweit mein Kindheitstraum zu erfüllen und mir einen 360 zuzulegen. Ich kenne leider keinen der einen 360er fährt um ihn auszufragen, deshalb hoffe ich das ich hier jemanden finde der einen besitzt oder sich mit diesem Thema befasst hat. Kosten Zahnriemen, Kinderkrankheiten usw. 

Ich hatte in meinen Besitz sehr viele und schnelle Autos aber nie zuvor einen Exoten. Es fängt schon bei der Versicherung an. Stimmt es, dass man eine extra sf klasse für Exoten hat?

Ich bedanke mich schon mal im Vorfeld 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BWQ
Geschrieben

Na dann willkommen Jimy,

der 360 ist recht unproblematisch. Die Innenteile wie Schalter und Lüftungsdüsen werden klebrig, das haben aber fast alle Ferrari aus der Zeit. Versicherung hängt etwas von deinem Alter ab und was du nachweislich vorher an Autos hattest. SF Klassen sind eher selten, meistens wird das über eine Stückprämie versichert. Frag doch mal bei dem User @WuerttRene nach. Der kann dir sicherlich weiterhelfen.

Gruß BWQ

jimypap
Geschrieben

wow ich bedanke mich für die schnelle Antworten. Ich bin selber 29 und bin in der sf 10 eingestuft. Was kommen noch für Kosten auf mich zu, außer Versicherung, Steuer usw. Bzw. wie ist es mit der Wartung?

Kleiner Service 1 mal im Jahr oder alle 15 000km ca 1200€ für Öl wechseln Filter usw.

Alle 30 000km oder jede 3 Jahre der große mit Zahnriemen? Für ca 2000€ da der Motor anscheinend nicht raus muss. oder ist das viel mehr ???

 

 

 

dragstar1106
Geschrieben

Servus, ich habe hier dem einen oder anderen bereits zu seinem Ferrari verholfen und begleitet. Bei Interesse einfach PN an mich. 
Gruß Andreas 

BWQ
Geschrieben

Viele machen den ZR Wechsel erst nach 4-5 Jahren. Die Materialien sind ja auch etwas besser geworden. Ich würde auf @dragstar1106 Angebot zurückkommen, ich glaube der hat n 360 schonmal gesehen.😉

jimypap
Geschrieben

genau solche tipps kann ich gebrauchen @BWQ 🙂

ich fahre meine Sonntagsautos sowieso nur ein paar mal im Monat und das nur bei gutem Wetter da ich leider nicht viel Freizeit habe. Also wenn der ZR getauscht werden muss dann nur wegem Alter.

BWQ
Geschrieben (bearbeitet)

Eigentlich mehr wegen dem Alter, die Laufleistung erreichen die Wenigsten. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, wird beim 360 über eine Klappe zwischen den Sitzen der Zugang gewährleistet. Also nix Motor raus. Die F1 Schaltung empfinde ich als sehr träge und eigentlich nur im manuellen Modus zu ertragen. Falls F1 gewünscht ist kann man das Schaltverhalten über ein anderes Öl und Softwareänderung verbessern. Meine Wahl wäre ein Schalter.

bearbeitet von BWQ
jimypap
Geschrieben

Ich fahre einen m6 v10 mit SMG Getriebe der dir beim schalten eine Gedenksekunde gibt wenn er von allein schaltet. ich glaube ich verstehe was du meinst hehe. Ich kann damit leben manuell zu schalten . ich würde lieber einen mit manuellen Getriebe kaufen die sind aber sehr selten. Ja das mit der Klappe habe ich auch gelesen aber soll anscheinend trotzdem sehr Zeitintensiv sein und somit schenkt sich preislich nicht viel ob Motor Raus oder nicht. Wie gesagt jeder sagt was anderes 😕

Irix
Geschrieben

Moin,

evtl. hilft es wenn du kurz Kundtust aus welcher Ecke du kommst weil dann ergibt sich evtl. das ein oder andere und wenn es nur mal kurz angucken ist.

 

Also das mit der Versicherung hatten wir gefuehlt schon 549x.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=site%3Acarpassion.com++ferrari+versicherung

 

Der Freundliche ruft fuer den ZR Wechsel 2000-2400,- auf. Wenn man ihn zusammen mit der grossen Inspektion machen laesst gibt es oftmals einen Kombipreis.  Trotz Serviceklappe ist da einer einige Stunden beschaeftigt.

 

Ich mache ihn mittlerweile nur noch nach 4-5 Jahren da bedeutend weniger bewegt als in den ersten Jahren.

 

Was Kinderkrankheiten angeht:

https://aldousvoice.com

 

Gruss

Joerg

 

360erfreak
Geschrieben

Willkommen Jimy. Der 360er ist immer noch (für mich) einer der schönsten Ferrari. Bei den 8-Zylindern ist danach keiner mehr gekommen, der mich interessiert hätte.

Also ZR-Wechsel beim 360er  hab ich beim Gohm für € 1200.- erledigen lassen. Wäre bei einem anderen Anbieter sogar noch günstiger gegangen. Hab es aber mit der Inspektion verbunden und ein Package geschnürt.

Ansonsten ist der relativ problemlos, wenn es nicht ne runtergerittene Rübe ist.

Achte dringend darauf, dass Du alle drei Schlüssel erhälst (einmal rot, zweimal schwarz)! Und den Radio-Code.

Zeig doch mal das Inserat, welcher für Dich Infrage käme.

Was den Handschalter anbelangt gibt es glühende Fans davon. Ich bin mal mit einem in einem Stau gestanden. Hab drei Tage Muskelkater im Kupplungsbein gehabt. Ich finde die F1 Schaltung genial. Ist aber am Ende Geschmackssache.

F40org
Geschrieben

Beim 360 ist es wirklich eine grundsätzliche Frage ob F1 oder Schalter. 

Ich bin z.B. - den 360CS ausgenommen - überhaupt kein Fan der F1-Schaltung. Ich bin alle Varianten viele km gefahren und für mich gibt es nur den Schalter. Ja, ich bin auch schon bergauf 2 Stunden im Stopp-and-Go gestanden. Von Muskelkater kann ich persönlich jetzt nicht berichten. 

 

Es gibt viele runtergerittenen Autos mit zweifelhaften Historien - wie @360erfreak ja schon schreibt. 

 

Es gibt aber durchaus gute Autos, allerdings eher selten in den Online-Börsen.

 

Der Unterhalt wird sich mit dem des M6 SMG etwa die Waage halten, würde ich sagen - sofern Du ein gutes Exemplar kaufst. Wenn was kaputt ist, kostet es Ferraripreise, das muss Dir bewusst sein. Also lieber beim Kauf genau schauen und einen Profi mitnehmen und eher ein paar Euro mehr investieren.

 

Schwebt Dir ein Cabrio oder Coupé vor?

F1 oder Schalter?

Bestimmte Farbe bzw. Farbkombi?

 

Aus welcher Gegend kommst Du?

 

jimypap
Geschrieben

ja gut ich finde es geht mit dem Service, diese Preise sind okay für einen Sportwagen.

mein m6 ist nicht billiger im Unterhalt.

Lagerschalen, Vanos Leitungen (vorsorglich) getauscht , alle Flüssigkeiten Getriebe Dif. Motoröl usw 4 neue Reifen ein defektes Steuergerät  7 000€ bei der Niederlassung.

Ich komme übrigens aus Stuttgart.

Zu der frage Coupe oder Cabrio ... cabrio ist immer besser . soll ja auch eig. mein m6 cabrio ersetzen.aber wenn ein gutes coupe gefunden wird dann sag ich auch nicht nein. Ich will auf jeden Fall in der Preiskategorie 60 000 +- 5 000€ bleiben auch wenn es länger dauert einen zu finden.

Thema Versicherung ... habe ein Angebot bekommen : 7 Monate saison 7000km im Jahr . Pflicht ist Garage mit Alarmanlage ( was ich nicht habe) 3300€ mit meine SF 10.

 

F40org
Geschrieben

Muss er ROT sein?

jimypap
Geschrieben

zu 100%, alles andere kommt nicht in Frage. Sonst erfüllt sich mein Kindheitstraum nicht 😂

aprilliahubert
Geschrieben

hab bei der Würtenbergischen 04/10 keine 1000 E bezahlt

 

 

BWQ
Geschrieben

Das zahle ich bei der Württembergischen nicht mal für den 599🤔

corniche
Geschrieben
vor 54 Minuten schrieb F40org:

Muss er ROT sein?

verkaufst Du Deinen ?

Irix
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb aprilliahubert:

hab bei der Würtenbergischen 04/10 keine 1000 E bezahlt

Als 29 Jähriger mit deinem ersten "Sportwagen"?

 

Gruss

Joerg

jimypap
Geschrieben (bearbeitet)

ja gut was heißt Sportwagen. Sie meinten es gibt sowas wie sf klasse für exoten und es geht bis 5 jahre bis man den niedrigsten Beitrag bekommt. d.h erstes Jahr 3300€ zweites 2800€ usw. beim fünften Jahr wäre ich bei ca 1300€. Ich muss mir mehrere Angebote geben lassen. Weil 3300 für 6 Monate muss glaub ich nicht sein. es muss jemanden geben der günstiger ist.

ich bin älter wie 25 und habe 10 Schadenfreie Jahre in der teil und vollkasko. ist ja nicht so das jetzt ein 18-jähriger sein erstes Auto versichern will. 

bearbeitet von jimypap
Irix
Geschrieben

Es gibt eine "virtuelle" SF und ja das mit den 5 Jahren kenne ich so auch (Wuertembergische).  Dein Problem werden die 29 Jahre sein. 

 

3300,- hatte ich fuer das erste Jahr (12 Monate, 12.000km) bezahlt und dann umgestellt auf 03-10 und dann nach 4 Jahren auf 6.000KM runter.

 

Das Problem ist das "normale" Versicherungen sich mit Exoten schwer tun und diese nicht haben wollen und somit nur Hapftpflicht bzw. ein Abwehrangebot unterbreiten. Die Haus- und Hofversicherung wollte 11.000,- haben.

 

Gruss

Joerg

F40org
Geschrieben

@jimypap

Frag mal @F430Matze , der hatte auch das "Problem" mit dem Alter. Evtl. kann er Dir einen wertvollen Tipp geben. 

aprilliahubert
Geschrieben
vor 17 Stunden schrieb Irix:

Als 29 Jähriger mit deinem ersten "Sportwagen"?

 

Gruss

Joerg

Nein 40 jährig und ein Vertrag 24 Jahre unfallfrei

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ich hoffe mal, es ist nicht zu sehr weg vom Thema, aber mich würden mal die Unterschiede 360/ F430 interessieren. Äußerlich sind die Fahrzeuge ja sehr ähnlich. Der Motor de F430 ist der modifizierte für Maserati gebaute 4200- Motor mit anderer Kurbelwelle und Kopf, soviel habe ich schon mitbekommen. War das eine Neuentwicklung oder ist das eine Modifikation vom 360er?
      Innen sind die Brüder sich auf dem ersten Blick auch sehr ähnlich, Anordnung der Instrumente, Luftdüsen, Aschenbecher usw. Lediglich der R- Stick erinnert an den 4200, ebenso wie die Auto/ ICE- Taster.
      Vielleicht haben wir hier Jemanden, der beide Fahrzeuge besitzt oder nacheinander besessen hat?
      Wie krank ist das denn? 😉
    • Hallo zusammen , ich hoffe sehr das es nur kein kleines Problem ist welches schnell 
      mit eurer Hilfe behoben werden kann.
      beim 360 Spider fahren die Scheiben nicht runter wenn ich die Türen öffne . Ich hoffe es ist nur ein Relais welches nicht mehr 
      schaltet .
      ich muss leider gestehen das ich nicht mal weiß wo ich das Relais suchen muss . 
      Hoffe ihr könnt mir helfen .
      gruss Bernd 
    • Moin moin,
       
      da ich von meinem 360 Spider nur noch eine FB hatte und keinen Car-PIN(4stellig) hatte, war ich natürlich in einer schlechten Situation falls die FB mal den Geist aufgibt.
       
      Ich habe in den USA jemanden gefunden, der mir die rote FB(Master) und eine schwarze FB erstellen kann sowie den Car-Pin auslesen und mir den Ferrari-Zetten mit Pin erstellen kann.
       
      ich habe meine letze verbliebene FB mit meiner Wegfahrsperre zusammen in die USA geschickt und die Teile am Montag zurück bekommen. Heute eingebaut und alle läuft wunderbar.
      Nun habe ich den PIN(Card), die rote Master und 2 schwarze FBs! Ein riesen Problem gelöst. Kosten: 950 Dollar.
       
      Falls jemand den Kontakt benötigt einfach PN an mich! Oder soll/darf ich es hier reinschreiben!?
       
      Zusätzlich habe ich mir ein Getriebesteuergerät (TCU) mit CS-Software dort gekauft und auch eingebaut. Läuft auch. Nur noch den richtigen PIS einstellen!
       
      Guter, kompetenter und freundlicher Kontakt! Kann ich nur empfehlen!
    • Guten Morgen,
      ganz kurz zu meiner Person:
      Jens,  Pilot a.D. und Investmentkaufmann aus der Lüneburger Heide 🙂
      reicht das  😅
       
      Folgendes: ich selber bin in der Jaguar Szene, bis Baujahr 1997 unterwegs gewesen bis die unvorstellbaren schlechten V8 Motoren (Ford) Ihren Dienst quittierten.
      Nun möchte ich mir im Januar einen Bentley Anarge in die Tiefgarage stellen und habe Fragen zu verschiedenen, die bei Mobile angeboten werden.
      Gleich vorweg: Ich werde keine 90K ausgeben, da er bei mir auch als Investment stehen bleiben darf und da fangen in diesen preislichen Segmenten bei mir die Bauchschmerzen an:
      Einer für 19.999 und der nächste für 24.000 k.
      Bei dem ersten, bekommt man Augenkrebs und die Historie scheint nicht nicht wirklich gut und beim 2ten, der scheint aus Japan zu kommen mit einem völlig anderem Dashboard und wenn ich mir das Lenkrad so anschaue, auch mit einem gefakten KM Stand .
       
      Was meint Ihr? 
      Ich freue mich auf Eure Antworten
       
      LG
      Jens

×
×
  • Neu erstellen...