Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
stelli

Fertigung eines Ferrari 488 GTE

Empfohlene Beiträge

stelli
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen den Autos (Challenge, GT3, GTE etc.)? Auch von der Rennserie bzw. dem Veranstaltungen....Challenge, Competizioni GT etc.....

Gibt es da einen Überblick oder kannst du bitte kurz was dazu schreiben?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
s-r-boom
Geschrieben

@chrixxx Dann viel Spaß und unfallfreie Fahrt mit der Nr. 22 und vielen Dank für deine Erläuterungen!

stelli
Geschrieben

@chrixxx

Sehr geil...besten Dank! :-))!

 

Ist doch fast einen eigenen Thread wert, oder Herr Moderator? :wink:

 

Vorletzte Woche bin ich im Rahmen eines Besuches der Porsche Sprint Challenge auf dem Yas Marina Circuit über eine Werbung für ein 458 GT Fahrerlebnis gestolpert. Leider war an diesem Tag aufgrund der Porsche Veranstaltung und der Zeit "nur" eine Fahrt im Aston Martin GT4 möglich. War aber auch geil!

 

Aber knapp über 4000 AED wären mir die 15 Minuten mal auf dem Kurs im 458 GT wert gewesen.

 

 

lenn
Geschrieben
Am 10.2.2020 um 16:04 schrieb stelli:

@chrixxx

Sehr geil...besten Dank! :-))!

 

Ist doch fast einen eigenen Thread wert, oder Herr Moderator? :wink:

 

Da kann ich mich nur anschließen! Sehr spannend! 

 

Würde mich auch sehr über einen eigenen Thread zur Geburt bzw. Infos aus erster Hand zum GTE und im Speziellen der Nr. 22 freuen.

Irix
Geschrieben

Der F430 mit den dicken Backen oder der F40LM wuerden auf extra Fotos bestimmt auch eine gute Figur abgeben.

F40org
Geschrieben

Jetzt muss ich die Bilder nochmals in Ruhe sichten, denn einen LM (also einen der 18/19) finde ich einfach nicht. 

Irix
Geschrieben

K.A obs ein echter ist oder ein F40 LM like aber es war doch richtig das es Fotos von Michelotto sind?

 

Gruss

Joerg

chrixxx
Geschrieben

es handelt sich um einen der originalen, nur 6 Stk gebauten F40 GTE der leicht versteckt im Hintergrund auf Bild 2 zu sehen ist. :) 

Wayne Schlegel
Geschrieben

Wunderbar... What a wonderful World...

Und jetzt rütteln wir uns alle mal wieder wach und stellen uns das alles mit Elektromotor in den Achsnaben und Batterie im Heck vor. Und schon ist das Wochenende versaut 😉

Offtopic Grüße von der Michigan Lebens- und Unfallversicherung

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
Am ‎12‎.‎02‎.‎2020 um 18:06 schrieb chrixxx:

Bei Fragen gebe ich gerne Auskunft. 

Der Käfig scheint mit der Bodengruppe verschraubt zu sein - gibt es da Vorgaben durch die Rennserie oder andere Gründe, den nicht einzuschweißen und mit den A- & B-Säulen zu verbinden?

bearbeitet von Andreas.
chrixxx
Geschrieben

Ja der Käfig ist geschraubt weil das Chassis aus Aluminium ist und das einschweissen des Stahlkäfigs einen weak-point beim Chassis erzeugen würde. 

chrixxx
Geschrieben

Weiter gehts

13F2D20B-3D3D-4161-B531-306F835DECDD.jpeg

61F34D97-5ADC-4085-8B74-AF0A8218B571.jpeg

10E49595-0FD6-4F54-ABE2-5B48DB30808E.jpeg

267DD2D6-342C-47FA-A6C9-FD380A6A872A.jpeg

Chris King
Geschrieben

Und was ist das auf Bild 1 im Hintergrund?

564CF925-F157-4E68-AF0D-88D1527510CE.jpeg

chrixxx
Geschrieben

ein 488 GT3

tollewurst
Geschrieben

Machen wir dann zusammen einen Trackday? 😊

chrixxx
Geschrieben

Klar, Tests gehen nächste Woche los :) 

tollewurst
Geschrieben

Mein Motor ist noch auf dem Prüfstand 😭

Thorsten0815
Geschrieben

Das dürfte interessant werden. Zwei völlig unterschiedliche Konzepte. :-))!

Davon würde ich nachher gerne hier auf CP lesen.  

tollewurst
Geschrieben

Zumal wir ca auf einem Rundenzeitniveau seien müssten, oder sagen wir die Autos.

Dann müssten man mal schauen ob man noch einen anderen Verrückten mit seinem F40LM dazubekommt 😎

F40org
Geschrieben

Einen F40 GTE-Kandidaten hätten wir hier auf CP. 😉

chrixxx
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb tollewurst:

Zumal wir ca auf einem Rundenzeitniveau seien müssten, oder sagen wir die Autos.

Dann müssten man mal schauen ob man noch einen anderen Verrückten mit seinem F40LM dazubekommt 😎

Darf ich fragen mit welchem Auto? :D 

tollewurst
Geschrieben

Klar darfst du fragen. Mit dem Auto das wir bauen, dem Revolution.

https://revolutionracecars.com

vor 3 Stunden schrieb F40org:

Einen F40 GTE-Kandidaten hätten wir hier auf CP. 😉

Ist das ein GTE oder LM?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • An einem Sonntag anfang Januar bin ich ohne "Hintergedanken":wink: nach Pfaffenhofen
      zu einem kleinen, spontanen Treffen bei der Fa. Luimex gefahren.

      Verhängnisvollerweise stand dort, neben einer großen Anzahl
      "internationaler Schönheiten" ein Challenge Stradale wie er sein muß:

      rot mit lackierten Streifen
      rote Bremssättel
      Racingsitze rot/ schwarz in Alcantara
      4-Punktgurte
      25.000km
      scheckheftgepflegt
      unfallfrei
      Italienimport

      Zustand absolut top:-))!


    • Moin,
       
      sagt mal, bleibt euer 488 oder Pista auch nachts beim Verriegeln / Entriegeln mit der Fernbedienung auch komplett dunkel?
      Bei mir geht nur die Innenraumleuchte an.
       
      Beim 812 leucht das Tagfahrlicht vorne und die Heckleuchten (so wie eigentlich bei jedem Auto), wenn man nachts per Fernbedienung ver- oder entriegelt und man hat einigermaßen eine Ausleuchtung um das Auto.
       
      An meiner Fernbedienung ist noch eine Taste mit einem Licht Symbol, wenn ich auf diese drücke passiert auch nichts.
       
      Danke für eure Meinung dazu und einen schönen Sonntag
    • Hallo ,
       
      zuerst einmal hoffe ich geht es jedem hier soweit Gesundheitlich gut .😊
       
      Ich hätte eine Bitte an Euch . Ich würde  gerne mein 488GTB (Grundfarbe Schwarz),der aktuell in goldwhite foliert ist, neu für den Winter folieren. Ich mache das gerne ,da mein Lack wirklich in einem nahezu perfekten Zustand meiner Ansicht nach sich befindet und ich diesen durch die Folierung schone und immer wieder so mein schönes Auto in neuen Farben erblicken kann . Bevor jemand hier unnötig schreibt wozu folieren usw.
       
      Ich dachte evtl. an Rosso Corsa ähnlich also Rot für den Winter über , ja werde ihn auch im Winter bewegen aber seltener .
      Und nächstes Jahr zu Saisonbeginn vielleicht in Baby Blau sehr gewagt aber das Baby blau was bei Lamborghini verwendet wird ( Blu Cepheus ).
       
      Ich hänge ein paar Bilder von meinem an.
      Was haltet ihr davon bezüglich meinem Interior, Bremsen im Zusammenhang was harmoniert gut , gerne könnt ihr eure Farbvorschläge äußern.

      LINK zu den Bildern in guter Auflösung :
       
      https://ibb.co/4mP8fnQ
      https://ibb.co/MhWDZ0N
      https://ibb.co/bPN7c8W
      https://ibb.co/rFgC55G
       
      Mit freundlich Grüßen 👍🏼
    • Hallo,
       
      seit meinem ersten NSU TT besteht bei mir ein dominant wesentlicher Genussanteil beim Autofahren an dem, was mir die Auspuffanlage so über das aktuelle Motorbefinden mitteilt.
       
      Was war das für ein Frust, als mein erster offener Ferrari mit einer vorschriftsbedingt anderen Auspuffanlage ausgeliefert wurde, als das Vorführfahrzeug und welche Massnahmen waren nicht alle nötig, bis der Klang endlich stimmte.
       
      Vom Ferrari 488 sagt man (Hörensagen), daß er konstruktions- und vorschriftsbedingt nicht annähernd an den Auspuffklang des 458 herankommen soll.
       
      Was ist beim 488 zu tun, damit der Klang stimmt?
       
      Das ist zugegebenermassen eine sehr subjektive Frage - aber es würde mich schon sehr interessieren, welche Möglichkeiten und mit welchem Ergebnis es beim 488 gibt.
       
      Vielen Dank für alle Tips, die mir bei der Entscheidung helfen sollen, ob man nicht doch für einen ähnlichen Kaufpreis besser das viel neuere Fahrzeug wählen sollte, ohne beim Klang zu sehr leiden zu müssen.
       
      In fröhlicher Erwartung einer munteren Diskussion
       
      Rolf
    • Hallo in die Runde,
       
      ich möchte meine Frau mit einer passgenauen Sitzauflage in Originalmaterialien überraschen, weil ihr die Racing Seats im Pista auf langen Strecken zu hart sind.
      Möchte das gerne von Neidfaktor machen lassen, um die Jungs bei Ihrem Neustart nach der abgewendeten Insolvenz etwas zu unterstützen und weil die echt gute Arbeit machen.

      Leider ist es aber aufgrund der Entfernung nicht möglich, dass sie an meinem Auto Maß nehmen, vor allem was die Wölbung der Sitzfläche angeht.
       
      Ich suche daher einen 458 / 488 in der Nähe von Halstenbek, Schleswig-Holstein mit den Racing Seats, wo einer der Jungs mal Maß nehmen könnte.

      LG und danke,
      Mathias

×
×
  • Neu erstellen...