Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Red_Eagle

California T - mein Einstieg in das Thema Ferrari

Empfohlene Beiträge

Red_Eagle
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Passionierte,

ich bin neu hier im Forum und war bislang eher passiver Mitleser. Meine Begeisterung für Ferrari hat sich bisher im Wesentlichen in einer größeren Sammlung im Maßstab 1:18 geäußert.

Vor einer Weile hatte ich das erste Mal die Gelegenheit, mich selbst ans Steuer eines Ferrari zu setzen. Eigentlich dachte ich mir vor der Aktion, dass mich die Fahrt im FF eher von der Passion „heilt“ und ich das Auto bloß "ganz nett" finden werde, aber mehr auch nicht (so ging es mir mal bei einem Wochenende mit einem M5). Pustekuchen: Das breite und etwas dämliche Grinsen beim Aussteigen ging die nächsten 24 Stunden nicht mehr von meinem Gesicht weg!

Letztlich hat mir der kürzliche Tod eines Klassenkameraden durch Herzinfarkt und bei einem Bekannten die plötzliche Krebsdiagnose fünf Monate vor seinem Tod gezeigt, dass das Leben einfach verdammt kurz ist... Lange Rede kurzer Gin: Es wird Zeit, die Stimme meiner schwäbischen Sozialisation zum Schweigen zu bringen und den Traum vom Ferrari zu erfüllen. ?

Ich bin an einem California T interessiert, den der Käufer wohl selbst aus einer Sammlung erstanden hat. Leider verfügt er nicht über eine Liste der Sonderausstattungen zu dem Fahrzeug. Ich habe hierzu zwei Fragen:

 

1. Wie finde ich heraus, ob der Cali über das magnetorheologische Fahrwerk verfügt? Ist dies der Fall, wenn der schwarze Knopf für die Dämpfer auf dem Lenkrad vorhanden ist?

2. Gibt es eine Möglichkeit, eine Übersicht der enthaltenen Sonderausstattungen über die VIN Nummer zu erhalten? Gibt es hier andere Möglichkeiten?

 

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
herbstblues
Geschrieben

guten morgen,

 

LEBE SO ALS SEI JEDER TAG DEIN LETZTER

 

meine ansage dazu!

 

gruss

denke hier im forum gibt es leute , die weiterhelfen können.

ich bin fan der alten ferraris ohne abs,asd,asr und diese "gehhilfen!...

WuerttRene
Geschrieben

Willkommen bei den Aktiven :-))!

 

Wenn bei einem Ferrari „aus einer Sammlung“ keine Unterlagen zu den Sonderausstattungen zu finden sind, kann man die Geschichte schon mal als Märchen abhaken ;)

 

@Luimex ist immer ein guter Ansprechpartner auf der Suche nach Traumwagen :dafuer:

Luimex
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb WuerttRene:

Wenn bei einem Ferrari „aus einer Sammlung“ keine Unterlagen zu den Sonderausstattungen zu finden sind, kann man die Geschichte schon mal als Märchen abhaken

Da hat Rene wohl leider recht........ :-))!

 

Schick mir doch mal die VIN per PN.

F40org
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb WuerttRene:

Willkommen bei den Aktiven :-))!

 

Wenn bei einem Ferrari „aus einer Sammlung“ keine Unterlagen zu den Sonderausstattungen zu finden sind, kann man die Geschichte schon mal als Märchen abhaken ;)

Mein erstes Gefühl >>> Finger weg! Ist wenigstens ein Serviceheft vorhanden  etc. Ein California T ist ja kein Ferrari aus den 70igern wo durchaus eher mal sowas verloren gehen kann. Im Serviceheft stehen auch alle relevanten Daten auf der ersten Seite. Da siehst Du schon wo ausgeliefert, von wem usw. 

 

VIN kann Dir @Luimex checken wenn Du ihn lieb frägst (ich glaube er trinkt u.a auch Rotwein) und vielleicht stattest ihm gleich einen Besuch ab. Ist ja vom Schwabenland nicht aus der Welt und in der Regel wirst Du fündig - wärst nicht der Erste hier aus CP.

Red_Eagle
Geschrieben

Danke für den Tip mit dem auf der ersten Seite des Servicehefts - es ist vorhanden und die Wartung wurde regelmäßig beim Ferrari Händler durchgeführt.

 

Ich werde mir das Fahrzeug und die vorhandenen Dokumente am Wochenende ansehen. 

Luimex
Geschrieben
vor 13 Stunden schrieb Red_Eagle:

1. Wie finde ich heraus, ob der Cali über das magnetorheologische Fahrwerk verfügt?

Hat er lt VIN

 

MADM     MAGNERIDE DUAL MODE SUSPENSION

 

vor 13 Stunden schrieb Red_Eagle:

2. Gibt es eine Möglichkeit, eine Übersicht der enthaltenen Sonderausstattungen über die VIN Nummer zu erhalten?

 

hast PN

Red_Eagle
Geschrieben

Ganz herzlichen Dank, Werner!!

 

 

F40org
Geschrieben

Klasse!!!!

Ich wünsche Dir ganz viel Spass damit und "Willkommen im Club der Maranello-Jünger"

WuerttRene
Geschrieben

Cool, Glückwunsch!!

au0n0m
Geschrieben

Gibts noch Bilder vom Wagen ?

Thorsten0815
Geschrieben

Es freut mich sehr das ihr zusammengefunden habt. Auch eine von mir sehr geschätzte Farbkombination. :-))!

vor 9 Stunden schrieb Red_Eagle:

Es kam wie es kommen musste: das Gefühl "Wir gehören zusammen" war nicht zu überhören... 

Es ist Magie, dass man in diesen Autos Gefühle hören kann. :D 

EnzoF398T
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Da es hier ja schon Leute gibt, die nach 5 Bier einen Lambo gekauft haben und das auch zu kleineren Komplikationen kam, und ich den Lambo grad nach 11 Monaten abholen dufte und einen  kleineren 5stelligen Betrag zahlen durfte, dachte ich, es würde Sinn machen einen De Tomaso ohne Bier zu kaufen....  😂
      Naja, was soll man sagen, vielleicht hätte ich doch vorher was trinken sollen... 😂
      Aber egal, jetzt ist das Gerät hier, seid '83 abgemeldet und eine Mega Baustelle, aber egal, wir ham ja Zeit.....
       




    • Hallo,
      angemeldet bin ich hier in dem Forum schon länger und habe bisher zwei R8 mein eigen nennen dürfen bis nun der Wechsel zu Lamborghini erfolgte.
      Letzten Freitag war es dann endlich soweit und ich durfte meinen Huracan Performante abholen, die Farbe hatte ich zuvor noch nie Live gesehen aber ich muss sagen für mich persönlich alles richtig gemacht zu haben. Einfach perfekt für den Wagen!
      Nun schon einige Kilometer gefahren kann ich sagen einfach nur ein Traum der Wagen, etwas völlig anderes im Vergleich zum R8. 
      Ein paar Fotos habe ich schon angehangen, sobald das Wetter wieder besser ist werde ich noch ein paar machen.
       



    • Guten Morgen,
       
      der California gefällt mir - gerade innen- besser als zb ein bestimmtes älteres Modell (möchte nicht sagen welches ,sonst wieder Geschmacksdiskussion:-).
      Im anderen CP Forum, wo man mir bzgl des f430 sehr half,stellte ich ebenfalls jene Frage,aber dort ist DIESE Frage nicht gut aufgehoben ,da dort der Wagen nicht gefällt/passt usw. .
       
      In diesem Thread hier würde ich gerne nur die Thematik der Macken des California behandeln.
      Bei einem F430 sind zB folgende Sachen ein Thema :
      Krümmer Kupplungsverschleiss Traggelenke wackelnde Heckleuchten Sequentielle Getriebe ggf.nicht jedermanns Sache Obige Punkte lernte ich bei CP,ich selbst bin nur Laie.
       
      Danke euch.
      Gruß
    • Hallo in die Runde,
       
      habe soeben die Schilder vom Zulassungsservice geholt und kann heute dann die erste „richtige“ Ausfahrt mit meinem ersten Lambo machen. Bin wahrlich dolle aufgeregt und freue mich wie ein kleiner Junge.  An das Auto kam ich durch einen absoluten Zufall: Bin Kopfmensch und checke vor Kauf gerne Werkstattversorgung u.ä. ab. Bin gebranntes Kind (Maserati Quattroporte damals hat mir die Haare vom Kopf gefressen über Tamsen...nun habe ich faktisch keine mehr ;-)). Habe  - absoluter Zufall - im Rahmen meiner Recherche 5 Autominuten von mir entfernt in Nidderau eine gut besprochene, freie Ferrari/Lambo-Werkstatt gefunden und dort vor Kurzem einmal angerufen und gefragt, ob sie mich auch aufnehmen würden mit einem Gallardo Spyder...so ich denn den Passenden finde auf Sicht. Der Werkstattinhaber (Vater und Sohn, beides Italiener und Herzblutschrauber) hat mir nicht nur angeboten mich als Kunde aufzunehmen sondern hatte zufällig im Kundenkreis auch jemanden, der einen schwarzen Spyder unaufgeregt abgeben wollte (stand nicht auf mobile oder so. Kunde hat noch -zig Ferarris und Lambo war wohl nicht sein Ding).  Schwarz genau mein Ding Innenausstattung beige/schwarz eher nicht so aber glaube an Schicksal und Werkstatt und Auto machten einen guten Eindruck, preislich war das ebenfalls total in Ordnung und dann sollte das denke ich auch so sein ;-).
       
      Insofern: Gekauft mit ordentlich Ehrfurcht aber Wagen hat neue Jahresinspektion bekommen und vor wenigen Hundert km neue Bremsen vorne/hinten. EGear, Lift, Sitzheizung, Navi alles vorhanden. Kupplung bei 2,84 mm also knapp 50%. Sollte keine Sorgen bereiten....hoffe ich jedenfalls sehr!
       
      Danke für die Aufnahme in diese Runde hier und freue mich auf den künftigen Austausch.
       
      LG
       
      Lars
       

    • Hallo Zusammen,
       
      bei meinem California T Bj. 2015 geht mindestens einmal am Tag die Alarmanlage an.
       
      Habt Ihr eine Idee woran das liegen könnte?
       
      Gibt es eine Möglichkeit die Alarmanlage permanent abzuschalten?
       
      Vielen Dank & bleibt gesund

×
×
  • Neu erstellen...