Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Eddyxxx

Anschluss für Battery Charger

Empfohlene Beiträge

Eddyxxx
Geschrieben

Moin!

weiss jemand wo man das Ladegerät anschließt?

70A2E22B-184C-4F70-AAD1-B8383ED94726.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hat der Portofino eigentlich 2 Batterien? Die meisten Pkw mit der Start-Stop Funktion haben das, um die großen Strom/Spannungsschwankungen beim Start von sensibler Elektronik fernzuhalten. 
    • Bei McLaren ist die Starterbatterie tiefentladen. Ich habe wohl das mitgelieferte Ladegerät nicht richtig angeschlossen oder dieses ist defekt.
      Beim Anschließen erfolgt nach ca. 5 sec. ein Pfeifton und die rote Leuchte geht an. Mit welchem Gerätetyp kann ich die Batterie wieder aus dem Schlaf entzaubern?
      Ich habe verstanden, nicht mit einem Standard Ladegerät.
       
    • Bin Heute zum ersten mal auf ein Problem bei meiner Corvette C6 gestoßen. Anhand der Suchfunktion konnte ich hierzu nichts finden . Meine Batterie im Handsender war leer und ich stand vor verschlossenen Türen. Da es sich um Fahrzeug handelt das ich eher selten benutze weis ich nicht wo oder wofür der schlüssel gut ist. Also was kann ich mit dem tun oder öffnen? Wo ist das Schloss und kann ich wenn ich im auto bin den Schlüssel reinstecken und benutzen. Ist ja ein keyless go Teil.
      Ich konnte an den Türgriffen nichts sehen und im innenraum kann ich ja auch nichts damit anfangen..... hat jemand schon den Fall mal gehabt
    • Hallo liebe F 348 Fahrer und Fans, 
       
      wir haben uns dazu entschlossen, die Tradition unseres Treffens im Odenwald auch in 2020 fortzusetzen. Die bisherigen Teilnehmer kennen den Ablauf, den wir im Lauf der Jahre - zumindest aus unserer Sicht - immer weiter optimiert haben.
       
      In 2020 findet das Treffen erstmals am 1. Juniwochenende vom 05.06 - 07.06 statt, da das letzte Maiwochenende auf das Pfingstfest fällt, an dem wahrscheinlich einige Teilnehmer  bzw. Interessenten verhindert sind.
       
      Aufgrund der bisher positiven Erfahrungen behalten wir das Hotel 
       
      https://www.hotel-absolute.de/
       
      als Treffpunkt und Übernachtungsstätte bei. Ich habe bis Ende Januar 2020  St. 10 DZ unter der Nummer 20872 reserviert. Der Preis für das "Standard-DZ" beträgt € 120,00 je Nacht inkl. Frühstück. Wie in den vergangenen Jahren bitte ich alle Teilnehmer sich selbst unter Angabe der Reservierungsnummer um die Buchung zu kümmern. 
       
      Für die Teilnehmer, die keine Übernachtung benötigen gilt die Einladung zum Treffpunkt und Kennenlernen am Freitag Abend im Hotel bzw. der Start am Samstag Morgen am bekannten Parkplatz in Seeheim-Jugenheim. Details zum Standort sowie Uhrzeit folgen rechtzeitig. Ihr Könnt Euch aber am Ablauf der vergangenen Jahren - siehe Threads in CP - orientieren. Wir werden wieder die Lokalitäten aussuchen, eine Speisenauswahl für das Mittagessen anbieten und vorab einen Teilnehmerbeitrag kassieren. Auch hierzu folgen noch Infos, es ist ja noch etwas Zeit.
       
      Wie immer gilt: wir freuen uns über alle Wiederholungstäter, begrüßen aber auch sehr gerne neue Teilnehmer. Frühere Teilnehmer, die mittlerweile keinen F 348 mehr besitzen, sind ebenfalls herzlich zur Teilnahme mit einem anderen Ferrari eingeladen.
       
      Für Rückfragen stehe ich gerne (auch per PN) zur Verfügung.
       
      Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.
       
      Grüße
      Thomas
    • Da gibt es über den California sehr negative Kommentare über die kurze Ladungsdauer der Batterie. Nach 5 Tagen parken sei sie leer - angeblich?
       
      Wie ist das beim Portofino?  Wegen der Start Stop Funktion haben die meisten PKWs 2 Batterien. Der Portofino auch? Wie lang kann man den ohne Stromversorgung parken?

×
×
  • Neu erstellen...