Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Buelent82

Scheinwerfer 991.2 Agressiver Look

Empfohlene Beiträge

Buelent82
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wie ihr alle wisst schaut der 991.2 insbesondere die Schweinwerfer von vorne sehr lieb aus. Gibt es vernünftige Blenden, die die Scheinwerfer ein wenig böser aussehen lassen?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Allgoier
Geschrieben

Porsche sag doch schon immer lieb aus...

 

Aus rund kann nicht kantig werden

Ei bleibt Ei

F40org
Geschrieben
vor 33 Minuten schrieb Buelent82:

Wie ihr alle wisst schaut der 991.2 insbesondere die Schweinwerfer von vorne sehr lieb aus. Gibt es vernünftige Blenden, die die Scheinwerfer ein wenig böser aussehen lassen?

Sind wir hier jetzt in der „Böser Blick“-Fraktion angekommen ???

Buelent82
Geschrieben

Leute ich finde euren Humor ja toll, würde mich aber über sachliches Feedback sehr freuen.

PoxiPower
Geschrieben

191758280__72.thumb.jpg.ba130499579e38b090fa566f14da42f7.jpg

  • Gefällt mir 3
  • Haha 8
hugoservatius
Geschrieben

Wer Porsches nachmacht oder verfälscht wird mit Dacia-Fahren nicht unter fünf Jahren bestraft!

 

Juristische-drohende Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
erictrav
Geschrieben

Kauf dir lieber einen AMG.

master_p
Geschrieben

Ich finde den mit den schwarzen Inlays im LED-Scheinwerfer schon ziemlich bissig.

Il Grigio
Geschrieben

Mann, Mann, nicht eine zielführende Antwort! :rolleyes:

 

Bei Ebay inseriert die Firma CSR.

 

https://www.ebay.de/itm/133010033247

 

Den Blick finde ich jetzt nicht besonders böse, eher schläfrig.

 

Auf deren Homepage

 

https://de.csr-shop.info/

 

findet sich dagegen gar nichts dazu. Hmm.

 

Gruß

 

Michael

planktom
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb F40org:

Sind wir hier jetzt in der „Böser Blick“-Fraktion angekommen ???

naja...wenn sogar lampenringe und abdeckungen mit tüv angeboten werden, muss jemand ja zumindest die hoffnung auf einen markt dafür haben.auch hier im forum wurden schon umbauten mittels folie gezeigt...kann doch jeder machen was ihm gefällt.:wink:

ich selbst würde ja sogar an einem urelfer/-12er hand anlegen weil da im zuge des "form follows function" mbm einiges schief gegangen ist

11erMüller
Geschrieben
Zitat

 

 

Bei Ebay inseriert die Firma CSR.

 

https://www.ebay.de/itm/133010033247

 

Den Blick finde ich jetzt nicht besonders böse, eher schläfrig.

...erinnert mich irgendwie an Sylvester Stallone ?

lenn
Geschrieben
Am 18.7.2019 um 13:57 schrieb master_p:

Ich finde den mit den schwarzen Inlays im LED-Scheinwerfer schon ziemlich bissig.

da stimme ich Dir zu.. Besser wird's meiner Meinung nach nicht mehr...

 

12304409_1922359164655247_31259575347991

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Wie ich finde, ein echter Hammer... 👍👍👍










    • Hallo Zusammen,
       
      gestern ist mir ein Mißgeschick passiert.
      Habe auf der Suche nach der Ursache warum das rechte Fernlicht nicht geht den Scheinwerfer auseinander gebaut.
      Dann aus versehen den Schalter falsch betätigt und schwupp fährt das Ding zu obwohl die Schutzdecke dazwischen liegt...
      Gottseidank kein Werkzeug - sonst wärs teuer geworden....
      Ja - und der erste Gedanke ist immer der richtige - wollte noch die Sicherungen für die Motoren rausnehmen - und habs nicht gemacht Schön blöd!!!
       
      Gut also zumindest ist es jetzt so das wenn der Scheinwerfer zufährt steht er ungefähr nen Zentimeter über die Motorhaube.
      Wenn ich an der Stellschraube vom Stellmotor zum Scheinwerfer drehe kann ich das zwar so einstellen das er wieder ganz zu fährt - aber dann eben nicht mehr ganz aus.
       
      Hab irgendwo bei Ferrarichat gelesen es gäbe da eine obere und untere Begrenzerschraube die man einstellen kann.
      Weiß jemand was darüber?
      Ist das sozusagen der Anschlag für den Motor wo er entsprechend oben bzw. unten abschaltet?
      Ich hab aber eher die Vermutung das irgendwas verbogen ist und bevor ich jetzt was "kaputtrepariere" - hat jemand ne Idee wie man das fixen kann?
      Vielleicht ist ja schon mal jemandem das selbe passiert
       
      Danke schon mal und viele Grüße
      SE328
    • Liebe Ferrari Freunde
       
      Bei der letzten Autowäsche habe ich festgestellt, dass die vorderen Scheinwerfer leicht unterschiedlich "sitzen". 
       
      Ich versuche es zu erklären:
      Am linken Scheinwerfer (in Fahrtrichtung gesehen) sieht man die Dichtung einigermassen schön (zentriert) um den Scheinwerfer herum liegen.
      Am rechten Scheinwerfer sieht man die Dichtung auf einer Seite viel weniger und im oberen Bereich dafür um einiges mehr.
       
      Zur besseren Verständigung habe ich zwei Bilder eingefügt.
      Kann man das so justieren, dass beide Seiten gleich aussehen. Muss man dafür die vordere Stossstange ausbauen?

      Viele Grüsse aus Zürich 


    • Als ich vorige Woche den 991.2 turbo (Bj. 2016, Scheckheft etc.) aus der Garage holte, meldete sich die Reifendruckverlustwarnung mit dem Hinweis, dass vorne rechts (und nur dort) -0,5 bar zum Solldruck vorhanden seien. Der Wagen hatte zuvor 3 Wochen gestanden. Die Kontrolle an der Tankstelle ergab, dass die Anzeige korrekt war. Ich habe die fehlenden 0,5 bar aufgefüllt und seitdem den Luftdruck während der Fahrt permanent über die Multifunktionsanzeige beobachtet. Der Vorfall ereignete sich am vorigen Mittwoch und ich bin seitdem ca. 200 km gefahren, Landstraße, Stadtverkehr und Autobahn (mit max. 200 km/h). Ergebnis: Keinerlei Druckveränderung mehr im Vergleich zu den anderen Reifen, also dieselben Kaltwerte und derselbe Druckanstieg beim Fahren um 0,2 bis 0,3 bar.
       
      Hat jemand eine Idee, was da los war/ist? Bekanntlich kann sich ein Reifen, eine Felge oder ein Ventil nicht von selbst reparieren. Ich warte mal bis MItte nächster Woche ab (ohne zu fahren), und wenn der Reifen dann eine Druckveränderung zeigt, geht´s ins PZ. Bis dahin wäre ich für jeden Tipp dankbar, vor allem, falls sich keine weitere Veränderung zeigt.
       
      Felge und Reifen befinden sich in einem optisch einwandfreien Zustand. Die Sommer-Felgen sind die Original Porsche Turbo Räder (Teilenummer 991 044 601 52) und wurden im Frühjahr 2019 zusammen mit neuen Reifen beim PZ erworben und montiert. Im November 2019 kamen dann die Winterräder drauf und im April 2020 die Sommerräder, also die, an deren Rad der Druckverlust auftrat. Alle Arbeiten wurden im PZ durchgeführt.
       
      Gruß
       
      burkhardrandel
    • Hallo ihr Lambo-Profis,
      Ich versuche schon lange heraus zu finden,  welche Schalter im Countach QV verbaut sind. Also die Schalter im Amaturenbrett. Wenn mir das jemand sagen könnte, wäre ich sehr dankbar.
      Einen Gruss vom Stier 

×
×
  • Neu erstellen...