Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Airstreamer

Airstreaming am Lago

Empfohlene Beiträge

Airstreamer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Ich weiß von anderen Beiträgen, dass einige dem Camping nichts abgewinnen können.  Seit 9 Jahren bin ich in meiner Freizeit mit dem Airstream unterwegs und kann auch dem schönsten Hotel für einen längeren Aufenthalt nichts mehr abgewinnen. 

 

Vorige Woche hatten wir eigentlich eine Tour in den Allgäu geplant, aber bedingt durch die Wetterlage kurzfristig den Weg über die Alpen gemacht.

 

Am Lago Maggiore standen wir direkt am See auf einem Platz, der auf einem kleinen Villen Gelände gelegen, schöner nicht sein kann. 

 

Was liebe ich am Camping ? Du schläfst in deinem eigenen Bett, hast dein eigenes Sanitär komplett mit Dusche im Wohnwagen, gehts morgens auf dem Markt einkaufen und bereitest  dein Essen nach eigenem Gusto zu.

 

Wenn mir etwas nicht gefällt, dann habe ich in einer halben Stunde alles zusammen und bin wieder unterwegs zu einem neuen Ziel. 

 

unabhänige Grüße 

Ralf

20CEFC62-3AF4-4CA8-9DDD-D4138D2703F5.jpeg

BAD8AAE0-2EE9-4200-93EC-98A827F2A067.jpeg

bearbeitet von Airstreamer
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
991
Geschrieben

Canobbio? 

Deine Wohlfühlargumente kann ich gut nachvollziehen, habe dieselben aaaber, mit der Kiste am Haken möchte ich nicht fahren. Habe mich immer geweigert mit Anhänger zu fahren (geschäftlich). 

Fahre über Auffahrt auch an den Lago. Strecke Lötschberg Simplon Fähre Verbannia, das macht Spass mit dem 911er.

P.S. Der Airstreamer ist natürlich Extraklasse 👍

Bonhomme Richard
Geschrieben
vor 6 Minuten schrieb 991:

Canobbio

Sieht mir eher nach Tenero aus.

 

Airstreamer
Geschrieben

Tenero - Schweizer Seite 😎 Für mich gibt es nichts entspannteres  als mit der Aludose am Haken gemütlich über die AB zu cruisen. Außerhalb DE nur mit 80 km/h wegen Gesamtzuggewicht und da halte ich mich sehr genau dran. 

 

Wegen dem  hohen Gewicht und dem Tandemfahrwerk des Airstreams läuft die gesammte Fuhre wie auf Schienen.

 

Rangieren ist doch heute dank 4x Mover auch kein Problem mehr, wenn ich irgendwo nicht rum komme hänge ich ab und fahre cm genau elektrisch weiter. 

 

 

991
Geschrieben (bearbeitet)

Tenero ist am Ende des Sees, in Canobbio hat es ein Camping mit Villen.

 

 

Hat sich überschnitten. Blickrichtung Süden stimmt. 

bearbeitet von 991
Bonhomme Richard
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb 991:

Tenero ist am Ende des Sees,

Entschuldige, wenn ich dich schon wieder korrigiere. Aber Tenero liegt am ANFANG des Langensee.
Als grosser Fan des Locarnese kann ich nicht anders.

Airstreamer
Geschrieben

Auf jeden Fall ist der Blick dort auf den See ausgesprochen schön ! 

F84665BD-4894-4061-90DA-FADF6B0C8D4B.jpeg

12F0761F-5C58-4E46-9A86-3D74CCD5234A.jpeg

991
Geschrieben

Yupp, orographisch korrekt. Auch ich bin ein grosser Ticino Fan. Hab dort schon gewohnt und gearbeitet. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Eine regelmäßige Gasprüfung bei Wohnwagen ist nicht vorgeschrieben.
       
      Jedoch hörte ich das einige Campingplätze gibt die, die Gasprüfung sehen wollen. Ohne das kommt man nicht auf den Campingplatz.
       
      Konnte im Web nichts dazu finden, in bezug mit welchem Recht ein Campingplatz ( Betreiber ) das so verlangen kann oder darf ??
      Hausrecht ist das eine, mir geht es darum, wo finde ich die grundlage dafür das ein Campingplatz das verlangen kann.
       
       
      Würde mich auf Infos sehr freuen, Danke.
    • Beim Besuch auf der CMT2011 ist uns der James Cook Luxus Sprinter aufgefallen. Hier bleiben wirklich nur wenige Wünsche offen.

×
×
  • Neu erstellen...