Jump to content
456GT

Lamborghini Händler in Deutschland

Empfohlene Beiträge

456GT   
456GT
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat vor ca. 20 Jahren an De Tomasos geschraubt. Da standen zeitweise bis zu 8 oder 10 Panteras auf dem Hof. Hat an meinem echt gute Arbeit geleistet.- Und dann erst die gemeinsame Probefahrt!! Das war ein Hochgenuss den ich bis heute nicht vergessen habe. Hätte mir nie träumen lassen was für eine Strassenlage und Kraft in einem Pantera steckt. - Dachte lange Zeit, dass ich schon "schnell" unterwegs gewesen wäre...... wo ich Kurven gesehen habe war für Hoecker eine Gerade.

Dann habe ich vor ca. 10 Jahren in der AMS Anzeigenabteil gelesen das er nun Lamborghinis schraubt.

Meinen letzten Kontakt hatte ich ca. 2 Wochen bevor Harald Ertel mit dem Flieger zu Tode gekommen ist. Der liess da gerade seinen M1 Totalumbau wieder fahrfertig machen.

..........das waren noch Zeiten :-(((°

Miura75 CO   
Miura75
Geschrieben

Hallo,

leider ist Herr Gustav Hoecker vor 2 Jahren verstorben. Habe in seine Hände stets meinen Countach gegeben. War ein Super Schrauber.

Allerdings sind seine beiden Mechaniker nun bei der Fa. Alfa Engelhardt / Sportwagen Engelhardt (müsste auch in der AMS sein). Herr Falkenstein und Kollege sollten sich auch auf DeTomaso noch gut auskennen.

Schönen Gruß,

Miura75

456GT   
456GT
Geschrieben

War ein echt dufter Typ - schade! Wie alt ist er geworden? Schätze so Mitte 60!?

Hat keiner die Werkstatt übernommen bzw. weitergeleitet?

Miura75 CO   
Miura75
Geschrieben

Servus,

so um die 60 muss der Hr. Hoecker gewesen sein. Übernommen hat da keiner, leider, wie gesagt die Mechaniker sind zur letztgenannten Firma übergegangen. Soweit ich weiss war der der Inhaber der Fa. Engelhardt selbst Lehrling bei Hr. Hoecker. Der Mann hatte schon Ahnung vom einstellen der Motoren, und war auf Lamborghini auf alle Fälle eine Institution. Ich war mit der Arbeit stets sehr zufrieden. Für mich war er einer der seltenen die sich mit den alten Motoren (vor Diablo) richtig

auskannten. :-(((°

Gruß,

Miura75

JML CO   
JML
Geschrieben

Hallo Lamborghinigemeinde,

wir liebäugeln in absehbarer Zeit uns einen Lamborghini zu kaufen. Gibt es außer Auto Koening und Lamborghini (in Stuttgart) noch weitere Kontakt- und Händleradressen. Optimal wäre eine Homepage.

Wie schaut es mit Reperaturwerkstätten aus die z.B. Inspektionen durchführen?

Danke

Gruß

Marius

M@rtin   
M@rtin
Geschrieben

Als Händler gibt es noch Kremer in Bonn.

Meines Wissens gibt es in der Gegend rund um München eine Werkstatt namens Brandstätter, die machen auch Lambos.

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

Macht euch nicht so einen Riesenkopf wegen der Inspektionen, die Dinger sind nicht so kompliziert, könnt ihr bei jeder guten Werkstatt, die evtl. Motorsporterfahrung hat, warten lassen-oder Ihr seid steinreich und nutzt den Abholservice den es z.B. bei Kremer gibt-aber die kochen auch nur mit Wasser :wink:

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben
Hallo Lamborghinigemeinde,

wir liebäugeln in absehbarer Zeit uns einen Lamborghini zu kaufen. Gibt es außer Auto Koening und Lamborghini (in Stuttgart) noch weitere Kontakt- und Händleradressen. Optimal wäre eine Homepage.

Wie schaut es mit Reperaturwerkstätten aus die z.B. Inspektionen durchführen?

Danke

Gruß

Marius

Macht doch eine Ausfahrt zum Affolter in den Jura( Schweiz) . Da bekommst Du für den Diablo 6.0 und den Murci 3 Jahre Service Garantie oder 100'000 km. Wenn mir recht ist, ist die Bereifung auch inkl.

Musst Dich nur noch um Benzin, Versicherung und Strassensteuer kümmern.

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

@Mr.Lambo

Kannst du mir das mit Affolter näher erklären?Gilt das nur für Neufahrzeuge?Bereifung heisst ich kann innerhalb 3Jahren und 100.000 km Gas geben wie ich will?Und Inspektionen sind auch komplett inkl. ?

Kosten die Autos da doppelt soviel?

Wäre echt ein Superangebot von denen, wie rechnet sich sowas?

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben
@Mr.Lambo

Kannst du mir das mit Affolter näher erklären?Gilt das nur für Neufahrzeuge?Bereifung heisst ich kann innerhalb 3Jahren und 100.000 km Gas geben wie ich will?Und Inspektionen sind auch komplett inkl. ?

Kosten die Autos da doppelt soviel?

Wäre echt ein Superangebot von denen, wie rechnet sich sowas?

Soviel ich weiss ist Affolter der einzige Lambo-Importeur der dies anbietet.

Nicht umsonst verkauft er am meisten Lambos europaweit! Das mit der Bereifung habe ich mal gehört. Ok wenn du alle 2 Wochen einen Satz verbrätst, wird es dich doch was kosten. Das gilt für den Diablo 6.0 (hat noch einige Neuwagen) und den Murci. Viel teurer sind sie auch nicht. Vorallem die Gebrauchten. Diablos ab 65'000 Euro.....( Habe neustes Inserat vom Affolter gesehen. Kannst einen Diablo ab Sfr.1000.- und einen Murci ab 2500.- Leasen.)

Vielleicht weiss Raymond mehr.

Einen Ausflug ins schöne Jura kann ich aber jedem Lambo-Fan empfehlen, hat einige geile Kisten da und ist nah der Deutschengrenze.

gruss :wink2:

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

Hört sich echt gut an....versuche mal eine Reise dorthin einzuplanen!Danke für die Infos!

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben

@MO

Im Frühling macht er meistens eine Ausstellung mit Probefahrten der neusten Modelle. Ist meistens auch Valentino anwesend.(Lambo-Legende)

Bin schon auf diesen Frühling gespannt.

Man kann dann den Gallardo sehen , höhren und spüren!! :D:D:D

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Affolter hat eine 3 Jahresgarantie mit europaweitem Abschlepp- und Abholdienst, die Reifen sind inklusive, solange das Auto nicht auf der Rennstrecke bewegt wird.

Sie haben alles durchgerechnet, da der Durchschnittsfahrer unter 10t KM/Jahr fährt hält der erste Satz Reifen diese 3 Jahre durch...

Von 100t KM weiss ich hingegen nix.

JML CO   
JML
Geschrieben

hm

da werd ich wohl im frühjahr mal vorbeischaun.

der service hört sich echt gut an!

wie shcauts mit qualität aus?

RPM   
RPM
Geschrieben

Was meinst du mit Qualität? Auf was bezogen?

Gruss Raoul

JML CO   
JML
Geschrieben

auf mögliche reperaturarbeiten/instandsetzungen servicearbeiten oder wartungen.

sorry, habe mich nicht klar genug ausgedrückt

gruß

Marius

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben

Das mit den 3 Jahren stimmt aber das mit den 100'000 Km habe ich einmal gehört . Ob's stimmt?? Glaube eher nicht.

gruss

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben
auf mögliche reperaturarbeiten/instandsetzungen servicearbeiten oder wartungen.

sorry, habe mich nicht klar genug ausgedrückt

gruß

Marius

Also soweit ich das von Bekannten und hier aus dem Forum mitbekomme, gibt es nicht allzu viel Stress mit den Lambos. Sicher sind beispielsweise die Ersatzteilpreise höher als bei "normalen" Herstellern, aber wer danach fragt, sollte sich eher keinen Lamborghini kaufen. Was den Service bei zum Beispiel Kremer in Bonn angeht, hab' ich noch nichts negatives gehört (ganz im Gegensatz zum Verkauf :wink: ...).

Man sollte aber eh nie rational an den Kauf eines Lamborghini herangehen, da hat man schon verloren, die Dinger fressen Dir nämlich objektiv gesehen die Haare vom Kopf... Das ist immer eine Bauch- und Herz-, nie eine Kopf-Entscheidung (geschweige denn eine Schw*nz-... :D )...

Diga-Tec CO   
Diga-Tec
Geschrieben

Also von Kremer in Bonn kann ich nur Gutes sagen.

Super freundlich, unkompliziert und haben mir sehr schnell benötigte Teile mit der Post geschickt!

Steffen

Radkäppchen   
Radkäppchen
Geschrieben

@diga-tec:

Nur wenn du bei Kremer vor der Tür stehst und nen bischen "toole Autos anschaun" willst, wirste gleich schief angeschaut!

Man sollte doch mit ein wenig Respekt behandelt werden. (ganz egal, mit welchem Auto oder Anzug man auftritt; es war kein Toyota Starlet...) Der Witz war ja, das die Mechaniker absolut nett waren (wir haben nett gefragt und durften uns dann tatsächlich in der Werkstatt umschaun), ganz im Gegensatz zur Geschäftsführerin (angeblich ist sie es...)

Ich meine, irgendwann werde ich mir einen Diablo (VT oder SV) kaufen, soviel steht fest (bloss der Zeitpunkt ist fraglich).

Will jetzt nicht schon wieder die Diskussion über gute und schlechte Verkäufer starten, ich meine bloss das Kremer bei mir nicht uneingeschränkt gute Erinnerungen hinterlassen hat. AlexGT-R hat da auch noch ne gute Story zu...

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

Man muss die Leute auch ein wenig verstehen, die hätten wohl Schlangen von Menschen da stehen, wenn Sie jedem Interessenten die Halle bzw. die Autos/Verkaufsräume zeigen würden!Die versuchen sich halt auf potenzielle Kunden zu beschränken, eine gewisse Arroganz schleicht sich da dann mit ein!

Kleiner Tip:Nächstes Mal interessierst du dich halt mal für einen Alfa und siehe da: die Lambos bekommst du dazu.....

Die Mechaniker sind übrigens sehr nett, da muss ich dir zustimmen.....

Radkäppchen   
Radkäppchen
Geschrieben

hast recht, aber AlexGT-R wollte bloss nen Prospekt vom Murciélago kaufen und bekam nen patziges "Ham wa nich" von der Dame (edit) zu hören (so hab ich die Story verstanden).

Ich schweife etwas aus, aber ich vergleiche es mal mit unseren Anfängen in dem IT-Bereich: Man kann einer Person die irgendwas (mit viel Arbeit aber wenig Gewinn für dich selbst,) bei dir kaufen will, das auch so abschlagen und erklären, dass du am Ende weder Sorgen haben musst das die Person negativ über dich berichtet noch viel Zeit investierst hast.

Ich kann bsp. jeden Anrufer der mich fragt warum sein gottverdampter PC nicht läuft, so abwimmeln, dass er wieder anruft, wenn er nen interessanterer Kunde ist...

Jeder Mensch sollte ökonimsich betrachtet gut behandelt werden, auch wenn er dort NIE was kaufen sollte, so ist nichts wertvoller als eine positive Kritik gegenüber dritten! Billigerere Werbung gibts einfach nicht!

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

Eine nette alte Dame,die wohl seit den 60ern Autos verkauft....Steh einfach drüber!

Gib Gas, verdien Kohle und lass dir irgendwann von solchen Leuten beim Kauf deines Schätzchens einen Kaffee servieren!

Was meinst du wie dir dieser Kaffee dann mal schmeckt!!!

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Scheissegal wielange diese Frau schon bei Kremer ist, das ist keine Art!

Als wir vom Viva Italia zurückkamen und bei Kremer vorbeigingen, hatten wir nicht das Gefühl wirklich willkommen zu sein, obwohl wir mit 2 Lambos kamen, wahrscheinlich haben wir den Herrn in seiner Lethargie gestört :evil:

Bei Affolter kann man den ganzen Tag reinlaufen, die Halle ist offen der Verkäufer da, nur musst du auf den Verkäufer zugehen, da meist soviele Leute in der Halle sind, dass es unmöglich ist sich um alle zu kümmern.

Sie haben draussen nämlich noch ca. 100 Normal-Gebrauchte zum Verkauf.

90% der Leute kommen sowieso zum Anschauen, aber das ist Teil des Business, wenn du die Auto versteckst wirst du sie nie verkaufen!

Mo_75   
Mo_75
Geschrieben

Die Tussi IST Kremer, naja zumindest ein Teil davon, ist halt ein Familienbetrieb und durch gutes Zureden wird die wohl niemand mehr ändern!

Affolter ist für manch einen etwas weit weg und so nimmst du halt die Leute wie sie sind, Riesenauswahl gibts nicht!

Sicherlich wäre die Situation anders wenn ein anderer Händler in der Nähe wäre und die nicht mehr nach Lust und Laune agieren könnten!

Abgesehen davon konnte ich bislang mitnehmen wen ich wollte, die durften sich in alles reinsetzen, alles anfassen bekamen ihren Kaffee und wurden auf rheinländische Art gut behandelt, so unterschiedliche Erfahrung kann man machen, gibt halt gute und schlechte Tage!

Das Auto sollte im Vordergrund stehen, Rest ist Nebensache!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×