Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
15wiesmann12

Chromblenden für Scheinwerfer und Blinker alte Front MF 4 GT

Empfohlene Beiträge

15wiesmann12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle Wieselfreunde und -kundige ,

 

ich würde mich freuen , wenn einer von euch mir sagen könnte, wer die Lieferanten der Chromblenden der vorderen Fahrlicht-, Fern/Standlichtscheinwerfer (ca 12 cm Innendurchmesser) und der Blinker, (ca. 6mm Innenndurchmesser) alte Front,  sowie der Türgriffe (außen) des MF4 GT Bj 2006/07 sind.

Die Chromblenden der Rücklichter  für obiges Modell sind bei Hella/Lippstadt  unter der Art.Nr.: 9HB 163 085-012  für 8,90€/Stck. zu bekommen.

 Oder kennt von euch jemand einen guten Verchromer in der Nähe Dortmunds.

 Danke für eure Antworten.

Wiesmann-Hafen_193.thumb.jpg.e2a5c81b0183e77bb8fcf962b994501e.jpgWiesmann-Tour-001.thumb.jpg.75635b784a184e51898ca70ca2bc6e3f.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
15wiesmann12
Geschrieben

hat niemand einen Tipp zu obiger Anfrage?

Wäre toll, wenn doch.

 

Michael

 

mwalter
Geschrieben

Hallo Michael,

Bei den vorderen Chrom-Ringe wurde ich auch nicht fündig. Bei Drehzahl und Momente haben sie noch einen kleinen Restbestand der aber sehr teuer verkauft wird,  -+ 933 € ! Die hinteren Chrom-Ringe für die Rücklichter welche du angegeben hast passen leider auch nicht auf das 2009 MF4 Model. Die Art.Nr.: 9HB 163 085-012 hat einen Innendurchmesser von +- 112,5 mm , meine Rücklichter haben aber nur 98 mm Außendurchmesser. Hast du vielleicht eine Auskunft zu den Chrom-Ringen des 2009 MF4 Models?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüsse.

Marcel ??

 

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Marcel,

 

danke für deine Antwort .

Wenn ich mich nicht vermessen habe, ist der Durchmesser meiner Rücklichter 110,5mm (Bj 2006)

Leider habe ich für die Größe deiner Rücklichter auch keine Ahnung , welche Chromblenden passen würden.

Die Preise für die Chromblenden vorne von D&M sind horrend, weit überzogen und nicht akzeptabel.

Da suche ich mir lieber einen guten Verchromer.

Kennst du den Hersteller /Lieferanten  der Türgriffe des MF 4 GT . Sind beim MF5 GT sowie bei beiden Roadstern soviel ich weiß identisch.

Ich hoffe du wirst fündig.

Kommst du zum Frühlingsfest  am 6./7.5 . nach Münster?

 

Liebe Grüße nach Luxenburg

 

Michael

 

 

 

 

bearbeitet von 15wiesmann12
15wiesmann12
Geschrieben

Habe noch mal nachgemessen. Der Durchmesser der Rücklichter ist 98 mm.

 Wenn , wie du shreibst der Innenendurchmesser der Chromblenden mit obiger Art.Nr, 112,5mm ist hat hella mir die falsche Nr zugesandt.

 

mwalter
Geschrieben

Hallo Michael,

Ich komme auf das Frühlingsfest aber ohne Wiesel.

Ich bin die beiden Tage anwesend, dann könnten wir uns austauschen.

Leider habe ich auch keine Auskunft über die Türgriffe.

Das Problem mit den Rückleuchten ist dass es zwei Varianten bei Hella  gibt.

Eine hat 112.3 mm Außendurchmesser und eine hat 98 mm Außendurchmesser.

Ich habe die Hella  Nummern von den Frontleuchten und Rückleuchten vom MF4.

Ich hätte dir gerne ein PDF zugesendet, geht aber hier nicht!

Ich bringe die Unterlagen von den Leuchten mit nach Münster.

Hast du bereits einen Chrom Ring?

Dann könntest du ihn mitbringen und wir könnten ihn mit meinen Leuchten prüfen.

Wenn du möchtest kann du mir eine Privat-Nachricht senden und mitteilen wie wir uns erkenntlich machen sollten damit wir uns finden.

Beste Grüsse.

Marcel ??

806
Geschrieben

Wenn Ihr so meßt, wie Ihr Kalender lest ...

Das Frühlingsfest ist am 06. APRIL/07. APRIL, nicht "05."

Markus

Vorsichtshalber nochmal die Einladung geprüft habend

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

@ Markus:....natürlich hast du recht .  Kann ich sagen  , ohne die Einladung nochmal geprüft zu haben . Sollte konzentrierter ans Werk gehen.

 

 

bearbeitet von 15wiesmann12

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Gemeinde. Ich weiß mir bald keinen Rat mehr. An einem 997 S Bj 2005 ist beim Wechsel der Fahrwerksfedern vorne links ein Kunststoff T Stück kaputt gegangen. Es lief Blaue Flüssigkeit ohne Druck aus. Ich habe diese als Reinigungsflüssigkeit der scheibenwaschanlage identifiziert. Nun ist es so, daß niemand in den Porsche zentren mir sagen kann, welche Teilenummer dieses Teil hat. Verbaut ist es vorne links im radhaus. Es gehen 3 Leitungen aus Kunststoff dran. 2 mit Quick Disconnect und eine ist direkt drauf geschrumpft. Wer kann mir sagen, welche Teilenummer dieses Teil hat. Vielen lieben Dank 

    • Hallo Leute..nach langer Zeit habe ich mal wieder Zeit mich hier zu melden..war glaube ich dass letzte mal 2015 hier....durch die lange Krankheit und Tod meines Vaters hat Der 348 er 4 Jahre nur eingemottet in der Garage gestanden und jetzt mache ich mich mal dran ihn zu reaktivieren....ausserdem werde ich ihn auch uf italienische Kennzeichen ummelden da er nächstes Jahr 30 wird und Steuer und Versicherung nur noch 150 euro im Jahr kostet.Allerdings braucht er Vollabnahme und da wird genaustens geschaut.Habe heute mal mit roten Nr.eine Runde gedreht und muß sagen...nach 4 Jahren einwandfrei angesprungen nur frisches 100 oktan rein...Schlüssel gedreht und zack...als ob er nie gestanden hätte...hat mich sehr gewundert...15 min.im Stand laufen lassen...losgefahren...50km runtergerissen...ohne Probleme...alles funktioniert ohne Zicken...bin perplex und mehr als angenehm überrascht...tja..biß auf eines...der linke Blinker im Kotflügel vorne....und jetzt kommt die Frage...wieeee geht dass Ding auf...ich werd doch nicht den Innenradkasten abschrauben müssen um die Birne zu tauschen...oder?
      Gruss Franco...98 Bandit
    • Servus zusammen,
      ich bin hier auf das Forum gestoßen da ich den Wagen meiner Frau, einen California T Bj 2017, von Toronto nach München importiert habe.
      Nun müssen die Blinker hinten von Rot nach Gelb getauscht werden.
      Ich habe gesehen das die Europäischen Modelle auch rote Blinker hinten haben, allerdings gelb blinken.
      Da es LED leuchten sind, nun meine Frage ob man die Blinker komplett tauschen muss oder ob es andere Möglichkeiten gibt wie zB anders ansteuern?
      Danke im voraus für eure Hilfe!
    • Hallo ihr,

      ich hab Probleme mit der Einstellungshöhe meiner Xenonscheinwerfer und die bei BMW bekommen das natürlich wieder nicht so hin wie ich das gerne hätte.
      Bei meinem Vorgängerauto (Z4, auch Xenon), gab es im Motorraum hinter den Scheinwerfern jeweils eine Schraube bei der man die maximale Höhe der Scheinwerfer einstellen konnte.
      Diese Schraube habe ich auch im Motorraum beim M3 gefunden, allerdings regelt diese nur die horizontale Richtung (also nach links und rechts).
      Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

      MFG
    • ...ein Traum auf vier Rädern vorgestellt auf fchat:
       
      0196 Left the factory at Sant’Agata on June 21st 1965 and was originally delivered to the Garage du Quai du Mont Blanc, in Geneva, Switzerland. Finished in Blu Tiguillo (Gulf Blue) with Senape (Cream) leather upholstery. The car has an unusual Lamborghini shield, finished in red and white, versus the standard black ornamentation. It is believed that just a few 350 GTs had this special marking
      . The original owner of this car was Ernest Butler, a prominent lawyer and Ferrari collector in Detroit. Mr. Butler purchased the car in Switzerland and brought it to the United States. In 1974, it was acquired by Michael Collins, of California who kept the car until 1983. It then entered the Tom Mittler collection.
      In the early 1990s, the car was acquired by Peter Cohen Ultimate Motors of Orlando. In 1991 a full restoration was undertaken.
      The car has been shown at the Pebble Beach Concours d'Elegance where it won Best in Class.
      Palos Verdes Concourse D’ Elegance winner of the Howard A Darrin Automotive Excellence award.
      Manhattan Beach Concours D’ Elegance 2014 winner of the “People’s Choice”.
       










       

×
×
  • Neu erstellen...