Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AudiR8Chris87

Teilegutachten für Audi R8 Heckspoiler

Empfohlene Beiträge

AudiR8Chris87
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

leider musste ich feststellen das man ohne Vitamin B und Kontakte einen Heckspoiler für den R8 mit einem Materialgutachten nicht eingetragen bekommt.

 

Ich habe den Spoiler von Mücke GFK und Kunststofftechnik, leider benötige ich ein Teilegutachten, kann mir jemand weiterhelfen?

 

 

Beste Grüße 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TomSchmalz
Geschrieben

welches Teilegutachten schwebt dir vor ?

 

Jetzt mal ehrlich, wenn der Mücke keines hat, wer soll passend zu dem Heckflügel, eines haben ?

richtig keiner !

 

Tom

  • Gefällt mir 2
Dany430
Geschrieben

Das mit den Flügeln ist eben immer so seine Sache, die Meisten sind nunmal nicht eintragbar. Die Firma RHD Speedmaster hat kürzlich einen Carbonflügel mit echtem Gutachten auf den Markt gebracht, alles Andere ist meist nur Vitamin B. 

planktom
Geschrieben

materialgutachten sind schon das ganze aktuelle Jahrtausend bei seriengefertigten teilen nicht mehr gültig/anerkannt.bei selbstgebastelten teilen,was es ja ist in dem Moment wo du etwas daran änderst ist,  kannste eine einzelabnahme machen lassen.bei einem flügel gehe ich aber davon aus, dass da umfangreiche Probefahrten etc.nötig sein werden  = mehrere hundert bis mehrere tausend euronen sind da schnell zusammen ... der originale flügel hat eine teilenummer und ist Bestandteil der abe=braucht nicht eingetragen werden,kostet halt mal eben über 6k mit den benötigten teilen.

AudiR8Chris87
Geschrieben

Kann hier keiner mir helfen?

jo.e
Geschrieben

@AudiR8Chris87

Hä??? Es wurde doch hier bereits alles dazu beantwortet. Welche Hilfe willst du denn noch? Soll ein User hier ein Teilegutachten für den besagten Flügel herbei zaubern? Also wir sind gut, aber so gut dann auch wieder nicht. :D

AudiR8Chris87
Geschrieben

Eine Abe von einem anderen Spoiler würde mir reichen;)

  • Haha 1
buggycity
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn Du gerne mit einem Bein im Knast stehst kann man das machen.
Jetzt mal ehrlich.

 

Du möchstes einen Heckflügel auf Grundlage von gefälschen Gutachten eintragen lassen, dieses Bauteil muss eine gewisse und auch geprüfte Stabilität aufweisen die auch bei über 300 bestand hat.

Jetzt stell Dir einfach mal vor, das Ding fliegt Dir auf der Autobahn ab, knallt unglücklicherweise in ein nachfolgendes Auto, der Fahrer verreisst, eine ganze Familie ausgelöscht.

 

Wenn es original kein ABE gibt, dann gibt es keines, wie man bei so einem Wagen auf den Gedanken kommen kann mit Betrügereien einen Spoiler eintragen zu lassen ist schon arg grenzwertig.

bearbeitet von buggycity
jo.e
Geschrieben

Aha du willst also Urkundenfälschung begehen und wir sollen dir dabei helfen - noch so ein Kasper hier! Der Winter ist ja unfassbar... :crazy:

  • Gefällt mir 2
Caremotion
Geschrieben

Ist ja nicht so das dies nicht schon andere Probiert hätten...Aber öffentlich in nem Forum ist schon "speziell" :D 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Avalanche
      Liebe Gemeinde, 
       
      weiß jemand, was der Unterschied zwischen den verschiedenen Leistungsstufen bei den V10 Motoren ist? Einfach nur gedrosselt, oder unterschiedliche Komponenten?
      R8 mit 540ps  R8 plus mit 610ps ( = Huracan Motor 1:1?) Huracan mit 610ps  Hintergrund: 
      Ich bekomme einen 540ps R8 und frage mich nun, wie aufwendig es sein wird, auf 610ps+ zu gelangen.
       
      Herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße 
      Manuel 
    • biketrialer
      Moin zusammen,
       
      bin der Neue (Marcel 31 aus Göttingen) habe letzte Woche meinen Rs6 verkauft und möchte mir nun einen R8 4S kaufen und habe folgende Frage:
       
      Mir sind die Unterschiede wie der Spoiler, die 70ps mehr, Keramik und ein wenig andere Fahrwerks Abstimmung bekannt ABER
       
      Ist die Auspuffanlage die selbe ? Und ist der normale V10 mit 540ps genauso laut wie der v10 plus ? Bin bisher nur den v10 plus Probe gefahren, da wir hier keinen normalen haben.
       
      Da es zur Zeit bessere Angebote für den normalen V10 gibt, überlege ich halt den zu nehmen, da er natürlich nur als Alltagswagen gilt und nicht für die Rennstrecke gebraucht wird... Ich möchte aber unter keinen Umständen auf diesen Sound verzichten auch nicht eingeschränkt :))).
       
      Danke für eure Hilfe!
    • Dany430
      Nach dem ich selbst viele Jahre einen Giftgrünen R8 mit Vollausstattung hatte und dachte, R8 lege ich mir keinen mehr zu, bin ich nun doch wieder am grübeln.
      Dieses Design gefällt mir nun mal unheimlich gut, auch schraube ich nach wie vor noch gerne und baue meine Auspuffanlagen selbst. 
      Preislich sind die R8 auch schon sehr günstig geworden......
       
       



    • NL97
      Hallo,
       
      Habe mit aktuell einen R8 V10 Spyder zugelegt 2013 er Modell Facelift.
       
      Leider passt mir die Sitzhöhe nicht ganz.
       
      Hat jemand Erfahrung damit die serienmässigen  Sitze tiefer einzubauen/umzubauen?
       
       
      Danke für Eure Hilfe beste Grüße
       
      André
    • Thrawn
      Bin auf ein sehr interessantes Video gestoßen. Ich wusste gar nicht, dass es neben der Verkokung noch einen anderen Konstruktionsfehler bei den frühen Audi R8 gab:
       
       

×