Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AudiR8Chris87

Teilegutachten für Audi R8 Heckspoiler

Empfohlene Beiträge

AudiR8Chris87
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

leider musste ich feststellen das man ohne Vitamin B und Kontakte einen Heckspoiler für den R8 mit einem Materialgutachten nicht eingetragen bekommt.

 

Ich habe den Spoiler von Mücke GFK und Kunststofftechnik, leider benötige ich ein Teilegutachten, kann mir jemand weiterhelfen?

 

 

Beste Grüße 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TomSchmalz
Geschrieben

welches Teilegutachten schwebt dir vor ?

 

Jetzt mal ehrlich, wenn der Mücke keines hat, wer soll passend zu dem Heckflügel, eines haben ?

richtig keiner !

 

Tom

Dany430
Geschrieben

Das mit den Flügeln ist eben immer so seine Sache, die Meisten sind nunmal nicht eintragbar. Die Firma RHD Speedmaster hat kürzlich einen Carbonflügel mit echtem Gutachten auf den Markt gebracht, alles Andere ist meist nur Vitamin B. 

planktom
Geschrieben

materialgutachten sind schon das ganze aktuelle Jahrtausend bei seriengefertigten teilen nicht mehr gültig/anerkannt.bei selbstgebastelten teilen,was es ja ist in dem Moment wo du etwas daran änderst ist,  kannste eine einzelabnahme machen lassen.bei einem flügel gehe ich aber davon aus, dass da umfangreiche Probefahrten etc.nötig sein werden  = mehrere hundert bis mehrere tausend euronen sind da schnell zusammen ... der originale flügel hat eine teilenummer und ist Bestandteil der abe=braucht nicht eingetragen werden,kostet halt mal eben über 6k mit den benötigten teilen.

AudiR8Chris87
Geschrieben

Kann hier keiner mir helfen?

jo.e
Geschrieben

@AudiR8Chris87

Hä??? Es wurde doch hier bereits alles dazu beantwortet. Welche Hilfe willst du denn noch? Soll ein User hier ein Teilegutachten für den besagten Flügel herbei zaubern? Also wir sind gut, aber so gut dann auch wieder nicht. :D

AudiR8Chris87
Geschrieben

Eine Abe von einem anderen Spoiler würde mir reichen;)

buggycity
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn Du gerne mit einem Bein im Knast stehst kann man das machen.
Jetzt mal ehrlich.

 

Du möchstes einen Heckflügel auf Grundlage von gefälschen Gutachten eintragen lassen, dieses Bauteil muss eine gewisse und auch geprüfte Stabilität aufweisen die auch bei über 300 bestand hat.

Jetzt stell Dir einfach mal vor, das Ding fliegt Dir auf der Autobahn ab, knallt unglücklicherweise in ein nachfolgendes Auto, der Fahrer verreisst, eine ganze Familie ausgelöscht.

 

Wenn es original kein ABE gibt, dann gibt es keines, wie man bei so einem Wagen auf den Gedanken kommen kann mit Betrügereien einen Spoiler eintragen zu lassen ist schon arg grenzwertig.

bearbeitet von buggycity
jo.e
Geschrieben

Aha du willst also Urkundenfälschung begehen und wir sollen dir dabei helfen - noch so ein Kasper hier! Der Winter ist ja unfassbar... :crazy:

Caremotion
Geschrieben

Ist ja nicht so das dies nicht schon andere Probiert hätten...Aber öffentlich in nem Forum ist schon "speziell" :D 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
SManuel
Geschrieben

Eigentlich ist der R8 so wie er ist gut und benötigt eigentlich kein Heckflügel, wobei dieser hier laut Audi ganz legal verbaut werden kann.

R8 GT Heckflügel.jpeg

TomSchmalz
Geschrieben

Das wird einer vom GT sein, ist neu unbezahlbar und muß auch eingetragen werden, da nicht Typ 42

sondern GT Typ 42A

 

Grob kostet das

 

Flügel > 4500,-

Heckblende > 6000,-

Halter für Flügel > 650,-

 

Tom

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • burkhardrandel
      Seit kurzem ist eine Rückleuchte bei meinem 991.2 turbo lose. Sie ist bekanntlich mit Schrauben befestigt, an die man beim Turbo aber nur nach Demontage des Heckflügels kommt. Ich habe mir einige You-Tube-Videos dazu angesehehn, aber keines gefunden, das den Ausbau von Anfang bis Ende zeigt. Es gibt eines, das den Ausbau des unteren Teils zeigt, nachdem der obere Teil bereits entfernt wurde. Das sieht mittelschwierig aber machbar aus.
       
      Hat das jemand schon einmal gemacht und wenn ja, was gibt es zu beachten? Bin für jeden Tipp dankbar, wobei natürlich eine bebilderte Anleitung am besten wäre.
       
      Grüße
    • D3nis
      Wer hat noch Bilder vom Audi R8?
    • Wenzens
      Kann mir jemand sagen wie ich an das Relais 614 beim R8 komme es soll an der Hinterachse nähe Motor ein Sicherungskasten geben. Aber wo sitzt dieser und wie kommt man drann.
       
       
      Gruß Jörg 
    • Wenzens
      Hallo Brauch dringend
       
      Mein R8 Bj.2009 65.000Km Startet nicht mehr.
      Am Anfang dachte ich es liegt an der Batterie.
       
      Neue Batterie verbaut! erst mal wieder für eine Weile O.K.
       
      Dann wieder ESP Fehler / Bremse Fehler > Handbuch nachlesen und Werkstatt aufsuchen im Display!
      Er Startet nicht! ....Erst wenn jemand Starthilfe gibt!!!! dann sind alle fehler weg und alles ist einwandfrei.
       
      Doch in letzer Zeit klappt es drotz Starthilfe nicht mehr er zeigt die Fehler und startet nicht !
       
      ... Hat jemand eine Idee ?
    • Dany430
      Finde das Video von Simon sehr interessant, zumal die V10 ausser 540 PS Versionen fast immer 20 bis 40 PS unter Werksangabe liegen. Gut finde ich auch das Simon auf Maha misst. 
      539 PS Ausgangsleistung, 633 PS optimiert. 
       
       

×
×
  • Neu erstellen...