Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr.lambo

Murciélago & Kenwood

Empfohlene Beiträge

Mr.lambo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mein Murcie LP 640 hat die Kenwood DDX 6027 verbaut. 

Meines Wissens war diese gegen Aufpreis ab Werk erhältlich .... 

Die Rückfahrkamera wurde nachträglich eingebaut. 

Mein Problem ist, dass immer wenn der Batterietrennschalter betätigt wird funktioniert die Kamera nicht mehr. Man muss irgendwelche Knöpfe drücken und es geht wieder. Leider weiss ich nicht welche... 

In der Betriebsanleitung finde ich nix... 

Persönlich finde ich die Anlage beschissen... Viel zu kompliziert... Wahrscheinlich werde ich langsam alt... 

Musik höre ich eh nicht im Murcie, geschweige denn DVD gucken... Für mich ist das Teil überflüssig aber es ist halt mal da.... 

Kenn sich jemand mit dem Teil aus? 

Wie kann ich die Kamera aktivieren und ist es möglich die Kamera auch während der Fahrt zu aktivieren nicht nur beim zurücksetzen? 

Schon mal herzlichen Dank für Eure Hilfe.... 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dany430
Geschrieben

Ich finde Kenwood hingt ziemlich hinterher bzgl. Bedienerfreundlichkeit etc. An deiner Stelle würde ich gegen ein Pumpkin Android tauschen, dieses kostet um die 290-350 Euro und bietet einfache Bedienung, nämlich wie auf dem Handy, zudem ein vielfaches an Funktionen. Es lässt sich eben gleich wie das Handy bedienen. Deine aktuell verbaute Rückfahrkamera kann sofern über Chinch angeschlossen, weiterhin verwendet werden. Ich und weitere Bekannte haben das Pumkin schon sehr lange verbaut, es ist zuverlässig und sau schnell.

Mr.lambo
Geschrieben

Hallo Dany, klingt interessant... Danke für den Tipp... :-))!

Mr.lambo
Geschrieben
Am 21.6.2018 um 08:03 schrieb Dany430:

Ich finde Kenwood hingt ziemlich hinterher bzgl. Bedienerfreundlichkeit etc. An deiner Stelle würde ich gegen ein Pumpkin Android tauschen, dieses kostet um die 290-350 Euro und bietet einfache Bedienung, nämlich wie auf dem Handy, zudem ein vielfaches an Funktionen. Es lässt sich eben gleich wie das Handy bedienen. Deine aktuell verbaute Rückfahrkamera kann sofern über Chinch angeschlossen, weiterhin verwendet werden. Ich und weitere Bekannte haben das Pumkin schon sehr lange verbaut, es ist zuverlässig und sau schnell.

Hallo Dany

Hab mich mal schlau gemacht... Beim Pumpkin würde den Klang kritisiert... Ansonst die Bedienbarkeit hoch gelobt. 

Alpine ilx 702d währe noch eine gute Alternative, kostet halt einiges mehr... 

Dany430
Geschrieben

Die Frage ist, WER kritisiert den Klang, ich fahre das Pumpkin mit einem separaten Verstärker und der Klang ist absolut ausreichend. Das Alpine macht einen guten Eindruck, hat aber kein Navi, Keinen CD Slot und lediglich hinten USB.

Vielleicht täusche ich mich, habe die Beschreibung kurz überflogen.

 

 

Mr.lambo
Geschrieben

Bin eigentlich ein absoluter Hifi Muffel... Musik im Lambo läuft eigentlich nie... Ausser meine Frau fährt mit.... Wichtig ist mir eine gute Bedienbarkeit und das die Kamera funktioniert... 

Die Alpine würde noch gut passen... Da sie früher im Countach verbaut wurde... 

 

Screenshot_20180622-120210.png

Dany430
Geschrieben

@Mr.lambo nun eines eingebaut ?

Mr.lambo
Geschrieben

Hallo Dany, 

Hab eine Alpine gekauft aber noch nicht eingebaut.... Das d Pumpink ist sehr gut, war mir aber zu modern.... 

IMG_20180628_204219.jpg

Screenshot_20180623-074637.png

Dany430
Geschrieben

TipTop......

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • tomF355
      Hallo,

      ich habe mal wieder ein kleines Problemchen. Vieleicht kann mir diesmal jemand von den Radioexperten einen Tipp geben. Ich möchte das Ferrari Radio Becker 4377 mit Cassette bei mir ( Ferrari F 355 BJ 98 ) einabauen. Das Radio besitzt eine CD Wechsler Steuerung. Nun möchte ich aber keinen Wechsler anschließen sondern ein Interface an das man zb USB Stick, I Phone oder was anderes von den neuen Medien anschließen kann. Ich habe schon auf mehreren Internetseiten geschaut und für Becker Radios gibt es so einiges aber ich bin mir nicht sicher welches von den Interfacen das Richtige ist. Da dieses Radio auch im Ferrari 360 verbaut wurde hoffe ich das mir jemand einen Tipp geben kann.Vielleicht ist das einer von den Richtigen???

      http://www.amazon.de/Adapter-Wechsler-Becker-Silverstone-Traffic/dp/B0060ZBVAW
      oder der hier um das I Phone anzuschließen

      http://www.adapter-universe.net/iPod--iPhone-AUX-Adapter-Blaupunkt---Becker-Becker-AUX-Adapter-iPod-iPhone-mit-5V-Ladefunktion!/a35755043_u1670/


      Viele Grüße

      Thomas
    • 13tigg12
      Hallo Fangemeinde!
      Mit welchem Autoradio ist der 328 original ausgeliefert worden?
      lg
      Thomas
    • Kuenz84
      Hallo zusammen 
      Fahre seit mehreren Jahren Ferrari im Moment habe ich einen 458 Italia brauche aber irgendwie mal etwas anderes und bin auf einen Murcielago lp 640 interessiert leider finde ich in der Schweiz keine Autovermietung für dieses Auto um zu sehen und zu spüren ob das richtige für mich wäre. Kann mir da jemand weiterhelfen? Natürlich bin ich auf jede Mögliche Info oder Erfahrung interessiert.
       
      Vielen Dank
       
      Gruss
       
      Dani
    • Ferrari Minister
      Hallo
      Ich habe mir einen 458 Italia gegönnt wollte nun eine CD in den Spieler im Handschufach Einlegen, ich kann aber keine in den Schacht schieben bin ich zu blöd oder gibt es einen Trick oder defekt.
       
      Bitte um Info Danke
    • JEANNOT355
      Hallo,
      Habe ein relativ schlechter Radioempfang.
      Originales Radio wurde ausgetauscht gegen ein Kennwood
      Da ich schon Länger am suchen bin wegen des schlechten Empfangs ist mir jetzt aufgefallen,dass im Original Kabelbaum
      (2 Stecker)ein Stecker für Lautsprecher,und 1 Stecker mit 5 Kontakten.... auf dem Stecker des Radios aber nur 4 kontakte
      belegt sind.
      Die Frage ist jetzt ob bei Ferrari ein Antennenverstärker verbaut ist,der dann auch 12V bekommen müsste.das wäre eine 
      Erklärung für den schlechten Empfang.
      Wenn ich beim ausgebautem Radio im Antennen Ausgang ein einfaches Kabel einstecke und das andere blanke ende in die Finger
      nehme,ist der Empfang wesentlich besser.
      Hat vielleicht jemand ein Schalt plan was Radio angeht?
       
      MFG

×