Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Armaturentafel beim Ferrari 458 klappert


Ferrari Minister

Empfohlene Beiträge

Hallo 458 Italia Armaturenbrett klappert, rappelt wenn man über unebene Straßen Fährt.

ist das bekannt oder bin ich nur kleinlich??? mich nervt es halt man hört es nur wenn das Radio aus ist und die Klappe im Auspuff zu ist.

Bitte um Infos danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

mir ist es auch vorher nie aufgefallen, H&R Federn verbaut bei der Probefahrt ist es Aufgefallen Original Federn wieder verbaut ist es leiser aber noch da heute auf Spurensuche gemacht und es kommt aus der Amaturentafel .

Anbei nun auch mal ein Bild .

20170929_183631.jpg

20170929_183535.thumb.jpg.4be87698016c8cdaa4ce58ac463bae38.jpg

 

20170929_183622.jpg

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch ein Geräusch in der Region vom Armaturenbrett.

Bei mir waren es die Oelleitungen von der Servolenkung welche Geräusche gemacht hatten. Mit Gummi und Schlauchschelle beseitigt.

Das Navtrack Modul falls vorhanden könnte auch Geräusche machen.

 

  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also so etwas zu finden, stelle ich mir schwierig vor.

Nur schon das Geräusch zu identifizieren.

 

Welche Geräusche haben die Ölleitungen denn produziert?

Wie bist Du da ran gekommen? Was muss abgebaut werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Geräusch war ein metallisches klirren.

Um an die Servolenkung zu kommen muss die Gepäckmulde ausgebaut werden.

Erst die Abdeckungen um die Mulde entfernen, oben nur lösen sonst müssen die Scheibenwischer demontiert werden.

Danach am Unterboden die Schrauben der Mulde lösen. Zuletzt die vier Schrauben in der Mulde lösen und die Mulde nach oben aus dem Fahrzeug heben.

Wenn diese Schritte erledigt sind, liegt fast die ganze Technik im Vorderwagen frei. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 28.10.2017 um 21:27 schrieb Ferrari Minister:

oder bin ich nur kleinlich??

Ja!

 

Fahr einfach weiter, das hört auch wieder auf, oder wird mehr, je nach Alter des Fahrzeuges.

So etwas ist im übrigen kaum Marken- oder Fahrzeugspezifisch, sondern eher Fahrerabhängig.

Der eine hört es und fühlt sich genervt,

der andere hört zwar etwas ignoriert es aber,

der Dritte hört nie etwas,

und der vierte hört schlicht schlecht.

Und auch da arbeitet die Zeit für Dich, ---Altersmilde-- nennt man das dann wohl!B)  

 

P.S.: Wenn die Schlurre keine Geräusche macht würde ich mir Gedanken machen!

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sind halt die "italienischen Momente" im Leben.

Versuche mal die russische Reparaturmethode und haue mal die der flachen Hand ordentlich drauf, vielleicht ist ja dann Ruhe und Frieden.

Habe meinen 458 spider gestern zum Winterschalfquartier gebracht und da ist absolut alles al dente und es klappert nichts.

Es waren insgesamt 2700 stressfreie Kilometer voll puren Genuß und ich ertappte mich  immer öfter doch den spider zu nehmen, während die anderen Babys hier in the long run deutlich zu kurz kamen und sich die Reifen eckig standen............

 

LG Klaus

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb sharkfan:

Habe meinen 458 spider gestern zum Winterschalfquartier gebracht und da ist absolut alles al dente und es klappert nichts.

Es waren insgesamt 2700 stressfreie Kilometer voll puren Genuß....

Hi Klaus,

ich werde heute...oder morgen...oder am Wochenende nochmal fahren, sofern es das Wetter hergibt. Danach melde ich wie immer, manuell ab. 

Ich bin in diesem Jahr weit mehr gefahren, als ich eigentlich wollte. Jeder KM war es wert, allerdings hab ich das linke Display auf Tages KM Anzeige gestellt, dadurch packt mich das schlechte Gewissen nicht so oft...:wink:

LG Andreas

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb dragstar1106:

Ich bin in diesem Jahr weit mehr gefahren, als ich eigentlich wollte. Jeder KM war es wert, allerdings hab ich das linke Display auf Tages KM Anzeige gestellt, dadurch packt mich das schlechte Gewissen nicht so oft...:wink:

Oh ja, das kenne ich. :D

Bei mir sind die letzten zwei Jahre ca. 33xxx drauf gekommen......... insgesamt steht jetzt etwas um die 46xxx km auf der Uhr.

Schnurrt wie ein Kätzchen und es klappern oder knarzt nichts. :-))!

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

9.000km gefahren.  Armaturentafel klappert nichts.

 

Aber ein Bekannter von mir hat das gleiche Problem.  Laut seiner Ferrari Werkstatt wäre es "normal".  "Die einen klappern, die anderen nicht" war die Aussage.

War dann aber keine zufriedenstellende Antwort (wäre es für mich auch nicht gewesen).

Bin gespannt, ob die Ursache gefunden wird.....

 

VG

Stefan

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank für die Antworten;);) , im Frühling werde ich die Armaturentafel ausbauen:P:P und komplett mit Filsstreifen unterlegen dann werden wir sehen was passiert.:angry::angry:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Moin,

ich kapere mal diesen Thread - es geht auch um das Armaturenbrett.

Bei meinem löst sich der schmale Lederstreifen direkt hinter der Windschutzscheibe. Ein bekanntes Problem??

Doppelseitiges Klebeband hätte ich noch vom Nummernschild...

Ansonsten müsste das gesamte Armaturenbrett raus und ich möchte gar nicht an die anschließenden Elektrozipperlein denken.

 

IMG_5117.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb NCC-1701:

Bei meinem löst sich der schmale Lederstreifen direkt hinter der Windschutzscheibe. Ein bekanntes Problem??

Hat bei Ferrari seit den frühen Neunziger Tradition und gehört für den gemeinen Ferrarista zum Charakter der Marke 😜

  • Haha 3
  • Wow 1
  • Traurig 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@NCC-1701 Das müsste mit Sprühkleber befestigt werden. Entweder Scheibe raus, oder Armaturenbrett raus. :D

 

Nein, im Ernst, Du hast aber auch ein Pech. Ich denke aber, das ein junger, gelenkiger, nicht zu dicker Sattler das auch so wieder hin bekommt. Rundum abdecken, das Leder hochheben, Kleber drauf, und mit dem Spachtel fest drücken. 

 

Kenn ich so jetzt noch nicht, aber die Autos kommen ja auch langsam in die Jahre. Würde aber einen Fachmann ran lassen, nicht selbst versuchen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Thorsten, danke für dein Mitgefühl. 😃

Aber ehrlich gesagt, es hat mich nicht sonderlich überrascht. Nach vielen Jahren Porscheperfektion, wollte ich eben mal wieder ein emotionales Schätzchen. Mein letzter Italiener war ein Alfa Spider zu Studienzeiten. Der war erstaunlich alltagstauglich und zuverlässig. Dafür Rost an jeder Ecke.

Solange beim 458 die Technik brummt, ist die Welt in Ordnung.

 

Jamarico, genauso habe ich es auch gesehen.

 

Ich glaube, ich werde zum Saisonende einen Sattler bemühen. Selbst kleben wird wahrscheinlich nie richtig gut werden. Zumal das 3M eine gewisse Dicke hat und aufträgt. Und flüssiger Kleber wird bestimmt diverse Spuren auf dem Armaturenbrett hinterlassen... 🙄

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinen 458 auch (schon 2019) zum Sattler gebracht. Das Leder an beiden Türen warf Blasen. Ferrari hat sich nichts davon angenommen, obwohl es innerhalb der 7-Jahres-Garantie geschah.

 

Lederblasen.thumb.JPG.8cd87f0375aa21d6a0952870d44c9378.JPG

 

Hab ich's halt selbst bezahlt, weil es mich gestört hat.

 

 

.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ferrari meinte vermutlich, ich hätte den Wagen zu lange in der Sonne geparkt. Als ob im Münsterland die Sonne scheinen würde! :lol:

 

Hier werden die Babies mit Schwimmhäuten zwischen den Fingern geboren. ;)

 

 

.

  • Haha 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb Il Grigio:

nerhalb der 7-Jahres-Garantie

BTW, Die 7 Jahre „maintenance“ sind keine Garantie sondern lediglich „Wartung“. [klugscheisser Modus aus]

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Il Grigio:

Ich habe meinen 458 auch (schon 2019) zum Sattler gebracht. Das Leder an beiden Türen warf Blasen. 

 

Sowas in der Art habe ich auch schon an den Türen bemerkt. Es sind eben offensichtlich Italiener...

Man sollte in der Preisklasse eigentlich schon ein Mindestmaß an Qualität erwarten können.

 

Noch bin ich guter Dinge. Mal sehen, was noch alles kommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb NCC-1701:

Man sollte in der Preisklasse eigentlich schon ein Mindestmaß an Qualität erwarten können.

 

Erwarten kann man's schon. Ob man es bekommt, ist eine andere Sache ( ;) nach MAD, Satiremagazin)

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...