Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
JEANNOT355

Schlechter Radioempfang beim Ferrari 360

Empfohlene Beiträge

JEANNOT355
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

Habe ein relativ schlechter Radioempfang.

Originales Radio wurde ausgetauscht gegen ein Kennwood

Da ich schon Länger am suchen bin wegen des schlechten Empfangs ist mir jetzt aufgefallen,dass im Original Kabelbaum

(2 Stecker)ein Stecker für Lautsprecher,und 1 Stecker mit 5 Kontakten.... auf dem Stecker des Radios aber nur 4 kontakte

belegt sind.

Die Frage ist jetzt ob bei Ferrari ein Antennenverstärker verbaut ist,der dann auch 12V bekommen müsste.das wäre eine 

Erklärung für den schlechten Empfang.

Wenn ich beim ausgebautem Radio im Antennen Ausgang ein einfaches Kabel einstecke und das andere blanke ende in die Finger

nehme,ist der Empfang wesentlich besser.

Hat vielleicht jemand ein Schalt plan was Radio angeht?

 

MFG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast
Geschrieben

Stimmt, 360 und 550 haben den gleichen Antennenverstärker, wenn der nicht gespeist wird, ist der Empfang logischerweise schlecht, da der Verstärker dann eher wie ein Abschwächer funktioniert.

dragstar1106
Geschrieben (bearbeitet)

... halt doch einfach das Kabel fest im Griff  ... das Leben könnte so einfach sein ??

bearbeitet von dragstar1106
JEANNOT355
Geschrieben

Danke Für das Bild.

Wie ich das sehe wäre die 12 die Antenne sicherlich hinter der verkleidung des Rückspiegels,

die 2 müsste der Verstärker sein,was ich aber nicht verstehe...die 2 Antennenanschluss stecker ,

ich finde hinter dem Radio nur 1 Antennen Stecker.

Wenn ich mir das Bild aber genau ansehe und die Nummern 2 und 12  aus der Tabelle links vergleiche ist

die 12 die GPS Antenne und 2 die Radio antenne oder liege ich da falsch

 

Ich habe trotzdem nur einen antennen stecker im Radioschacht oder habe was übersehen .

 

... halt doch einfach das Kabel fest im Griff  ... das Leben könnte so einfach sein ??

 

Ich wusste,dass die Kommen würde,....war nur ne frage der Zeit:P:P

vor 49 Minuten schrieb Jarama:

Stimmt, 360 und 550 haben den gleichen Antennenverstärker, wenn der nicht gespeist wird, ist der Empfang logischerweise schlecht, da der Verstärker dann eher wie ein Abschwächer funktioniert.

Ist klar,wo finde ich denn dieses Kabel das den Verstärker speist,

Vielen Dank an Irix für diese Info,finde aber das Verstärker Kabel nicht…sowie das Fragezeichen mit den 2 Antennen Stecker

  • Gefällt mir 1
Irix
Geschrieben

Ich bin mir nicht sicher ob wir das gleiche Bild angeschaut haben.... ;)

 

Die 12(GPS Antenne) ist laut Teileliste optional.

So wie das verstanden haben ist die Antenne teil der Scheibe/Rahmen und wird ueberfuehrt da Rechts am Instrumentenbrett. Den Stecker dafuer bringt der Antennenverstaerker (Google mal nach Bildern fuer "Ferrari 360 176238) welcher tief im Instrumentenbrett versteckt ist mit. Von da gehts als internes Kabel (Pos. 4) weiter zum Radio.

 

Leute die dann mal ihre Scheibe tauschen mussten haben gemerkt das der Stecker nicht (Pos3.) nicht verbunden war.

 

Meine Vermutung waere ein Stecker welcher nicht verbunden ist oder halt ein defekter Verstaerker.

 

Gruss

Joerg

JEANNOT355
Geschrieben

MMMh könntest recht haben..morgen schau ich mir das mal unterm Armaturenbrett an…wenn das so einfach zu sehen ist:huh:

 

Gruss

Irix
Geschrieben

Die Pos.4  ist

!B)UEjVgBGk~$(KGrHqV,!gsEv1sfSVd!BMM6mIv

Der runde Knubbel da links kommt auf das Radio und das anderen Ende in den Cinch aehnlichen Stecker am Verstaerker. Der gute Aldous hatte mal drueber geschrieben und bei seinem RHD sitzt der Verstaerker hinter dem Lenkrad/Instrumentencluster. K.a wie das bei unseren LHD ist.

Egal auf welcher Seite der Verstaerker sitzt ich glaube das "Leicht zugaenglich" keins seiner Attribute ist.

 

Gruss

Joerg

JEANNOT355
Geschrieben

Danke,habe mich auch schon auf das "nicht leicht zugänglich "eingestellt:wink:

Irix
Geschrieben (bearbeitet)

Moin,

hab mal in meine 360er Doku geschaut was das Thema Verkabelungsplan angeht und da sieht man es besser. Obs abweichungen gibt bezueglichen Modellen kann ich nicht sagen aber an der Stelle bezweifle ich das, weil das ist sonst immer vermerkt im Guide.

 

dash_wiring.thumb.PNG.43aa6f2ed2e0580c1f605d5d48c48d92.PNG

 

Die Antenne (26c) ist in die Scheibe eingelassen. Die 23C ist der Uebergabepunkt welcher ohne Scheibenwechsel nicht erreichbar ist und geht zu 22c. Der Verstaerker ist 20c und dessen Stromversorgung 19c.

Sofern das vom Bild so stimmt wuerde ich sagen das der mittig im Armaturenbrett sich versteckt und das Kabel was wir oben schon mal hatten was Radio zum Verstaeker angeht.

 

Solltest du die Pinbelegung der Stecker noch brauchen so sag bescheid allerdings ist 25c nicht aufgefuehrt :(

 

Gruss

Joerg

 

bearbeitet von Irix
JEANNOT355
Geschrieben

Hallo Joerg,

 

Erstmal vielen dank,dass du dir soviel Mühe machst:-))!

 

Ich habe mir das heute morgen angesehen.

der Verstärker ist nahe der A-säule unter dem Armaturenbrett,hinter dem Handschuh fach,sieht man relativ gut.

Habe auch gemessen,am Verstärker kommen 12V an beim einschalten der Zündung,übergangsstecker sind ebenfalls

fest,zumindest die am Verstärker,an die anderen kommt man ja nicht ran ohne die Scheibe auszubauen.

Das einzige was mich jetzt noch stört,ist,dass ein Pin vom originalKabel nicht mit dem stecker des radios verbunden

ist,d.h.im stecker des Orig.Baums sind 5 Pin und im, Stecker Radio 4.

Ob das jetzt allerdings eine Ursache ist bezweifle ich.

Gruss 

Jeannot

 

 

JEANNOT355
Geschrieben

Letzte Möglichkeit….ich habe eine Kenwood DAB Scheiben Antenne bestellt.

Mal sehen ob das etwas bringt,;)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • snoppy
      Hallo Gemeinde
      Bei mir an meinem Mondial t ist die Autoantenne abgebrochen.
      Ich möchte diese jetzt wechseln.
      Frage , wie ist die schwarze  seitliche Dachabdeckung befestigt. Ist diese nur verklebt oder ist die irgendwie verschraubt.
      Am unteren Ende dieser Dachabdeckung ist die Antenne verbaut und ich muss diese Dachabdeckung entfernen.
      Vielleicht hat jemand auch noch eine andere Idee.
      Gruß
       Karl-Heinz
    • V360
      Hallo,
      auf Anfrage bei Shell warum Glycoshell nicht mehr lieferbar ist, habe ich folgende Antwort bekommen: Leider sind Kühlerfrostschutzmittel seit 2011 nicht mehr Bestandteil unseres Sortenprogramms. Welches Produkt verwendet ihr oder könnt ihr empfehlen ?
    • Mr.lambo
      Mein Murcie LP 640 hat die Kenwood DDX 6027 verbaut. 
      Meines Wissens war diese gegen Aufpreis ab Werk erhältlich .... 
      Die Rückfahrkamera wurde nachträglich eingebaut. 
      Mein Problem ist, dass immer wenn der Batterietrennschalter betätigt wird funktioniert die Kamera nicht mehr. Man muss irgendwelche Knöpfe drücken und es geht wieder. Leider weiss ich nicht welche... 
      In der Betriebsanleitung finde ich nix... 
      Persönlich finde ich die Anlage beschissen... Viel zu kompliziert... Wahrscheinlich werde ich langsam alt... 
      Musik höre ich eh nicht im Murcie, geschweige denn DVD gucken... Für mich ist das Teil überflüssig aber es ist halt mal da.... 
      Kenn sich jemand mit dem Teil aus? 
      Wie kann ich die Kamera aktivieren und ist es möglich die Kamera auch während der Fahrt zu aktivieren nicht nur beim zurücksetzen? 
      Schon mal herzlichen Dank für Eure Hilfe.... 
    • moonmaus
      Hallo zusammen,
      diese Saison ist nix für mich. nach den Problemen mit dem Schweller, Unfall bei dem mir ein LKW rein fährt - bleibe ich heute dann noch auf der Autobahn in Baustelle, ohne Pannenstreifen auf 8 km liegen. Polizei kam dann und sagte, sie wären angerufen worden, da schiebt jemand einen Ferrari - das wollen sie sich dann doch ansehen
       
      die Gänge lassen sich nicht einschalten.  NIX. Motor läuft, kein Gang drin.
      wird eingeschleppt und nach kurzem Check beim ADAC ist die 30 Ampere Sicherung hinter Fahrersitz defekt. am Relais ist nichts festzustellen. (auf die Schnelle).
       
      OK, das Problem mit Glaskugeln kenne ich. hat jemand schon ähnliches gehabt, und was sollten wir uns ansehen?
      der komplette Hydraulic Actuator und Hydraulikpumpe wurden in Ende 14 ersetzt.
      Wagen ist bj 2003 -zugelassen 2004
      Getriebe und Hydraulik öl wurden vor 3.000 km - 2 Monaten erneuert.
       
      wenn bekanntes Problem, was kann man präventiv machen?
       
      Danke für Hilfe.
       
      Bernhard
       
    • moonmaus
      Hallo,
      von meiner Werkstatt wurde ein Schweller beschädigt durch Wagenheber.
      wie bekomme ich den Schweller (das GFK Teil) lose?
      was ist das für ein Aufwand?
       
      Gruß
      Elke und 360er

×